Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Glasses: Vogue / Jacket: Uniqlo / Dress: Amazon /
Bag: Staud / Shoes: Veja
 


Unbezahlte Werbung

Würdet Ihr Eure abgetragenen Schuhe ebenfalls auf diese Art und Weise zur Schau stellen?

Mein lieber Mann und ich hatten vor ein paar Tagen im Nordosten von Baden-Württemberg etwas zu erledigen. Auch um uns ein bisschen wegen unserer ausgefallenen Reise zu trösten, beschlossen wir, uns das in dieser Gegend gelegene Bad Mergentheim anzuschauen. Seitdem uns voriges Jahr Marienbad so positiv überraschte, haben wir nämlich eine gewisse Begeisterung für Kurorte entwickelt.

Obwohl das Wetter nicht direkt optimal mitspielte, genossen wir unseren langen Spaziergang durch Bad Mergentheim und seinen ansprechenden Kurpark.

Ein wenig traurig waren wir, dass wir das Bad Mergentheimer Heilwasser nicht kosten konnten, denn während wir uns in dort aufhielten, waren die Heilwasser-Brunnen leider geschlossen. Zumindest hatten wir jedoch die Gelegenheit, in einem speziell eingerichteten Pavillon künstlich erzeugte, aber sehr authentische, Seeluft zu atmen, was wir nach unserer langmonatigen Meer-Abstinenz als besonders wohltuend empfanden.

Nach dieser unerwarteten Erfrischung marschierten wir weiter frohgemut durch Bad Mergentheim – als wir mit einem Mal nach oben blickten und prompt erstaunt innehielten. Was war denn das? Über uns baumelte eine Vielzahl an Schuhen!

Da wir uns im Augenblick des Entdeckens dieser unerwarteten Ausstellung gerade vor einem Skater-Platz befanden, reimten wir uns schnell zusammen, dass diese Schuhe, nachdem sie dem jeweiligen Skater ihren Dienst getan hatten, vermutlich von ebendiesen in die Höhe befördert worden waren: Vermutlich als eine Art Trophäe, für das, was der Skater aktiv mit den Schuhen geleistet hatte.

Aber natürlich können wir uns auch in diesem Zusammenhang täuschen, und ich bin jetzt gespannt auf Eure Deutungen in Bezug auf die in der Luft baumelnden Schuhe.

Und obwohl wir das Rätsel um die in der Luft hängenden Schuhe aktuell noch nicht endgültig gelöst haben, zeigt mir auch dieses Erlebnis, dass selbst in diesen Zeiten das Leben spannende Entdeckungen bereithält, wenn man nur seine Augen offenhält.

Kennt Ihr Bad Mergentheim? Was macht Ihr mit Euren abgetragenen Schuhen? Warum hängen Eurer Meinung nach über diesem Skater-Platz die Schuhe in der Luft?

Zum Glück blieben zumindest in Bezug auf die Temperaturen in Bad Mergentheim hinsichtlich meines Outfits des Tages mit der schwarzen Steppjacke und dem grauen Strickkleid keine Fragen offen …

Haltet die Augen offen, wenn Ihr durchs Leben geht, und möge das, was Ihr entdeckt, Euer Leben auf das Interessanteste bereichern!



Unpaid advertising 

Would you also show off your worn shoes in this way? 

My lovely husband and I had something to do a few days ago in the northeast of Baden-Württemberg. Also to comfort ourselves a little bit in the regard of our cancelled trip, we decided to visit Bad Mergentheim, a little town in this area. Since Marienbad surprised us so positively last year, we have developed a certain enthusiasm for health resorts

Although the weather was not exactly ideal, we enjoyed our long walk through Bad Mergentheim and its attractive spa gardens. 

We were a little sad that we could not taste the healing waters of Bad Mergentheim, because while we were there, the healing water wells were unfortunately closed. But at least we had the opportunity to breathe the artificially produced but very authentic sea air in a specially equipped pavilion, which we found particularly beneficial after our long months of absence from the sea

After this unexpected refreshment, we continued our walk through Bad Mergentheim in a cheerful mood - when we suddenly looked up and stopped in amazement. What was that? A multitude of shoes dangled above us! 

As we were just in front of a skater's place at the moment of discovering this unexpected exhibition, we quickly figured out that these shoes, after having served the respective skater, had maybe been lifted up by the same one: Probably as a kind of trophy for what the skater had actively done with these shoes. 

But of course we can be wrong in this context, and I am now curious about your interpretations regarding the shoes dangling in the air. 

And although we have not yet finally solved the mystery of the shoes hanging in the air, this experience also shows me that even in these times, life holds exciting discoveries in store if you just keep your eyes open. 

Do you know Bad Mergentheim? What do you do with your worn-out shoes? Why do you think the shoes are hanging in the air above this skater place? 

Fortunately, at least corresponding the temperatures in Bad Mergentheim, no questions remained unanswered regarding my outfit of today with the black quilted jacket and the grey knitted dress ... 

Keep your eyes open as you go through life, and may what you discover enrich your life in the most interesting way!

At least no question arose 
regarding my outfit I wore ...
... during visiting Bad Mergentheim
with beautiful spa gardens ...
... which even reminded us in Japan ...
... where we enjoyed splashing water ...
... and nice park arrangements.
There was even a place
where you could read in a chair ...
... as well as different kind of pavillons ...
... where you could breath ...
... artificial produced sea air.
Bad Mergentheim shows its internationality ...
... and you can even hear during these times music inside ...
... and outside.
In the "Villa Kurpark" ...
... you can drink healing water -
what we had loved to do.
Instead we had amazing views ...
... like this fountain in big ...
... and in small.
Bad Mergentheim isn't busy -
we waited here for 10 minutes ...
... but has nice old buildings ...
... and even an old castle.
But undoubted we were surprised most 
by these shoes in the air!

84 comments:

  1. Guten Morgen, liebe Rena, schön siehst Du aus in Deinem Strickkleid und der Steppjacke, passt gut zu so einer kleinen "Reise" und einem Kurort-Spaziergang. Tja, und ich kenne Bad Mergentheim tatsächlich, wenn auch nicht gut. Ursprünglich komm ich ja aus B-W (Nähe Heidelberg), daher kenn ich den Norden von Baden-Württemberg ein wenig... außerdem erinnere ich mich an einen jungen hübschen Mann aus Bad Mergentheim in meiner "Jugend"... hihi. Also nur gute Erinnerungen!
    Daher weiß ich natürlich auch von der alten Mergentheimer "Schuhbaum-Tradition", ein Ritual, bei dem die Schuhe aller Junggesellen, die noch nicht vergeben sind, an einen Baum gehängt werden und am Tag darauf die Mädels (oder Jungs, je nachdem :-) versuchen müssen, den Schuh des begehrten Junggesellen vom Baum zu kriegen, denn dann muss derjenige mit ihnen unterm Baum tanzen! He, aber erst, nachdem sie eine Runde Meeresbrise im Pavillion geschnuppert haben.
    Ooookay, war'n Versuch. Ich hab keine Ahnung, warum die Schuhe im Baum hängen, aber ich finde meinen Vorschlag überdenkenswert :-DDDDDD für Bad Mergentheim, in dem normalerweise ab 19 Uhr die Gehsteige hochgeklappt und das Licht ausgemacht wird... dann kämen vielleicht mal ein paar Besucher unter 80 (die nicht nur zufällig vorbeischauen, so wie Ihr, meine ich...). Die Fotos sind übrigens sehr schön, eigentlich scheint Bad M. gar nicht so übel zu sein. In meiner Erinnerung war's ein Kaff :-) Also Danke, hab wieder was dazu gelernt :-)
    Alles Liebe und eine schöne (Urlaubs-?)Woche, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Maren, vielen Dank! Und wow, da bin ich jetzt direkt beeindruckt, dass Du Bad Mergentheim kennst :) Wobei mir Deine Erklärung für die hängenden Schuhe auch sehr gefällt, das möchte ich jetzt direkt glauben! Deine Fantasie such wirklich seinesgleichen :) Und ich glaub schon, dass Bad Mergentheim so ist, wie Du es in Erinnerung hast, nichtsdestotrotz fand ich den Kurpark mit seinen Anlagen durchaus sehenswert.
      Alles Liebe und nein, war nur ein Tagesausflug, Rena

      Delete
  2. Äh, was red ich eigentlich von einem Schuhbaum... jetzt seh ich grad auf dem letzten Bild: es ist mehr so eine Art Leine... also die traditionelle Schuh-Leine, meinte ich... :-)))

    ReplyDelete
  3. Pięknie wyglądasz. Wszystkie zdjęcia są śliczne.

    ReplyDelete
  4. Such an interesting story. I really don't have idea why these shoes hanging in air but your photos of nature are so beautiful. I'm sure that you enjoy so much in that walk.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/10/lumene-herkka-soothing-toner-gentle-eye.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are not alone with having no idea ... thanks for your lovely feedback!

      Delete
  5. Liebe Rena, Bad Mergentheim kenne ich nicht. Eine Saline haben wir hier auch in der Nähe, in Bad Dürkheim. Salzluft zu atmen kann wirklich wohltuend sein, Schade dass ihr das Heilwasser nicht kosten konntet. Die Geschmäcker von Wasser sind ja meist überall verschieden.
    Ich kenne Schuhbäume. Das soll angeblich einen Wunsch erfüllen. Ich finde ja Marens Erklärung sehr süß.😊
    Dein Outfit gefällt mir dazu auch sehr gut. Danke für die schönen Fotos von eurem Ausflug. Man muss schon ab und zu mal raus, nicht wahr.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Tina, Bad Mergentheim war auch für uns bis dato komplett unbekannt :) Toll, dass Dir eine Saline bei Euch in der Nähe habt, und entsprechend Salzluft nach Belieben einatmen könnt! Und tatsächlich hätte uns insbesondere der Geschmack der Heilwässer dort sehr interessiert, aber wer weiß, vielleicht bekommen wir ein anderes Mal die Gelegenheit zum Kosten.
      Dankeschön! Und so wahr, dass man einfach ab und zu mal raus muss ...
      Ich wünsche Dir eine gute Woche, liebe Grüße Rena

      Delete
  6. Die Frage ist: Ist das Kunst oder kann das weg? Vermutlich Kunst ...

    Ich verstehe allerdings noch weniger die Mode, olle Gummistiefel im Garten zu bepflanzen und aufzuhängen an Wänden und Rohren ...

    ReplyDelete
    Replies
    1. Offenbar liegst Du mit Deiner Vermutung gar nicht so verkehrt ...

      Und die Mode, die Du hier beschreibst, die verstehe ich auch nicht :)

      Delete
  7. Sehr hübsch Dein Strickkleid und lässig kombiniert mit den Sneakern und der Jacke.

    Ich denke, es ist eine Art Sport der Jugendlichen, die Schuhe an die Leine zu baumeln. Sowas Ähnliches habe ich schon mal in einer Reportage gesehen. So kann man natürlich auch seine Schuhe entsorgen :)

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, liebe Sabine.

      So etwas haben wir uns auch gedacht :)

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  8. Not sure about the shows in the air, how strange! But I do like your outfit, that's a cute knit dress and your printed bag is so fun :)

    Hope that your week is going well :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. We found it also strange :) Thanks!

      Hope that your week is going well :)

      Delete
  9. Ich habe einmal gelesen, dass diese an Bäumen hängenden Schuhe als „Straßenkunst“ gelten! NaJa, muss man nicht mögen!;) Ich glaube nicht, dass ich unbedingt in der ganzen Stadt in der ich wohne, Sneakers in Bäumen hängen sehen möchte! kkkkkkk
    Das Strickkleid ist klasse und steht dir wirklich wahnsinnig gut, liebe Rena!Mir gefällt die Kombination mit der Jacke, deinen Sneaker und mit dieser schönen Tasche seeeehr gut!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Alles klar, was es nicht alles gibt an Kunst :) Danke fürs Teilen, liebe Claudia, und dann hoffe ich für Dich, dass dies Eure Stadt nicht erreicht :)
      Danke Dir vielmals <3
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  10. Bad Mergentheim kenne ich tatsächlich. Mein Vater war dort vor 45 Jahren in Kur und wir haben ihn besucht. Das Wasser haben wir damals auch genossen, allerdings erinnere ich mich nicht mehr an den Geschmack 😉. Ist einfach zu lange her.
    Wie schön, dass ihr die Möglichkeit hattet, in der gegenwärtigen Situation einen Ausflug zu machen. Das ist doch eine nette Abwechslung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wow, dann kennst Du Bad Mergentheim ja wirklich schon lange!
      Und Du triffst den Nagel auf den Kopf, wir haben diese Abwechslung in der Tat genossen.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  11. :)
    Ich mag die Bilder immer sehr von dir!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  12. Dein Outfit mit dem Strickkleid gefällt mir sehr gut, ausgesprochen lässig.
    Warum die die Schuh da hoch werfen/hängen. Ich denke Deine Mutmaßung könnte schon hinkommen. Ist ja auch besser, als seinen Namen in einen Baum zu ritzen. Was wohl letztlich die selbe Geste darstellt. Ich frage mich gerade, was das für psychologische Rückschlüsse zulässt.... :-)
    Frei nach dem Motto, diese Bank hab ich durchgesessen.
    BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Sunny.
      Und stimmt, auf jeden Fall besser, als seinen Namen in den Baum zu ritzen und da hast Du sicher recht, dass das dann im Endeffekt wohl die selbe Geste ist. Und gute Frage - auch Deine Antwort macht für mich Sinn.
      LG Rena

      Delete
  13. Hallo Rena,
    Dein Strickkleid schaut super aus. Aber auch kein Wunder bei Deiner Figur. Bad Mergentheim kenne ich nicht, deshalb kann ich auch nichts zu den abgetragenen Schuhen sagen. Meine gebe ich immer in einen Container der Caritas oder einer anderen entsprechenden Einrichtung wo sie dann entsprechend wiederverwertet werden.
    Alles Liebe und eine gute Zeit.
    Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2020/10/wieder-mal-shopping-queen-und-zum-hl.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Gerda,
      vielen Dank. Und das finde ich sehr gut, was Du mit Deinen abgetragenen Schuhen machst.
      Alles Liebe und eine gute Zeit
      Rena

      Delete
  14. Wow beautiful place! And the story about the shoes is really weird! I love your bag Rena!
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete
  15. The grounds at Bad Mergentheim are lovely Rena. It's too bad you couldn't taste the healing waters on your visit but it will give you something to look forward to in the future. That is an interesting way to display worn shoes. I don't know if it's meant to be some sort of art or social statement as I've seen this same exact type of thing in NYC and in some other US cities.

    ReplyDelete
    Replies
    1. We got exactly the same impression. And yes, you are right, now we have definitely something to look forward to the future! Interesting you have seen this same exact type of thing in NYC and even in some other US cities!

      Delete
  16. Liebe Rena, es freut mich, dass ihr einen kleinen Alternativplan für eure nicht durchführbare Reise gefunden habt. Ja, so schlimm dieser Virus und seinen Auswirkungen sind, in diesem Bezug zeigt er uns, wie viele schöne und tolle Dinge wir auch in unserer Nähe finden, wie wir uns auch Kleinigkeiten erfreuen können und wenn es eben ein Spaziergang durch den Kurpark ist. Wir lernen dies alles einfach wieder mehr zu schätzen. Strickkleider sind seit Kurzem auch meine große Liebe – sie sind einfach wirklich bequem zu tragen und vor allem sie engen nirgends ein oder drücken, sondern bieten Wohlgefühl pur. Du siehst einfach wieder toll aus und es ist schön zu sehen, dass du dein strahlendes Lächeln in dieser Zeit nicht verloren hast. Nach der Beschreibung war ich natürlich ganz gespannt, wie dies mit den getragenen Schuhen aussieht und habe von Foto zu Foto gehofft, dass es endlich ersichtlich ist und siehe - auf dem letzten Fotos wurde meine Neugier gestillt.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe Gesa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, ja, wir haben uns auch gefreut und so wahr, dass wir nun auch wieder das Gute sehen und schätzen lernen, das bei uns in der Nähe liegt. So hat halt wirklich alles seine zwei Seiten, auch ein Virus. Ich verstehe sehr gut, dass auch Du Strickkleider nun Deine große Liebe geworden sind - aus genau den Gründen, die Du so wunderbar anführst, trage auch ich sie sehr gerne. Vielen Dank für Deine lieben Worte und ich bin jetzt direkt froh, dass Deine Neugier mit dem letzten Foto gestillt werden konnte.
      Hab eine wunderbare Woche und alles Liebe Rena

      Delete
  17. Love the skirt and the zebra bag the most! :D


    http://www.couture-case.com

    ReplyDelete
  18. It's great to travel even close to home. So many unusual things you can see and learn
    http://www.recklessdiary.ru

    ReplyDelete
  19. Stunning outfit, I really love it,
    you look great❤

    www.marylyl.blogspot.com

    ReplyDelete
  20. Ein toller Look! Ich liebe deine Tasche :D
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
  21. Hello Rena- such a lovely autumn pictures.
    So nice outfit- I like so much your black and white bag xx

    ReplyDelete
  22. Liebe Rena,
    aus unerfindlichen Gründen gehen heute die Fotos in deinem Blog nicht auf, das heißt, die werde ich mir später ansehen (bzw. hoffentlich ansehen können). Aber zu deiner Frage bezüglich der Schuhe habe ich ene Antwort für dich. Der Trend heißt Shoefiti und kommt von engl. shoe – Schuh und graffiti – Graffiti. Es handelt sich dabei lt. Wikipedia um ein weltweit zu beobachtendes Phänomen innerhalb der Straßenkunst, dass Paare von Schuhen zusammengebunden über Äste, Leinen, Kabel oder dergleichen geworfen werden > https://de.wikipedia.org/wiki/Shoefiti
    Liebe rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/10/gemutliche-wanderung-zur.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. So, jetzt kann ich was sehen. Schöne Outfit - mit der Tasche würdest du außerdem gut zur Ue-30-Blogparade "Wild thing" passen...https://www.ue30blogger.de/2020/10/wild-thing-ue30blogger.html
      Und der Park ist wirklich toll!
      Alles Liebe nochmal, Traude

      Delete
    2. Liebe Traude,
      oh je, und danke, dass Du es nochmal probiert hast, nachdem die Bilder bei Deinem ersten Besuch nicht aufgingen! Und vor allem danke für Deine Antwort, das ist wirklich ein Phänomen innerhalb der Straßenkunst!
      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Rena

      Delete
    3. Alles klar, danke, dann fühl ich mich ab sofort jetzt wild mit meiner Tasche :)
      Danke!
      Auch an Dich nochmal alles Liebe, Rena

      Delete
  23. You look great, Rena! I like everything you got on. I wear my worn out sneakers. Adore em that way!

    https://www.missymayification.co.uk

    ReplyDelete
  24. Really amazing bag Rena . Beautiful place

    ReplyDelete
  25. Hier haben einige vor 2-3Jahren ihre Stiefel bepflanzt und gezeigt. Das sah lustig aus. Von daher könnte Deine Vermutung stimmen :)
    Dein Look sieht klasse aus. Sehr chic, gefällt mir ausgesprochen gut :))
    LG heidi

    ReplyDelete
  26. What a lovely town! Sometimes it's nice to just walk around and look at details in places that we wouldn't really pay attention to otherwise. I have seen shoes hanging in the air around where I live, but also have no idea why. I would love to know though!
    Have a great weekend! :)

    Julia x
    Last Post: Cosy & Fun Ideas of Things To Do At Home This Autumn 🍁☕

    ReplyDelete
    Replies
    1. We tought the same about this town and you are really right! And interesting you saw shoes in that way also in your area!
      Have a great week! :)

      Rena x

      Delete
  27. Wow the town looks so pretty! It must have been an amazing trip xx
    Elegant Duchess xx
    https://www.elegantduchess.com/

    ReplyDelete
  28. You take the most beautiful pictures!
    I still wear worn out shoes because I honestly like the way they look. They look distress and have a look that cannot be replicated unless they have been work for a long period of time.
    Have a great week!
    xxx

    https://ooomaye.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks!
      Oh, I understand and it is really true that such a look cannot be replicated!
      Have a great week!
      xxx

      Delete
  29. You look stunning in your grey dress. The sneakers are also fabulous. The black jacket and the zebra bag are a great combo as well. It is good you and your husband were able to relax and to even breathe in sea air in a special pavilion. So your trip payed off even if you were not able to experience the healing waters due to them being closet.
    Your theory is interesting and I think you may be right. I have seen football sneakers like that, hanged as a sort of trophy, so maybe that's it.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, dear Ivana. We really enjoyed the time in Bad Mergentheim, you are so right!
      And interesting you saw something similar but with football sneakers!

      Delete
  30. Lovely outfit Rena and the gardens look really pretty. The hanging shoes are an Interesting concept that's for sure.
    Wishing you a great week ahead.
    Gemma x
    www.jacquardflower.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and I think the same.
      Wishing you a great week.
      Rena x

      Delete
  31. Das klingt nach einem tollen Tag inmitten des Corona-Wahnsinns! Die Fotos sind auch super geworden :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Genauso ein Tag war es :) Danke!

      Ganz liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  32. You two had quite nice time there 😉 great pictures and you Look beautiful. I love outfits like this 😊

    ReplyDelete
  33. Hello dear Rena
    I think the skater man retired and hung up his shoes !! who knows??? But I know, because I saw through your photos that this place is beautiful, as well as your look, as always by the way !!

    xoxo

    marisasclosetblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hello dear Marisa
      I thought the same but I learned trough Traude from "Rostrose" that this is kind of art like graffiti :) Thank you!

      xoxo

      Delete
  34. That's so cool that you got to see those retired shoes! The whole thing kind of looks like an art exhibit. The grounds are breathtaking, and your zebra bag is fab. It really pops against your red nails!

    ReplyDelete
  35. Ah yes people so the same in the States. To see shoes dangling! Your trip looked great and love your outfit in particular the bag! I apologize for the delay in visiting your blog I lost my mom.

    Allie of
    www.allienyc.co

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, interesting! Seems to be international art. But I'm really sorry you lost your mom. May she rest in peace 🌹

      Rena

      Delete
  36. Hi Rena! I'm so sorry for my delay in commenting here! This year has been crazy! I love this bag you have though, it's such a fun print! I've missed seeing your designer pieces!

    https://twitter.com/LornaRaindrops/status/1326827310352375808

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Lorna! So happy to read you have been here! Yes, this year has been crazy ... Thank you!

      Delete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.