Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Glasses: H&M / Earclips: Etsy, Dress: CECILIE copenhagen /
Bag: Loewe / Shoes: Berkemann


Könnt Ihr Euch vorstellen, von welcher andauernden Pechsträhne unser Sohn verfolgt war - und warum sie sich am Ende wider Erwarten als richtig gut herausgestellt hat?

Tatsächlich verhält es sich so, dass unser Sohn in den letzten Monaten nicht direkt vom Glück verwöhnt wurde.

Das war jeweils die Ausgangssituation:

  1. Auto 
    Noch guten Mutes bestellte unser Sohn im Oktober des vergangenen Jahres ein neues Auto. Die Lieferung des Autos wurde ihm verbindlich für Anfang Dezember 2019 zugesagt.
  2. Job
    Ende 2019 bewarb sich unser Sohn bei einer großen Firma. Die Bewerbungsphase verlief sehr erfreulich. Nach einem ersten Interview war für Ende März 2020 ein abschließendes Gespräch geplant, und ihm wurde bereits im Vorfeld eine Zusage für den Job signalisiert.
  3. Fahrrad 
    Schließlich bestellte unser Sohn sich auch noch ein neues Fahrrad, das innerhalb von 14 Tagen geliefert werden sollte.

Jedoch verlief nichts nach Plan:

  1. Auto 
    Nach vielen Nachfragen, Versprechungen und mehr, die nicht eingehalten wurden, stand erst nach einer Lieferzeit von 10 Monaten im Juli 2020 das neue Auto unseres Sohnes auf dem Hof – anstatt wie ursprünglich geplant nach 10 Wochen.
  2. Job 
    Ende März 2020 erhielt unser Sohn 2020 eine Absage von der Firma, bei der er sich beworben hatte, mit der Information, dass aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Situation, bis auf weiteres dort kein neues Personal mehr eingestellt wird.
  3. Fahrrad 
    Das Fahrrad wurde wie das Auto über Wochen hinweg nicht geliefert, weswegen unser Sohn die Bestellung schließlich stornierte.

Am Ende hatte aber alles sein Gutes:

  1. Auto 
    Dadurch, dass das Auto unseres Sohnes erst nach 10 Monaten geliefert wurde, fielen für unseren Sohn in diesem Zeitraum kaum Kosten für den Autounterhalt an, das Tanken ausgenommen. Sein altes Auto war vor der Bestellung des neuen Autos unreparierbar kaputt gegangen.
    Zwischenzeitlich hatte unser Sohn immer wieder überlegt, den Auftrag zu stornieren, sich jedoch dagegen entschieden, weil er einige Monate vom so lange nicht liefernden Autohändler einen kostenlosen Leihwagen zur Verfügung gestellt bekam.
    Als dieses Arrangement schließlich auslief, konnte unser Sohn mein Auto benutzen, dass ich, seit dem ich im Home Office arbeite, nur höchst selten benötige.
    Außerdem konnte unser Sohn von der in Deutschland gesenkten Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 % ab Juli 2020 profitieren, was ihm zusätzlich noch einen ordentlichen Batzen Geld bescherte.
    Summa summarum hat sich unser Sohn hier in der Summe richtig viel Geld gespart.
  2. Job 
    Die Krise rief beim Arbeitgeber unseres Sohnes einige organisatorische und personelle Änderungen hervor. Diese hatten zur Folge, dass der Verantwortungs- und der Aufgabenbereich unseres Sohnes stark erweitert und wesentlich interessanter wurde. Daher gefällt unserem Sohn sein aktueller Job nun wesentlich besser, als zu dem Zeitpunkt, als er sich bei der anderen Firma bewarb, und er denkt gar nicht mehr an einen Wechsel.
  3. Fahrrad 
    Unser Sohn bestellte sein Traumfahrrad am Ende bei einem anderen Händler. Dieser lieferte das Fahrrad innerhalb von 5 Tagen und bietet darüber hinaus auch noch einen wesentlich besseren Service als der Händler, bei dem unser Sohn das Fahrrad ursprünglich in Auftrag gegeben hatte. 

So hat sich die ursprüngliche Pechsträhne unseres Sohnes am Ende als das Gegenteil einer solchen herausgestellt. Dies zeigt mir einmal mehr, dass das, was zunächst weniger erfreulich wirkt, sich am Ende als das Beste herausstellen, von dem, was man sich nur wünschen kann. 

Daher habe ich mir selber vorgenommen, wenn ich das nächste Mal das Gefühl habe, dass mich das Glück im Stich gelassen hat, einfach mal abzuwarten und dann nach einiger Zeit mit den dann hinzugekommenen Ereignissen, das Ganze noch einmal neu zu bewerten.

Mir zeigen diese Entwicklungen einmal mehr, dass im Wort „Unglück“ insbesondere das Wort „Glück“ steckt – und ich wünsche Euch von Herzen, dass sich das auch für Euch am Ende stets so verhält.

Von welcher Pechsträhne wurdet Ihr verfolgt? Inwiefern hat sich die Zeit seit Ausbruch der Corona-Pandemie auf Euer Leben ausgewirkt? Was hat sich bei Euch letztendlich zum Guten gewendet?

Aber obwohl meinem heutigen Outfit keine Pechsträhne vorausging, empfinde ich immer wieder Glück, wenn ich es trage – was beweist, dass Glück auch ohne vorhergehende Pechsträhne möglich ist …

Möge sich für Euch alles glücklich fügen!


Can you imagine the continuous streak of bad luck that followed our son - and why it turned out to be really good in the end against all expectations?

As a matter of fact, our son was not directly spoiled by good luck in the last months.

That was the initial situation:

  1. Car 
    Our son ordered a new car in October last year. The delivery of the car was confirmed to him bindingly for the beginning of December 2019
  2. Job 
    At the end of 2019 our son applied for a job at a large company. The application phase went very well and after a first interview, a final interview was planned for the end of March 2020 and he was informed in advance that he had been accepted for the job.
  3. Bicycle 
    Finally our son ordered a new bicycle, which should be delivered within 14 days.

However, nothing went according to plan:

  1. Car 
    After many requests, promises and more, which were not kept, our son's new car was finally delivered in July 2020 what meant a delivery time of 10 months instead of 10 weeks
  2. Job 
    Our son was very disappointed when, at the end of March 2020, he received a rejection from the company to which he had applied, informing him that, due to the situation caused by the Corona pandemic, no new staff would be employed there until further notice. 
  3. Bicycle 
    The bicycle, like the car, was not delivered for weeks, which is why our son finally cancelled the order.

But in the end everything had good sides:

  1. Car 
    Because our son's car had a delivery time of 10 months, our son - as his old car was unrepairable broken - had hardly any costs for car maintenance during this period, except for filling up the tank.
    In the meantime, our son had repeatedly considered cancelling the order, but decided against it because he was given a free and good rental car for a few months by the late-delivering car dealer.
    When this arrangement finally expired, our son was able to use my car, which I need rarely since I started working from home.
    Furthermore, our son was able to benefit from the reduced value-added tax in Germany from 19 % to 16 % from July 2020, which gave him a good amount of money.
    All in all, our son has saved a lot of money here.
  2. Job 
    The crisis caused some organisational and personnel changes at our son's employer. As a result, our son's area of responsibility and tasks were greatly expanded and became much more interesting. Therefore, our son likes his current job a lot more now than when he applied for the other company and he does not even think about a change anymore.
  3. Bicycle 
    Our son ended up ordering his dream bicycle from another dealer. This dealer delivered the bike within 5 days and also offers a much better service than the dealer where our son had originally ordered the bike.

Thus, our son's original streak of bad luck turned out to be the opposite in the end. This shows me once again that what at first seems less pleasant can turn out to be the best of what you can want in the end. 

That is why I made the intention when next time I have the feeling that luck has let me down, I will wait and reassess after a while the whole thing in the context with the everything that happened meanwhile.

These developments show me once again that the word "misfortune" contains the word "fortune" in particular - and I'm really wishing you that this generally will also be the case for you in the end.

What streak of bad luck were you followed by? How has the time since the outbreak of the Corona pandemic affected your life? What has finally changed for the better for you?

But although my outfit of today was not preceded by a streak of bad luck, I always feel lucky when I wear it - which confirms me, that luck is also possible without a previous streak of bad luck

May everything turn out well for you!

It is definitely a lucky streak we live
in our Bavarian village directly near this creek ...
... and my outfit of today is the proof
that you can be lucky with something
even without a previous streak of bad luck

97 comments:

  1. Guten Morgen Rena, Du siehst toll aus in dem Kleid und ich verstehe dass Du es gerne trägst. Mit den Ohrringen und der schönen Korbtasche ein toller Sommerlook.
    Die Pandemie macht viele solche Probleme und es freut mich für Deinen Sohn dass letztendlich alles besser verlief. Ich glaube auch dass aus anfänglichem Unglück,Glück werden kann. Schon weil man sich umorientiert.
    Sarah hat Probleme ihr Bad sanieren zu lassen. Unser Bauhausbadmitarbeiter war für Aufmaß vor Ort und wart nicht mehr gesehen. Sie schaffen das nicht mit der Planung und Kostenvoranschlag.
    Nun habe ich Handwerksbetriebe hier im Vorort angerufen und hoffe es wendet sich das Blatt. In einer Stunde kommt der erste Handwerksmeister und schaut sich das alte Badezimmer an. Es bleibt spannend. aber auch da könnte Glück draus werden. Ich glaube fest dran.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Tina, vielen Dank - und erst recht dafür, dass Du mich verstehst :)
      Dass Sarah solche Probleme hat damit, ihr Bad sanieren zu lassen, tut mir richtig leid. Hoffentlich hat es am Mittwoch mit dem ersten Handwerksmeister endlich geklappt! Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen, dass Glück daraus wird <3
      Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche, liebe Grüße Rena

      Delete
  2. Everything that did not work out had a purpose: to makr it even better :)

    ReplyDelete
  3. Wie schön, dass sich alles zum Guten gewendet hat. Manchmal muss man tatsächlich einfach den Dingen seinen Lauf lassen, dabei aber im richtigen Moment die richtige Entscheidung treffen. Das hat Dein Sohn anscheinend gemacht.

    Ein Glückskauf ist Dein Kleid. Das gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das stimmt wohl, dass man einfach manchmal den Dingen seinen Lauf lassen muss, und natürlich ist es wichtig, dass man dann im richtigen Moment die richtige Entscheidung trifft und ich finde auch, unser Sohn hat das ganz gut hinbekommen :)

      Dankeschön!

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  4. Great it turned out all fine in the end! Lovely bag☺

    ReplyDelete
  5. estas preciosa, me encanta tanto el vestido que llevas como el capazo.

    ReplyDelete
  6. This dress looks very fine, beautiful bag :)

    ReplyDelete
  7. Your dress is so lovely and cute. I like how you look and that bag is so cool.
    https://www.melodyjacob.com/2020/08/simple-sexy-bantu-knots-to-spice-up.html

    ReplyDelete
  8. Das Kleid ist so bezaubernd und du siehst unglaublich süß darin aus, liebe Rena!Sommer pur!
    Du hast recht, manchmal stellt sich ein Unglück im Nachhinein als Glück heraus.
    Es ist verständlich, dass wir zuerst traurig oder enttäuscht sind, wenn etwas nicht funktioniert oder läuft nicht wie wir es wollten, aber wir dürfen niemals die Hoffnung verlieren.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank, liebe Claudia!
      Und das hast Du wunderbar geschrieben - ja, wir dürfen wirklich niemals die Hoffnung verlieren.
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  9. Tatsächlich... alles eine Frage der Betrachtung, liebe Rena. Mit diesem Post triffst Du meine philosophische Ader, sich durchaus dem eigenen Schicksal anzuvertrauen. In meiner Betrachtung hilft es sich auf einer Welle liegend zu sehen, zuversichtlich wohin der Wind, der Seegang uns treibt. Nach meiner eigenen Erfahrung - und ich gehöre nicht zu den geduldigen Menschen - bringt es nichts, irgendetwas zu forcieren...

    ...Dein sommerliches Outfit sieht richtig erfrischend und gut aus.

    Sommersonnige Grüße von Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. In der Tat ... alles eine Frage der Betrachtung, ich bin wieder einmal bei Dir, liebe Heidrun. Deine philosophische Ader weiß ich bereits seit langem zu schätzen <3 Deine Betrachtung gefällt mir sehr!

      ... Dankeschön.

      Sommersonnige Grüße zurück von Rena

      Delete
  10. I was happy to read that your son's bad luck turned into good luck. I think things are often a matter of perspective. We can choose to see things in a positive light and thus train ourselves to be more proactive. It is hard to tell if something is truly bad, only time shows us whether something was bad or not. There's always a silver lining as they say.

    You look stunning in this white and blue dress. I also like your accessories. Such a phenomenal summer styling!!!!

    https://modaodaradosti.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. We are also happy :) What you think is also in my opinion so true, yes there's always a silver lining!

      Thanks a lot!

      Delete
  11. Hi liebe Rena, ja, ich glaube auch fest daran, dass es manchmal irgendwie genau so laufen MUSS, auch, wenn sich das Glück einem erst einmal überhaupt nicht erschließt... die "Pechsträhnen" Deines Sohns sind der Beweis dafür. Außerdem muss man doch einfach an das Gute glauben...!
    Auch bei mir läuft's gerade nicht so rund, aber auch ich warte mal ab, was wird (Aktionismus kenn ich eh zu gut! Bringt aber oft auch gar nix!!!) Ich denke wirklich, dass sich (wie bei deinem Sohn ja auch...) manches durch einen nicht zu unterschätzenden Faktor quasi von allein regelt... nämlich Zeit und Geduld (na gut, waren zwei Faktoren). Vielleicht soll ich manchmal einfach nur lernen, Geduld zu haben (ist nämlich nicht so mein Ding ;-)
    Dein Sommerstyle ist jedenfalls was äußerst positives, steht Dir sowas von gut und ich mag den Look total! Puh, bei der brüllenden Hitze gerade kühlt Dein tolles Kleid geradezu :-)
    Ganz liebe Grüße, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi liebe Maren, da glauben wir auf jeden Fall wieder dasselbe! Und natürlich muss man einfach an das Gute glauben, da bin ich genauso bei Dir!
      Und ich denke, es ist gut, dass Du momentan einfach abwartest - auch meiner Erfahrung nach bringt Aktionismus oft rein gar nichts. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du die Geduld aufbringst, die nötig zu sein scheint und sende Dir in der Hinsicht extra gute Gedanken.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße, Rena

      Delete
  12. Cute outfit for this time of year. Glad that things worked out in the end regarding your son. Sometimes, when we are redirected from things, it's for our own good. Have a great day.

    ReplyDelete
  13. Corona hat viel durcheinander gewirbelt. Einiges ist dadurch völlig anders als geplant gekommen. Und wenn man sich das Resultat anguckt war es doch eine schöne Fügung. In so einem Fall muss ich immer an den Satz denken wo eine Tür zu geht. Geht wo anders eine auf . Viel Glück für den Sohn und seine Zukunft.
    Dein Kleid gefällt mir richtig gut . Sehr chic und sommerlich .
    LG Heidi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das stimmt, das Corona viel durcheinander gewirbelt hat. Und offenbar kommt es wirklich auch hier immer wieder zu einer schönen Fügung. An den Satz, an den Du in solchen Fällen denkst, denke ich auch sehr oft und ich finde, daran ist sehr viel Wahres. Lieben Dank für Deine guten Wünsche und Dein nettes Feedback.
      LG Rena

      Delete
  14. So cute :)
    Xoxo
    http://myheartaintabrain.blogspot.com

    ReplyDelete
  15. Wenn es schief läuft dann wohl richtig. Aber ich sage immer nach einem Tief kommt ein Hoch :).
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  16. Good things always come out int he end! I'm so glad everything turned out well for your son. There are always hidden blessings in times of turmoil and chaos.
    I've been eyeing that Loewe bag for a hot minute now. It's definitely at the top of my Wishlist.
    You have such great style!
    xxxxx

    https://ooomaye.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Seems like your first sentence is really true! Thanks a lot!
      I own the bag already since a few years and still like it :)
      Thank you so much <3
      xxxxx

      Delete
  17. I am happy for your son, everything turned out well! I am so in love with your dress!!
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete
  18. Bad luck can't last forever and I'm really glad to hear that everything has worked out well for your son after that unlucky period and I hope things will continue smoothly for him and your family Rena :) I tend to believe that everything happens for a reason in life so we need to learn to take the bad along with the good.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, fortunately, you are so right. Thank you so much and I tend to believe the same as you do!

      Delete
  19. Dein Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hatte in diesem Sommer eine gewisse Vorstellung von einem Maxikleid in dieser Machart. Allerdings ist mir keines untergekommen, wo mich MusterAUFTEILUNG, Farbstellung, Länge etc. zugesagt haben.
    Dann hat es eben nicht sollen sein. Ich glaube ja ganz fest daran, dass einem immer das passiert, was einem passieren soll. Daher plane ich auch nichts und bin immer gut gefahren.
    Nichts passiert ohne Grund. Es macht uns zu der Person, die wie wir sind. Und die wir sein sollen.
    Es kommt wie es vorgesehen ist. Kein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen dabei ist. Gibt Dein Bestes, alles andere kommt von selbst. So seh ich das.
    BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da freu ich mich, danke Dir. Ich hab mir das Kleid voriges Jahr gekauft und mag es immer noch gerne. Allerdings ist die Qualität nicht so perfekt, wie ich gehofft habe. Hoffentlich findest Du Dein perfektes Maxikleid in dieser Machart - wenn es sein soll, denn ich glaube dasselbe wie Du und sehe es wie Du.
      LG Rena

      Delete
  20. Oh no! I hope the rest of the year is super lucky for him.
    Beautiful dress Rena! Love your statement earrings.

    www.fashionradi.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, thanks for the kind wish and your lovely words!

      Delete
  21. Nice outfit and great article. Always success for your son

    ReplyDelete
  22. Lovely post and I love your dress!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    ReplyDelete
  23. I believe that everything happen for reason and if we didn't get something what we want it is because we will get something better. Your dress is so beautiful, I like outfit.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/07/carner-barcelona-tardes.html

    ReplyDelete
  24. Glad it all worked out. Beautiful.

    ReplyDelete
  25. Wunderschöne Fotos. Es freut mich, dass es bei ihm letztendlich doch geklappt hat! :)

    https://paapatya.blogspot.com

    ReplyDelete
  26. Liebe Rena, das war eine ganz schöne Pechsträhne bei deinem Sohn, eines nach dem anderen, aber ich freue mich, dass sich schlussendlich alle Punkte so wunderbar in Wohlgefallen aufgelöst haben. Ich denke, das liegt aber auch an der eigenen Person und der Einstellung zum Leben. Manche sind oft so sehr auf ein Vorhaben oder einen Plan fixiert – für sie bricht quasi eine Welt zusammen, wenn es nicht nach ihren Vorstellungen läuft und sie trauern nur dieser Möglichkeit, diesem Wunsch, diesem Vorhaben hinterher, ohne dabei nach links oder rechts zu schauen und vielleicht bessere Alternativen zu erkennen, Möglichkeiten zu entdecken, die noch besser passen als der ursprüngliche Plan. Natürlich ist es manchmal ärgerlich und nicht immer gibt es eine neue gute Lösung, eine andere Variante, aber vieles lässt sich durch die Herangehensweise einfach verbessern. Nichts zu verbessern gibt es jedenfalls an deinem Outfit – so ein lockeres Kleid ist bei diesen endlich so wunderbar sommerlichen Temperaturen einfach die beste Wahl.
    Hab einen ganz wunderbaren Sommertag und alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, ja, das hatte unser Sohn auch mitunter, das Gefühl, dass es eine Pechsträhne war, und entsprechend froh war er, dass am Ende alles so gut ausging. Und das hast Du so schön und richtig geschrieben, über Menschen, die auf die eine Sache fixiert sind - und dass Ihnen dadurch Möglichkeiten entgehen, die viel besser sein können als das was sie sich "eingebildet" haben. Danke für Dein Outfit-Lob!
      Hab eine ganz wunderbare Sommerwoche und alles Liebe

      Delete
  27. Wenn etwas schief läuft, versuche ich mir das zu erklären... alles hat ein Sinn. Zu diesem Erkenntnis kommt man aber erst, wenn es besser geht, denn während der Krise sieht die Welt immer pechschwarz aus. Alles Gute für euch und viel Erfolg für euren Sohn! Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das finde ich gut, wie Du mit solchen Situationen umgehst! Und stimmt, manchmal sieht man wirklich erst hinterher klar ... Dankeschön! Liebe Grüße!

      Delete
  28. So glad it turned out well...
    I love your outfit!
    xoxo

    ReplyDelete
  29. oh wow everything turned out so well for your son, bless him! You look gorgeous as always!
    Elegant Duchess xx
    https://www.elegantduchess.com/

    ReplyDelete
  30. Manchmal haben die Dinge eben doch ihren Grund :) Ein toller Look übrigens!
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
  31. Liebe Rena,
    die Erfahrungen deines Sohnes erinnern mich an eine Geschichte, die ich erst vor kurzem im Buch "Die Katze des Dalai Lama" gelesen habe. Mal schauen, ob ich sie hinbekomme: Ein Mann besaß ein schönes, starkes Pferd. Deshalb galt er als reich, und die Leute sagten: "Oh, was musst du glücklich sein, so ein schönes, starkes Pferd zu besitzen." Doch der Mann lächelte nur milde und sagte "Warten wir es ab." Eines Tages lief das Pferd davon und die Leute sagten: "Oh, was musst du unglücklich sein, dein schönes, starkes Pferd verloren zu haben." Der Mann lächelte milde und sagte "Warten wir es ab." Wenige Tage später kehrte das Pferd zu seinem Besitzer zurück - und in seinem Gefolge befanden sich mehrere schöne, starke Wildpferde. "Oh", sagten die Leute, "was musst du glücklich sein, jetzt besitzt du gleich mehrere stolze Pferde und bist reicher als zuvor." Der Mann lächelte wieder milde und sagte ... nun, du weißt schon: "Warten wir es ab." Seinem Sohn gelang es, die neuen Pferde zuzureiten. Doch eines Tages wurde der junge Mann von einem der Wildpferde abgeworfen und brach sich ein Bein. Wie üblich sagten die Leute: "Oh, was musst du unglücklich sein, solch ein Pech - nun kann dir dein Sohn nicht bei der Ernte helfen!" Und der Mann sagte: "Warten wir es ab." Dann kam ein Krieg und alle jungen Männer wurden eingezogen. Alle gesunden jungen Männer jedenfalls - aber der Sohn des Pferdebesitzers hatte ja ein gebrochenes Bein und musste daher nicht in den Krieg ziehen... Und so geht die weise Geschichte immer weiter. Viele Menschen machen aus allem ein Drama, anstatt zunächst mal zu schauen, wie sich die Dinge entwickeln. Nich alles, was zunächst als Pech erscheint und nicht alles, was zunächst als Glück erscheint, muss dann tatsächlcih ein solches sein. (Aber natürlich ist es eine gute Sache, die Dinge, die als Glück erscheinen, zu genießen und auzukosten ;-)) Ich freu mich daher in jedem Fall für euch, dass sich die Dinge für deinen Sohn nun so gut entwickelt haben.
    Was dein Kleid betrifft: Es verwundert mich nicht, das du dich in diesem Outfit glücklich und zufrieden fühlst - es steht dir wunderbar und sieht sehr bequem und luftig aus, genau das richtige für heiße Sommertage!
    Ganz liebe rostrosige Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/08/so-fresh-ein-frisches-date-in-wien.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Traude,
      vielen Dank fürs Erzählen dieser sehr weisen Geschichte - ich finde, genauso ist es doch! Aber natürlich kosten wir weiterhin selbstverständlich das Glück in unserem Leben aus :) Danke, dass Du so Anteil nimmst, und Dich für unseren Sohn freust.
      Und ich danke Dir für Deine lieben Worte zu meinem Look!
      Ganz liebe Grüße zurück
      Rena

      Delete
  32. Wie schön, dass sich letztlich doch alles zum Guten gewendet hat.
    Ich habe auch schon oft festgestellt, dass Dinge, die mir furchtbar erscheinen oder wie das größte Pech auf längere Sicht betrachtet, das größte Glück in mein Leben gebracht haben. Ein furchtbares Jobinterview -> ein viel besserer Job bei dem ich auch noch meinen allerersten Freund kennenlernte, mit dem ich sehr viele schöne Jahre erlebt habe
    großer Liebesschmerz -> Inspiration für ein Buch
    Diese Liste könnte ich noch ewig fortführen und so gibt es auch in der jetzigen Zeit Dinge, die mit Sicherheit in einem Jahr positiv betrachtet werden können :)

    Denn nichts ist so schlecht, dass nicht auch etwas Gutes bei rauskommt

    hab einen guten Tag
    Tiziana
    www.tizianaolbrich.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, da haben wir uns alle sehr mit unserem Sohn gefreut, dass sich letztlich doch alles zum Guten gewendet hat.
      Und Dir ging es offenbar ähnlich, dass sich etwas als das absolute Glück herausgestellt hat in Deinem Leben - auch wenn es zuerst ganz anders ausgesehen hat!
      Danke, dass Du Deine Erfahrungen geteilt hast <3

      Hab eine gute Woche
      Rena

      Delete
  33. there is times like this in life, I believe they help us appreciate the better days, the luckiest ones. Thanks for sharing your son's journey.
    Beautiful dress,
    Sonia
    www.soniaaicha.com

    ReplyDelete
  34. Wow this is an amazing story. I'm so glad that everything turns out to be positive for your son!

    Also I really love your dress! It is simple but very chic

    Wishing you a great weekend ahead dear!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you for your kind and lovely words.

      Wishing you a great week ahead dear!

      Delete
  35. love the outfit,
    and I´m happy everything turned right for your son!
    have a great weekend,
    S

    ReplyDelete
  36. That is such a cute little summer dress on you and I love the straw bag with it! So perfect for a warm day! I'm sorry your son had such bad luck but I'm pleased that it all worked out okay in the end and he is very happy with where things are now!

    Hope that you are having a nice weekend :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you for your nice words, dear Mica!

      Hope that you will have a nice week!

      Delete
  37. Es ist schon erstaunlich, wie sich manches im Nachhinein als gut erweist, auch wenn es erst einmal schlecht zu sein scheint. Ist uns wahrscheinlich allen schon passiert und vielleicht sollte ich mich beim nächsten Mal, wenn etwas nich wie gewünscht verläuft, nicht ärgern und einfach abwarten. Das spart auf jeden Fall Nerven und bringt im besten Fall noch einen positiven Effekt.
    Das Kleid würde mich auch positiv stimmen, etwas ähnliches habe ich schon gesucht. Und wer weiß, vielleicht habe ich ja auch Glück, und ich finde noch ein ähnliches Kleid. Und dann freue ich mich, dass ich keinen Kompromiss eingegangen bin.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das ist wirklich erstaunlich! Ich habe mir auch vorgenommen mich bei Gelegenheit an all diese Entwicklungen zu erinnern :)
      Ich drück Dir die Daumen, dass Du ein ähnliches Kleid für Dich findest. Ich habe mein Kleid im vorigen Jahr gekauft und war auch echt glücklich, als ich es entdeckt habe.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  38. Way to look on the bright side! I'm glad that things worked out for your son. It's clever -- and true! -- what you say about the word "misfortune" containing the word "fortune." May your family enjoy more good luck -- even if it starts out as bad -- in the future. Those flowers look so lovely peeking out of your bag!

    ReplyDelete
  39. When one door closes, another opens! I wish the best of luck to your son, the next year had to be much better than 2020. And you, Rena, look gorgeous in this outfit :)
    Lots of love ♥ January Girl

    ReplyDelete
    Replies
    1. So true and thank you so much <3
      Lots of love ♥ Rena

      Delete
  40. Adorei a bolsa de palha, deu um toque especial no look
    Beijos ♡ Blog | Instagram | Youtube

    ReplyDelete
  41. I think your son can go to the casino and play, in the end he wins!!!
    I'm happy to know that in the end everything is better than he thought!!
    As always you look beautiful in that outfit!! Love the straw bag!
    xoxo

    marisasclosetblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, this could really be, thanks for the tip and your lovely words!
      xoxo

      Delete
  42. I do love your summery outfit, such a cute dress and also cute bag that make together a fabulous ensemble!, and your earrings are also really perfect!
    Your son is a lucky boy finally, I totally agree that you have to wait for the end of the story before judging if it's a good or a bad one!. Sometimes a misfortune can bring an unexpected joy!
    besos

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks!
      Yes, our son is really a lucky boy finally and we learned once more that sometimes a misfortune can bring an unexpected joy.
      besos

      Delete
  43. There's a fortune within a misfortune, so wonderfully said! Best wishes to your family!
    www.NancyUgo.com

    ReplyDelete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.