Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Glasses: H&M / Top: Ganni /
Bag: Balenciaga / Trousers: Asos / Sneakers: New Balance


Unbezahlte Werbung

Könnt Ihr Euch vorstellen, was ein Koch macht, wenn er während des Kochens auf eine Leiter klettert?

Nachdem mein lieber Mann und ich wiederholt so unzufrieden mit den Abendessen in den Hotels waren, in denen wir übernachtet haben, verzichteten wir in Innsbruck auf eine entsprechende Buchung. Stattdessen suchten wir uns in Innsbruck jeweils Restaurants vor Ort entsprechend unseren aktuellen Gelüsten aus.

An einem Abend entschieden wir uns für ein versteckt liegendes italienisches Restaurant. Wir bekamen schnell den Eindruck, diesmal eine gute Wahl getroffen zu haben, denn die Bedienung erzählte uns, dass der Betreiber das Restaurant lediglich von Mittwoch bis Freitag und am Samstag nur für Veranstaltungen öffnet, damit er an den verbleibenden Tagen die Lebensmittel, die er für seine Kochkünste braucht, frisch in Italien besorgen kann, wo er zu Hause ist.

Tatsächlich schmeckte uns das Essen dort hervorragend - die bodenständige, aber ausgezeichnete Küche sucht unserer Meinung nach ihresgleichen.

Allerdings sorgte der Koch bei uns für Verwirrung, denn während man aus der Küche emsige Kochgeräusche vernahm und köstliche Düfte in unsere Nasen stiegen, schnappte er sich eine Leiter. Zu unserem Erstaunen bestieg der Koch auf dieser Leiter ein Zwischengeschoss, während er uns gut gelaunt zuwinkte: „Ich gehe jetzt schlafen!“, rief er fröhlich, worauf mein Mann und ich uns irritiert in die Augen sahen. 


Ich bin mir nicht sicher, ob der Koch die Wahrheit gesagt hat, denn nach einer Weile erschien er wieder, und verlor kein Wort darüber, was er nun wirklich gemacht hatte.

Es spielt jedoch zum Glück keine Rolle, dass wir das wissen, schließlich hat jeder Mensch sein eigens Erfolgsrezept. Und wenn dazu gehört, dass man während der Arbeit ein kurzes Schläfchen hält, dann ist selbstverständlich auch das absolut erlaubt.

Für uns war die Hauptsache, dass wir in diesem Restaurant hervorragend gegessen haben, und nicht nur deswegen wird mir Innsbruck zumindest kulinarisch noch lange in Erinnerung bleiben und vor allem auch, weil es auf Grund der aktuellen Lage schlichtweg nicht geht, dass wir Innsbruck oder viele andere Orte auf dieser Welt besuchen. Ich denke jedoch, dies kann man leicht verschmerzen, denn vor allem zählt, dass wir gesund und am Ende gestärkt aus der momentanen Krise herausgehen.


Wann schlaft Ihr außerhalb der Nachtruhe? Was ist Euer Erfolgsrezept? Was ist das Maßgebliche für Euch an der aktuellen Situation?

Ich gebe zu, ich war sehr in Versuchung die Bilder mit meinem heutigen Outfit, das ich zu diesem Abendessen trug, auf besagter Leiter abzulichten, aber wer weiß, wen wir während dem Fotografieren dann beim Schlafen geweckt hätten? Zum Glück haben wir eine andere Location gefunden …

Macht das, was Euch den gewünschten Erfolg verschafft - auch wenn es anderen eventuell kurios anmutet. Und besonders wünsche ich Euch Euer persönliches Erfolgsrezept, um bestmöglich mit den momentanen Herausforderungen umzugehen! Bitte bleibt gesund.



Unpaid advertisement

Can you imagine what a cook does if he climbs up a ladder while cooking?

After my lovely husband and I were repeatedly so dissatisfied with the dinners in the hotels we stayed at, we decided to forgo the corresponding booking in Innsbruck. Instead, we chose local restaurants in Innsbruck according to our current desires.

One evening we decided to go to a hidden Italian restaurant. We quickly got the impression that we had made a good choice this time, because the waitress told us that the restaurant operator only opens the restaurant from Wednesday to Friday and on Saturday only for events, so that on the remaining days he can get the food he needs for his cooking fresh in Italy, where he is at home.

In fact, we enjoyed the food there very much - the down-to-earth but excellent cuisine is, in our opinion, fantastic.

However, the cook caused some confusion, because while we heard busy cooking noises from the kitchen and delicious smells rose to our noses, he grabbed a ladder. To our astonishment, the cook climbed up to a mezzanine floor on this ladder while waving to us in a good mood: "I'm going to bed now," he shouted cheerfully, whereupon my husband and I looked at each other in confusion.

I'm not sure whether the cook was telling the truth, because after a while he appeared again and didn't say a word about what he had really done.

Fortunately, it doesn't matter that we know what he did - after all everyone has his own recipe for success. And if that includes taking a short nap during work, then of course that is absolutely allowed.

For us, the main thing was that we had an excellent meal in this restaurant, and also for this reason, Innsbruck will remain in my memory for a long time. For sure in culinary terms and above all as due to the current situation, momentary we simply cannot visit Innsbruck as well as many other places in the world. I think, however, that this can easily be overcome, because what counts most of all is that we emerge from the current crisis healthy and ultimately strengthened.

When do you sleep except during the night? What is your recipe for success? What is the decisive factor for you in the current situation?

I admit, we were very tempted to take the pictures with my outfit I wore for this dinner on the ladder. But who knows who we would have woken up while taking the pictures? Fortunately, we found another location ...

Do what will give you the desired success - even if it may seem strange to others. And especially I wish you your personal recipe for success in order to deal with the current challenges in the best possible way! Please stay healthy.

We decided to take the pictures in our hotel ...
... although I was tempted to use as location for my outfit of today ...
... in this restaurant ...
... that we have chosen for our dinner in Innsbruck ...
... this ladder as location ...
... but we didn't want to disturb the cook (or other people)
as the cook told us that he sleeps there during his cooking time.
But no matter if the cook told us in this context the truth or not
what he prepared - like here risotto as amuse geule ...
... this vegetarian antipasti ...
... the tuna steak with vegetable for my husband ...
... as well as my pasta with tomatoes:
Everything was absolutely delicious!

After our dinner we enjoyed Innsbruck at night ...
... where the house are nicely illuminated ...
... and where you even could do window-shopping ...
... and see amazing contrasts between old and new buildings.
The Triumphal Gate is also at night impressing ...

... and we could not get enough of this sight of Innsbruck!
I know I will keep Innsbruck in good memory -
not only as currently it is not possible to visit Innsbruck
as well as many other places in this world.

92 comments:

  1. Guten Morgen liebe Rena, ja, momentan kann man weder nach Innsbruck noch sonstwohin reisen... aber meine Hoffnung ist ja, dass wir wieder lernen, all das zu schätzen, vielleicht mehr noch, als wir es noch "vor Corona" taten. Weil all das - offene Grenzen, Schengen, freies Reisen etc. - für uns (zum Glück!) so selbstverständlich geworden ist. Aber da sieht man mal wieder - alles wohl doch nicht so selbstverständlich. Aber ich glaube, wer ein Optimist ist, wird es auch in der Krise bleiben. Und scheinbar bin ich wohl alles in allem ein Optimist, denn trotz Quarantäne (die ich inzwischen wegen "Kontakt zu einer Verdachtsperson") verhängt bekommen habe, seh ich es positiv (noch!) und tatsächlich als Chance. Ist vielleicht auch ganz gut, wenn meine Kolleg/innen und ich uns nicht täglich mit schlechten Nachrichten und einer "Weltuntergangspanik" gegenseitig befruchten, manchmal ist das echt besser so :-)
    Der Koch ist ja mal eine coole Socke! Ich finde es klasse, dass er die halbe Woche nach Italien fährt und wohl zwischendurch ein Nickerchen macht. Sieht ganz so aus, als würde er Freude an dem haben, was er macht - tja, deshalb schmeckt das Essen natürlich auch köstlich :-) Sieht auf alle Fälle super aus!
    Rena, Dein Outfit ist toll, richtig super siehst Du aus! Auch, wenn wir wohl momentan nicht so die Gelegenheit haben, unsere Looks in der "Öffentlichkeit" zu zeigen - dann wenigstens auf dem Blog! :-D Bleib auch Du gesund und halt die Ohren steif in diesen seltsamen Zeiten! Alles Gute, Maren <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Maren, ja, das stimmt, momentan ist es schlichtweg nichts mit dem Reisen. Auch von dem her hoffe ich dasselbe wie Du! Ich bin mir sicher, Du bleibst auch in der Krise so optimistisch, wie ich Dich kenne und schätze <3 Wie Du sehe ich das Ganze als Chance, wobei die aktuelle Situation ganz sicher für viele alles andere als einfach und oft auch Existenz bedrohend ist. Und ja, manchmal kann Weltuntergangsstimmung in der Tat ansteckend sein ...
      Den Koch fanden wir auch sehr cool, und von dem her tut es mir richtig leid für ihn, dass er sein auch meiner Meinung nach klasse Rezept wohl derzeit nicht leben kann ...
      Danke für Deine lieben Worte, ja, wir können unsere Outfits auch wirklich weiter auf den Blogs zeigen. Ich bin richtig gespannt darauf, was wir alles zu sehen bekommen werden - und zeigen :)
      Deine guten Wünsche gebe ich von ganzem Herzen zurück <3 Pass auf auf Dich! Alles Liebe, Rena <3

      Delete

  2. Schön in Blau und Ihre Handtasche ist sehr schönes, leckeres Essen.

    ReplyDelete
  3. Nice look! I love the bag:)
    HAPPY WEDNESDAY
    xoxo
    https://stylishpatterns.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. I am in love with your blouse!

    ReplyDelete
  5. Schöne Geschichte wieder einmal! Ich war neulich in einem Bistro, in dem ich mir gewünscht hätte, dass der Kellner eine Leiter genommen hätte. Es gibt es Anrichte an der Wand hinter dem Tresen und über der Anrichte ist die Tafel mit den Tagesgerichten. Er stieg mit Turnschuhen auf die Anrichte, schrieb an der Tafel, hüpfte runter und arbeitete weiter. Auf der Anrichte wird aber auch Essen zubereitet und abgestellt …

    Wieder einmal lenkst Du mit Deiner Geschichte von Deinem schönen Outfit ab. Die Wiederholungen der Blautöne finde ich besonders gelungen. Die Bluse lockt vielleicht den Frühling hervor?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh mei, das geht natürlich gar nicht, da wäre es wirklich wünschenswert gewesen, er hätte eine Leiter genommen!

      Lieben Dank, dass Du Dir mein Outfit trotz der Geschichte angeschaut hast und so schöne Worte dazu gefunden hast <3

      Delete
  6. Wow that food really did look delicious, especially the tuna! I love that he had his own little ladder to go and have a power nap, that's brilliant xo

    Makeup Muddle

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, it was indeed delicious! And what the cook did is brilliant, no doubt! xo

      Delete
  7. You always have the best stories and the best outfits!
    Yes we have a big challenge now, nothing similar ever happened before since I was born!
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for reading and watching and let's stay together during this challenge and keep our mood!

      Delete
  8. Das ist ja wirklich lustig und eine nette Anekdote. Was immer der Koch dort gemacht hat, den Geschmack des Essens hat es ja scheinbar nicht beeinträchtigt.
    Eine tolle Bluse trägst du, liebe Rena. Wie immer sehr chic.
    Bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wir fanden es auch wirklich lustig und ich denke immer noch, der Koch ist ja frei gewesen, zu tun was er wollte, vor allem auch deswegen, weil das Essen wirklich köstlich war :)
      Vielen Dank!
      Bleib bitte auch gesund.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  9. Guten Abend liebe Rena, über diesen fröhlichen Post musste ich definitiv schmunzeln. Der besagte Koch hat den Schalk im Nacken, wenn er so mir nix Dir nix zu einem Nickerchen verschwindet. Eigentlich hat er recht damit, wie ich aus Erfahrung von meinen beruflich bedingt langen Autofahrten weiß. Da lohnte es, rechts ran zu fahren und kurz ein erholsames Schläfchen abzuhalten.

    Innsbruck scheint wirklich fantastisch gewesen zu sein, es liest sich danach. Beziehungsweise strahlst Du das auch selbst aus. Eine schöne wie hochmodische Bluse, da in dieser Saison das Blau im Vordergrund steht.

    Sonnige Grüße von Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Heidrun, wenn Dich der Post zum Schmunzeln brachte, dann habe ich mein Ziel erreicht! Vielen Dank und ich bin absolut Deiner Meinung, dass sich ein Nickerchen zur rechten Zeit lohnt, besonders auch bei langen Autofahrten.

      Innsbruck war wirklich wunderbar, gerade auch im Rückblick aus der aktuellen Situation, in der wir uns momentan befinden. Vielen Dank!

      Sonnige Grüße zurück, ich hoffe, es geht Dir soweit gut. Rena

      Delete
  10. Liebe Rena, der Koch ist klasse und dort hätte ich auch gerne gegessen :)
    Du siehst suuuper aus, Dein Outfit finde ich toll.Ich mag die blauen Töne sehr gern, die Tasche ja sowieso :)
    Liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Tina, auf jeden Fall und ich bin überzeugt davon, es hätte Dir dort auch super gut geschmeckt!
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße Rena

      Delete
  11. Das sind wirklich tolle Bilder. Mir gefällt vor allem deine Tasche, sie hat so eine schöne Farbe!
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön und ich mag die Tasche auch besonders wegen der Farbe total gerne.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  12. Dining at local restaurants is always a good bet when traveling Rena! And it sure looks like you made the right choice with this restaurant. At least the cook made you this delicious meal before he took off for his nap. Maybe naps are the secrey to his success ;p

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see we have the same opinion also in this context, dear Rowena! And we were so happy, that we have chosen this restaurant :) You are right, it was really luck that the cook made the delicious meal before the took off for his nap and who knows, maybe naps are really the secret of his success :P

      Delete
  13. Interesting post!

    https://julesonthemoon.com/

    ReplyDelete
  14. the food looks delicious and I love the green and blue together in your outfit :) How funny there was a ladder in the kitchen!

    Hope that your week is going well :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. The food was delicious and we found this also funny :)

      Hope you are well!

      Delete
  15. Liebe Rena, vielen Dank für Deine Glückwünsche. Es ist aber erst morgen, am Sebbaldog soweit.
    Wie gesagt, Innsbruck fand ich bei jedem Besuch toll.
    Ich schlafe wann immer es geht auch am Nachmittag ein Stündchen. Aber während der Arbeit eher nicht.
    Aktuell. Mache ich auch nichts anderes als sonst. Ich bin koa Roasn mehr. Das ist schon viele Jahre her. Ich verstehe den Hype grds. nicht. uuuua... ich muss zu Haus bleiben... uaaauu... ich muss auf meine Kinder aufpassen. Ja was denn, das ist doch das normalste von der Welt. Nirgendwo steht, dass man seinen Hintern unentwegt vor die Tür drehen muss. Vor allem dann, wenn man die Sturm und Drang Zeit hinter sich gelassen hat.
    Bleib Gesund, BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sunny, oh, sorry, ich ändere das in meinem Kalender. Aber dem mit dem Seppaldag, des merk i ma jetz eh :) Hoffentlich hattest Du trotz all der Umstände momentan einen schönen Geburtstag!
      Am Nachmittag eine Stunde zu schlafen, finde ich sehr gut, und wenn ich kann, mach ich das auch liebend gerne. Bei uns würde das jetzt sogar unter der Arbeit gehen, denn in einem neuen Gebäude wurden tatsächlich Ruhekabinen für solche Zwecke eingerichtet :) Aber Arbeit in der Firma ist ja momentan nicht ...
      Ansonsten geht es mir aktuell wie Dir, außer dass ich halt nicht in der Arbeit bin. Du hast schon recht damit, dass es nirgendwo steht, dass man dauernd irgendwo sein muss :)
      Pass auf auf Dich und bleib gesund!
      LG Rena

      Delete
  16. que guapa vas siempre, el bolso tan azul, es muy bonito.

    ReplyDelete
  17. sehr schöne Eindrücke! & das Essen sieht soooo lecker aus *_*
    dein Outfit gefällt mir auch mega gut! :)

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  18. Great picks! You look so gorgeous.

    www.infinitelyposh.com

    ReplyDelete
  19. Hello
    My grandmother also slept ten minutes after lunch and she was full of energy to work !!! Who knows if the cook takes sleeping pills ???
    But I loved your look, as always !!
    The photos are wonderful !!
    xoxo

    marisasclosetblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hello
      I think your grandmother did it absolutely right!
      Thanks a lot!
      Take care!
      xoxo

      Delete
  20. Love your look :) Theres no recipe for success we just have to specify our goal and keep trying till we reach our dreams!

    ReplyDelete
  21. Ich denke, ihr habt ein tolles und gemütliches Restaurant gewählt, das Essen scheint köstlich zu sein! Und wenn das Geheimnis des Kochs darin besteht, ein Nickerchen zu machen, dann habt ihr an diesem Tag Glück! ;)
    Ich finde dein Outfit auch super. Lässig, cool, chic!
    Liebe Grüße, bleib gesund und behalte dein schönes Lächeln!
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das denken wir auf jeden Fall auch!
      Vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße und bleib bitte auch Du gesund <3 Du bringst mich schon wieder zum Lächeln!
      Rena

      Delete
  22. I love your look! Your bag is so incredibly cute!!! I hope you are having a great week and are going well x

    Susie
    findyourownhope.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! Here is everything fine despite the situation, hopefully, for you, too!

      Rena

      Delete
  23. Liebe Rena, es freut mich, dass du einen schönen Geburtstag in Innsbruck verbracht und dabei so ein leckeren Lokal entdeckt hast. Das nächtliche Innsbruck ist schon ein toller Anblick, aber auch das Restaurant macht einen total gemütlichen Eindruck und es macht spürt regelrecht, dass hier jemand mit Liebe am Werk ist. Und das muss auch so sein, wenn er die Lebensmittel wöchentlich selbst aus Italien holt und zum Nickerchen zwischendurch einfach eine Leiter hochklettert. Wirklich sehr interessant, was sich manche Menschen so einfallen lassen. Dein Outfit ist wieder mal genial kombiniert, lässig und dabei doch stylisch – genauso ist es perfekt für einen entspannten Abend beim Italiener und ich freue mich, wenn du uns auch in der nächsten Zeit mit deinen wunderbaren Outfit-Bildern beglückst, um so etwas Normalität in unser Leben zu bringen. Ich hoffe, es geht dir und deinen Lieben gut und ihr seid alle wohlauf.
    Hab ein entspanntes Wochenende und alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, ich freu mich auch, vielen Dank! Das Restaurant, das wir entdeckt haben, ist wirklich in der Summe etwas ganz besonderes - ich wünsche dem Betreiber von ganzem Herzen, dass er so bald wie möglich wieder weitermachen kann. Dankeschön für Deine wieder super lieben Worte zu meinem Look und ich bin selber gespannt, was ich Euch in der nächsten Zeit hier so präsentieren werden. Uns geht es gut, danke der Nachfrage, ich hoffe Euch auch!
      Hab ebenfalls ein entspanntes Wochenende und alles Liebe

      Delete
  24. That sounds so interesting, but maybe some cooks need nap between meals. Maybe that is secret for delicious food.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/03/kerastase-resistance-masque_20.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. It was interesting and who knows? I really can imagine that exactly this is the secret for the delicious food.

      Delete
  25. I really like the outfit :)
    Xoxo
    http://myheartaintabrain.blogspot.com/

    ReplyDelete
  26. Very interesting post. Thank you for sharing.
    kiss

    ReplyDelete
  27. Innsbruck does look stunning and the quirky Italian restaurant sounds fab. I love stumbling across little places like this!
    We're holed up in rural-ish France at the moment, hoping for the best though everything's getting weirder by the day. Stay safe and healthy where you are right now and I hope we can all resume our travels before too long :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Innsbruck is indeed stunning and we really loved this Italian restaurant! I like it that we both love stumbling across little places like this.
      Oh, at least you are in rural-ish France - hopefully the situation will improve very soon, especially in your case! Stay safe and healthy <3

      Delete
  28. OMG your Balenciaga bag is gorgeous! I wish you could visit the fashion exposition about Balenciaga´s designs in my city, Madrid. You would have enjoyed it a lot

    Kisses from https://sophisticatedmeblog.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks and I'm absolutely convinced you are right!

      Delete
  29. What a crazy story hahahaha! I don't know how I would have reacted to him climbing a ladder. Maybe he was joking? Going to grab more produce? Well the food looks amazing so overall it sounds like a great and unique find!

    Sxx
    daringcoco.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, we were definitely very surprised :) But who knows, maybe he really was joking ... But it was corresponding the food a great and unique find, no doubt!

      Rxx

      Delete
  30. Love your style! Great pictures and post!
    https://freshisyummy.blogspot.com/2020/03/blinding-lights.html

    ReplyDelete
  31. Love the outfit Rena, stay safe and all the best!


    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    ReplyDelete
  32. Gorgeous look Rena!
    Stay safe and healthy my beautiful friend, I hope we can travel again soon!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and wishing you sincerely the same!
      Kisses, Rena.

      Delete
  33. I'm so glad that you and your husband found the hidden Italian restaurant with the delicious food and the comical cook! Who doesn't need a nap every now and then?! Also, super cute turtleneck. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. We were really glad :) Thank you and you are so right!

      Delete
  34. This seems like a great Italian restaurant. The chef sounds like a cool guy. It is good he has a sense of humour. So nice you enjoyed your meals there.

    Love yout turtleneck. Great pants too. You look lovely. Stay safe.

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is and the chef is a cool guy :)

      Thanks! Stay safe.

      Delete
  35. I love your outfit <3 the food looks amazing <3

    Serene XOXO

    http://www.surrealserene.com

    ReplyDelete
  36. So stunning and comfy look - this restaurant looks great- I hope you are staying safely home right now dear Rena. Here in my country all bars, restaurants are closed cause of the corona virus .

    Best regards
    Karo

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot! And yes, fortunately we are staying safely home right now and I see in your country it is similar to our country ...

      Best regards
      Rena

      Delete
  37. Ein toller Look und ich bin riesen Fan der Tasche :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
  38. wow the food and restaurant looks amazing! and that was such an experience!
    Hope you stay healthy and safe
    xoxo
    style frontier

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, it was an experience :)
      We are fortunately healty and safe - hopefully, for you it is the same!
      xoxo

      Delete
  39. Hi Rena,
    I'm sure it was all very mysterious...
    I'm glad my husband is a chef, so I get to eat really nice during these terrible days when we have to stay home.
    Hope you are well,
    take care,
    S

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi my dear,
      Oh yes, it was all very mysterious!
      You are so lucky - enjoy further your delicious meals while staying at home!
      We are well, hopefully, you are too!
      Take care,
      R

      Delete
  40. Liebe Rena,
    auwei, ja: Abgesehen davon, dass Reisen zur Zeit ohnehin nicht sein soll - momentan ist weder Tirol / Innsbruck besonders empfehlenswert noch Italien, wo der Koch seine Lebensmittel besorgt... ;-) Aber erstens hoffe ich, dass es eines Tages wieder möglich sein wird und zweitens finde ich es schön, dass wir uns an solche Erlebnisse erinnern können. Ein Koch, der zum Schlafen oder wozu auch immer "verschwindet", ist sicherlich unvergesslich. Und ich freue mich für dich / euch, dass diesmal das Essen gut geschmeckt hat!
    Zu deinen Fragen: Wann schlaft Ihr außerhalb der Nachtruhe? - Ich habe mir in den letzten Jahren angewöhnt, mich nach der Arbeit eine Stunde hinzulegen, weil mich dieser ganze Zirkus so erschöpft hat. Irgendwie ist das hängen geblieben, zumeist werde ich zwischen 14 und 15 Uhr hundemüde und wenn es machbar ist, lege ich mich für eine Stunde aufs Ohr :-)
    Was ist Euer Erfolgsrezept? - Aus dem Vorhandenen das Beste machen - egal ob es sich um den Kühlschrankinhalt, um den Kleiderschrank oder um die Lebenssituation handelt.
    Was ist das Maßgebliche für Euch an der aktuellen Situation? - Dazu kannst du einiges in meinem aktuellen und im folgenden Blogbeitrag lesen :-)
    Alles Liebe und pass gut auf dich und deine Gesundheit auf!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/03/corona-extra-1-die-stade-zeit-wird.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Traude,
      ja, das bleibt wirklich sehr zu hoffen, dass man sowohl diese Orte wieder besuchen, als auch entsprechend zwischen den Ländern pendeln darf - ich bin weiterhin zuversichtlich! In der Zwischenzeit machen wir es genau so, wir erinnern uns an Erlebnisse die uns amüsieren und freuen :) Und ich freue mich tatsächlich immer noch, dass mir diesmal das Essen geschmeckt hat!
      Sehr gut, dass Du Deine Nachmittagsschlaf so pflegst! Damit tust Du Dir, Deiner Gesundheit und Deinen Nerven ganz sicher einen großen Gefallen.
      Dass Du direkt begabt darin bist, aus allem das Beste zu machen, das weiß ich schon sehr lange und ich finde es weiterhin absolut bewundernswert.
      Danke für Deine Blogbeitrag!
      Alles Liebe, und pass bitte ebenfalls gut auf Dich und Deine Gesundheit auf.
      Rena

      Delete
  41. Wow, was für tolle Eindrücke von Innsbruck und das Essen sieht ja mega lecker aus! 🤤 ich muss sagen, ich finde eine freiwillige Quarantäne überhaupt nicht schlimm. Ich bin gerne daheim und finde immer etwas Produktives zu tun. Ansonsten wirkt ein kurzer Spaziergang wahre Wunder.
    Ich hoffe, es findet alles wieder zur Normalität zurück, damit wir beginnen können die Bilder aus der Krise in den Medien zu verarbeiten.

    Momentan könnte ich permanent schlafen, ich bekomme scheinbar viel zu wenig Schlaf und bin ständig müde und schlapp.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen tollen Wochenstart 🌼

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank und das ist gut, dass Du die Quarantäne nicht schlimm findest - mit geht es glücklicherweise wie Dir.
      Aber natürlich hege ich die selbe Hoffnung wie Du und wünsche Dir von Herzen, dass sich das auch mit der Müdigkeit wieder legt.
      Ich wünsche auch Dir und Deinen lieben einen tollen Wochenstart 🌼

      Delete
  42. Dear Rena what an interesting story ! The cook seems to have quite a personality.
    The restaurant looks very cozy and the food seems formidable, as of course, your outfit.
    Be safe, take care.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Lorena, yes, the cook seems indeed to have quite a personality :) And the restaurant was excatly how you described it. Thanks, be safe, take care.

      Delete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.