Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Glasses: Céline / Dress: Maje / Jacket: Asos /
Bag: Chanel / Tights: Falke / Shoes: Dr. Martens


Würdet Ihr das einer Nachbarin leihen, die zu einer Hochzeit eingeladen ist?

Als ich vor ein paar Tagen von der Arbeit heimkam, traf ich unsere Nachbarin. Ich hielt einen Plausch mit ihr und dabei erzählte sie mir, dass ihre Schwester heiratet.

„Oh, wie schön!“, rief ich aus. „Hast Du schon Dein Outfit für diese Hochzeit geplant?

Der Blick meiner Nachbarin blieb an meinem Kleid hängen und anstatt auf meine Frage zu antworten, bemerkte sie: „Du hast heute ein super tolles Kleid an, das gefällt mir enorm gut.“

Ich musste grinsen und konnte nicht widerstehen, zu fragen: „Was meinst Du, soll ich es Dir leihen, damit Du es auf der Hochzeit Deiner Schwester anziehen kannst?

Meine Nachbarin schüttelte verlegen den Kopf: „Nein, das geht doch nicht, das ist doch Dein Kleid.“

Entspannt winkte ich ab: „Du, ich hab das Kleid gebraucht gekauft. Und nicht nur deswegen bin ich überzeugt davon, dass es dem Kleid gar nichts ausmacht, wenn es auf der Hochzeit Deiner Schwester dabei sein darf. Außerdem passt die Farbe der Blumen auf dem Kleid einfach perfekt zu Deinen Augen!“

Ein wenig druckste meine Nachbarin noch herum, aber dann nahm sie mein Angebot an. Nachdem ich mich am Abend zum üblichen Spaziergang mit meinem Mann umgezogen hatte, steckte ich das Kleid in eine Stofftasche und hängte es meiner Nachbarin an die Haustüre.

Später am Abend schickte mir die Nachbarin ein Selfie, das sie von sich mit dem Kleid gemacht hatte, und ihr Strahlen bestätigte mir auf der Stelle, dass ich richtig daran getan hatte, ihr das Kleid zu leihen. Sie sah so glücklich und schön aus in dem Kleid, dass ich direkt befürchtete, dass sie der Braut auf der Hochzeit die Schau stehlen würde.

Tatsächlich kann es wirklich sein, was ich an diesem Abend gedacht habe, denn als mir meine Nachbarin nach der Hochzeit das Kleid zurückbrachte, kam sie fast nicht mehr heraus aus dem Schwärmen, wie viele Komplimente sie an diesem Tag für ihren Look mit meinem Kleid erhalten hatte.

Ich freute mich mit ihr und besonders, dass ich mich dafür entschieden hatte, ihr das Kleid zu leihen. Dieses Erlebnis zeigt mir einmal mehr, dass an dem Sprichwort ‚Geben Seeliger ist denn Nehmen‘ tatsächlich viel Wahrheit steckt, denn ich weiß sicher, dass mich mein Kleid niemals so gefreut hätte, wenn ich es einzig und alleine getragen hätte.

Wann verleiht Ihr Sachen von Euch? Wie hättet Ihr in meinem Fall reagiert? Wann hat Euch das Geben mehr Freude bereitet als das Nehmen?

Und natürlich zeige ich Euch heute besonders gerne als Outfit des Tages besagtes grüne Kleid, das ich zusammen mit der grünen Felljacke getragen habe …

Habt an beidem Freude: Wenn Ihr jemanden einen Gefallen erweist, und freut Euch umgekehrt auch, wenn jemand das für Euch macht!



Would you lend this a neighbor invited to a wedding?

When I came home from work a few days ago, I met our neighbor. I had a chat with her and she told me her sister was getting married.

"Oh, how nice!" I exclaimed, "Do you have already planned your outfit for this wedding yet?"

My neighbour's gaze rested on my dress and instead of answering my question, she remarked: "You're wearing a wonderful dress today, I like it enormously."

I had to grin and couldn't resist asking, "What do you think: Should I lend it to you that you can wear it to your sister's wedding?"

My neighbour shook her head embarrassed: "No, that's not possible, it's your dress."

Relaxed, I answered: "I bought the dress second-hand, and not only because of that I'm convinced that the dress doesn't mind being at your sister's wedding. And by the way: The colour of the floral pattern of the dress matches perfectly with your eyes."

My neighbour still hesitated, but then she finally accepted my offer. After I had changed my outfit in the evening for the usual walk with my husband, I put the dress in a bag and hung it on my neighbour's front door.

Later that evening, the neighbour sent me a selfie that she had made of herself with the dress. Her radiance with the dress immediately confirmed that I had done the right thing in lending her the dress. My neighbour looked so happy and beautiful in the dress that I immediately feared she would steal the show from the bride at the wedding.

In fact, it could really be what I was thinking that night, because when my neighbour returned the dress to me after the wedding, she almost couldn't stop raving about how many compliments she had received that day for her look with my dress.

I was happy with her and especially that I had decided to lend her the dress. This experience shows me once again that there is a lot of truth in the saying 'giving is more blessed than receiving', because I know for sure that my dress would never have made me so happy if I had worn it only by myself.

When do you lend your things to someone? How would you have reacted in this situation? When did you take more pleasure in giving than in receiving?

And of course I'm especially happy to show you this dress - I wore it together with the green fur jacket as outfit of the day ...

Have joy in both: If you do someone a favour, and conversely, be happy if someone does this for you!

I think this would be even a nice location for a bridal couple ...
... but we used the location as background for my outfit of today -
after this dress attended a wedding (without me).

100 comments:

  1. So ein hübsches Kleid kann gar nicht oft genug getragen werden. Gute Entscheidung! Na klar hätte ich es ihr auch geliehen. Am meisten wurden von mir bisher Schmuck und Handtaschen verliehen. In meinr Sachen passt keiner und Schuhe verleihe ich nicht.

    Neben der Farbe finde ich den Schnitt mit den Falten, vor allem in der Taille, besonders gelungen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank! Und das war mir praktisch klar, dass Du ihr das Kleid auch geliehen hättest :) Dass Du keine Schuhe verleihst, ist verständlich!

      Danke auch für Dein Lob für mein Kleid.

      Delete
  2. Du bist ein richtiger Schatz, liebe Rena... ohne Zweifel. Und ihr, die Nachbarin und Du, hattet beide Freude - was natürlich verbindet, sie wird das so schnell nicht vergessen.

    Eine wunderbare Location im Übrigen, dieses Gartentor mit dem Blick in die Ferne.

    Windige Grüße aus Dresden von Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für Deine liebe Einschätzung, liebe Heidrun, ich gestehe, nicht immer :) Aber eins ist auf jeden Fall wahr: dass sowohl meine Nachbarin als auch ich eine riesige Freude hatten.

      Es freut mich, dass Dir die Location gefällt, sie ist bei uns daheim direkt um die Ecke.

      Windige Grüße nach Dresden zurück von Rena

      Delete
  3. Das Kleid muss auf jeden Fall ausgeführt werden! Schön, dass es der Nachbarin anscheinend passt. Ich würde Kleidung ebenfalls verleihen. Nur Schuhe nicht. Die kaufe ich mir auch nicht gebraucht.

    Zusammen mit der grünen Jacke einfach hübsch Dein Outfit.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. So rentiert sich Kleidung, denke ich, wirklich, und von dem her war es absolut von Vorteil, dass meiner Nachbarin das Kleid auch passt. Ich mag es, dass Du Kleidung ebenfalls verleihen würdest - wobei ich Deinen Ausschluss für Schuhe dabei nachvollziehen kann.

      Dankeschön.

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  4. Das ist aber auch ein tolles Kleid und je öfter es raus darf je besser. Das war cool von Dir es zu verleihen. Ich hätte das auch getan. Ich habe meiner schwangeren Kollegin ein Kleid von mir, auch für eine Hochzeit, geliehen. Das ist doch eine gute Sache.:)
    Liebe Grüße aus Thailand, Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Herzlichen Dank, liebe Tina. Dass Du das auch getan hättest, steht für mich außer Zweifel. Voll nett, dass Du auch ein Kleid von Dir für eine Hochzeit verliehen hast, das ist auf jeden Fall eine gute Sache!
      Liebe Grüße nach Thailand, Rena

      Delete
  5. Was für ein mega Outfit und ich liebe die Boots dazu!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  6. Oooooh I really like this dress, I love color and prints. You did a great thing lending it to your neighbor I frequently do the same with my friends
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thaaanks a lot, and I'm not surprised you are doing the same with your friends.

      Delete
  7. This is such a beautiful story and you are such a good person. I'm so happy to read that your neighbour was so happy and beautiful in dress. I lend my clothes to my cousin because I didn't wear it for such a long time and she was so happy so I agree with you that giving is much better then receiving.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/02/jade-roller_20.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks. I'm also still happy that the dress made my neighbour so happy :) I see you're doing the same with the same results, wonderful!

      Delete
  8. Oh Rena, you are a kind person to your neighbor, I can imagine how happy she was.
    This dress is stunning with the tight and jacket!

    ReplyDelete
  9. That is really nice. I am actually have no problem with lending dresses, as long as the person is nice LOL I hate lending stuff to people who will not take care of the stuff the barrowed or not returning it at all.

    xx Alyssa | STYLE VANITY

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I know what you mean! For me it is also important the the person takes care of my stuff and know I can rely on my neighbour in this case.

      xx Rena

      Delete
  10. Liebe Rena, bevor ich noch deinen Beitrag gelesen habe, war mein Gedanke „Was für ein tolles und besonderes Kleid!“. Ein total ansprechender Farbton und die Machart ist einfach genial, ein bisschen verspielt, aber doch nicht kindlich, die perfekte Länge – du siehst schon, ich bin ganz begeistert von deinem Kleid und ich kann daher auch deine Nachbarin gut verstehen, dass es ihr so gut gefallen hat. Außerdem ist es ja auch einer Anerkennung an dich, wenn dein Kleidungsstück auch bei den anderen Gästen so gut angekommen ist. Ich denke, hier ist wirklich geteilte Freude doppelte Freude – so hat dein Kleid euch beiden große Freude gemacht. Wahrscheinlich hätte ich in deinem Fall genauso reagiert und das Kleid für die Hochzeit verliehen, irgendwie ist es doch immer etwas Besonderes und vor allem auch für uns Schönes, wenn wir anderen etwas Gutes tun und ihnen eine Freude bereiten können.
    Hab ein ganz wunderbares Wochenende mit schönen Erlebnissen und alles, alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, da freu ich mich, vielen Dank! Ich war ganz erstaunt, als ich dieses Kleid gebraucht zu verkaufen entdeckte, denn ich verstehe immer noch nicht, warum man so ein Kleid wieder hergeben möchte. Ja, geteilte Freude ist in der Tat auch hier doppelte Freude, Du hast so recht! Ganz sicher hättest Du genauso reagiert!
      Hab ebenfalls ein ganz wunderbares Wochenende mit zauberhaften Erlebnissen und alles, alles Liebe

      Delete
  11. The answer I will not is your dress your memory.

    ReplyDelete
  12. You're such a wonderful human being and a lovely person. This is indeed the kind of thing I would do as it doesn't cost you much to make someone happy. I bet you that your neighbour's selfie and happiness made you happy too.
    I totally agree with you: doing something good with good intentions is fulfilling and the universe gives it back to you in return (either by making a new friend or just thanks the warm thought that you made someone happy).
    The dress is beautiful indeed, I love green so much. I found a gorgeous one at 25€ which has a great but discreet geometric pattern and a low elastic band, which means I can wear it either as a dress or a tunic over a leggings of a pair of skinny jeans. I can't wait to wear it. You'll see it in one of my next post. And BTW green is the colour of hope in France and also the colour of Sainte Cécile, patron saint of musicians.
    Have a wonderful weekend dear Rena (and BTW#2 I should be in Alsace in July!!!) 💚

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are the wonderful human being, dear Mafala, and you are so kind! Thank you so much and it was totally clear for me that you would do exactly the same. Yes, the neighbour's selfie made me really happy!
      I see you believe in the same things as I do and I really like this.
      Thanks for your lovely words. Now I'm looking forward to see you in your green dress. We obviously share the love for green :)
      Have a wonderful weekend, dear Mafalda (oh, this is wonderful you should be in Alsace in July!) 💚

      Delete
  13. Wie schön, dass deine Nachbarin sich so wohl gefühlt hat in dem Kleid. Ich leihequchKleidung oder Accessoires aus, warum auch nicht? Was mich daran erinnert, dass meine Tochter ein Kleid im Sommer bewundert hat. Das wollte ich ihr in diese, Jahr mal leihen und ich denke, dass sie sich darüber sehr freut.
    Dein Kleid gefällt mir übrigens auch sehr gut, die Falten sind genau an der richtigen Stelle, so dass das Kleid noch doppelt interessant aussieht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Stimmt, warum sollte man Kleidung auch nicht verleihen :) Wie schön, dass Du das auch machst und ich bin mir sicher, Du machst Deiner Tochter eine große Freude, wenn Du ihr in diesem Sommer Dein Kleid leihst.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  14. How wonderful for your neighbour that you both are the same size! That dress is pretty and looks lovely on you, as well as the jacket. I am sure your neighbour looked lovely in it as well. The reverse happened to me. When I was seriously ill, I was painfully thin and nothing looked good on me. My sister's best friend went into her closet and artfully chose some pieces that hid how thin I was. I will never forget her kindness.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, this is really a wonderful coincidence! Many thanks! And honestly, I think my neighbour looks even better in this dress :) Your sister's best friend was so lovely and I really can understand you will never forget her kindness.

      Delete
  15. It is a really nice dress! I don't think I would have lent my clothing, so you have a very kind heart! xo

    MakeupMuddle.com

    ReplyDelete
  16. Liebe Rena,
    was für eine tolle Idee das Kleid zu verleihen. Gerade bei Feiern weiß man oft nicht was man tragen soll. Cool, dass du ihr hier ausgeholfen hast.
    LG Natascha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Natascha,
      ich hatte vermutlich noch eine größere Freude dabei, als meine Nachbarin :) Und da geb ich Dir recht, dass man gerade bei Feiern oft nicht weiß, was man anziehen soll ...
      LG Rena

      Delete
  17. Das Kleid ist toll. Und wenn es der Nachbarin so gut steht wie Dir... Perfekt. Ich habe grds kein Problem Sachen zu verleihen. Wenn ich sie gewaschen zurück bekomme. 😫 Aber normal passt auch im meine Sachen niemand rein. BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, wie ich schon schrieb, denke ich, dass es meiner Nachbarin noch wesentlich besser steht als mir :) Ja, sauber sollen die Sachen wirklich sein, wenn man sie zurückbekommt, ich weiß, was Du meinst - und klar, Dein Gardemaß sucht natürlich ihresgleichen ... LG Rena

      Delete
  18. Das Kleid ist wirklich sehr hübsch und passt mit dem Blumenmuster sehr gut zu einer Hochzeit. Würde ich auch zu so einer Feierlichkeit tragen. LG Romy

    ReplyDelete
  19. You are so kind and sweet heart! Your neighbour is so lucky to be you in her life. This dress is so beautiful but not more than you!
    Kisses,
    E.
    https://www.withcapitale.com/2020/02/the-black-blouse-you-need-in-your.html
    https://www.instagram.com/withcapitaleofficial/

    ReplyDelete
  20. Hello, I really like your blog, very beautiful and interesting!
    https://mariakaraevaofficial.blogspot.com/

    ReplyDelete
  21. It's a lovely dress and that was really nice of you Rena. It sounds like everything worked out for everyone since your neighbor was able to enjoy the dress as well and get so many compliments and you got the pleasure of helping her out. It is so true that 'giving is more blessed than receiving" :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and you are so right with your conclusion :) I like it really that you also think that giving is more blessed than receiving!

      Delete
  22. Oh that's so nice of you!
    Very beautiful look!
    Happy weekend!

    www.fashionradi.com

    ReplyDelete
  23. What a beautiful thing to do, your dress is very pretty Rena!


    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    ReplyDelete
  24. This is such a beautiful dress for this time of the year, I love florals for spring!!! Looking amazing Rena!! x

    Yiota
    https://pinkdaisyloves.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks, sounds like we share it that we love florals for spring! x

      Rena

      Delete
  25. Amazing post! I really like your shoes, they are my taste:)

    https://redamancyy.blogspot.com/

    ReplyDelete
  26. Liebe Rena, was für ein tolles und besonderes Kleid, ich mag den Schnitt und die Pliseefalten sehr, es tailliert dadurch so schön, und springt nach unten wieder auf, super. Grün ist eh meine Farbe! Ich kann mir gut vorstellen, wie man dieses schöne Kleid auch für eine Hochzeit "feiner" stylen kann - und dass Deine Nachbarin dies sicher getan hat. Aber mir gefällt es auch mit der dunklen Strumpfhose und den derben Boots, klasse schaust Du aus.
    Es war sehr schön von Dir, dass Du der Nachbarin das Kleid geliehen hast, und klar hätte ich dasselbe getan! Ehrlich gesagt, finde ich es oft schwieriger, nach etwas zu fragen, also zu "nehmen" als zu geben. Geben ist für mich viel leichter. Dass Deine Nachbarin nicht direkt gefragt hat, ist daher für mich verständlich, ich hätte mich vermutlich nicht mal getraut, so eine "Andeutung" zu machen. Daher finde ich es auch klasse, dass Du direkt darauf eingegangen bist und sie gefragt hast, ob sie dass Kleid geliehen haben möchte!
    Unter Freundinnen und meiner Schwester war es früher sowieso ganz normal, sich gegenseitig Klamotten zu leihen. Eigentlich ist die Idee sehr "nachhaltig" :-) und es müsste viel mehr "unkomplizierte" Klamotten-Tauschbörsen geben, also ähnlich wie diese Bücher-Vitrinen, die es jetzt überall gibt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Maren, vielen Dank! Das freut mich, dass Du Dir das Kleid gleich so genau angeschaut hast und erst recht, dass wir beide grün so mögen :) Und ja, meine Nachbarin hat das Kleid auf jeden Fall festlicher gestylt, als ich es hier gemacht habe.
      Das war mir von vornherein klar, dass auch Du das Kleid verliehen hättest - und Du hättest auch noch eine kleinere Andeutung diesbezüglich sofort verstanden.
      Du hast schon recht, früher war das echt noch üblich, dass man sich gegenseitig Sachen leiht, und ja, das ist auf jeden Fall sehr "nachhaltig" - von dem her gefällt mir sehr gut, was Du diesbezüglich an Klamotten-Tauschbörsen vorschlägst. Vielleicht/hoffentlich setzt sich das auch noch durch?
      Liebe Grüße und eine schöne Woche! Rena

      Delete
  27. That is a beautiful green dress on you and it's so nice you could let your neighbour borrow it for the wedding! :) I don't mind letting friends or family borrow from my wardrobe either!

    Hope that you are having a lovely weekend! :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, including your lovely feedback! I'm not surprised you are doing the same!

      Hope that you had a lovely weekend! :)

      Delete
  28. So nice of you to have borrowed a dress to your neighbour so she could wear it to a wedding. Sometimes getting dresses as a wedding guest can be stressful so it is lovely of you to have helped her and borrowed you one of your dresses that you know she liked.

    You look fantastic in this green combo. I love this green dress and the green jacket is fabulous as well. I also like your dr. Martens shoes. It is nice they are trendy again. I still have a pair from high school.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Honestly, it was a huge pleasure for me that I borrowed her the dress :) But you are right, sometimes getting dresses as a wedding guest can really be stressful!

      Thank you for your lovely words!

      Delete
  29. This dress is absolutely beautiful! I wouldn't mind wearing it so I totally get your neighbor! I didn't actually have a chance to give my clothes to wear for people I know because of my body type. I hardly know people about my size in here (my own grandmother is the only person comes in mind but she is even smaller). But if not talking about clothes I totally get you - giving is such a blessing.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot! Please don't hesitate to come back to me if you also want to borrow the dress :) Oh, and I see why you actually don't have a chance to give your clothes to wear for people! And I like it that we both think giving is such a blessing.

      Delete
  30. This is a mot wonderful blog post about sharing, caring, second-hand items and
    raising awareness about this wonderful lifestyle of kindness and sustainability!
    Love the dress, too! Thank you for your post it put a big smile on my face :)

    https://www.ecoislogical.com/

    Nathalie

    ReplyDelete
  31. Such a lovely dress, you look so pretty Rena!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
  32. Zunächst einmal denke ich, heute ist dein Geburtstag, nicht wahr (steht in meinem Kalender!;))? Also, alles Liebe zum Geburtstag und die herzlichsten Glückwünsche, liebe Rena!
    Ich habe kein Problem damit, meinen Freunden Kleidung zu leihen. Ich habe mir sogar Kleidung geliehen, die ich noch nicht einmal getragen habe. Ich freue mich, wenn ich nicht die einzige bin, der die Sachen gefallen und die daran Spaß hat.
    Und mit Sicherheit, für mich bereitet das Geben mehr Freude als das Nehmen. Das Kleid ist wirklich wunderbar, ich glaube ich konnte diesem Kleid auch nicht widerstehen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, fast richtig, liebe Claudia, Du bist ja wunderbar informiert! Mein Geburtstag war gestern, Dein Kalender weiß in der Tat sehr viel! Tausend Dank für Deine wundervollen Glückwünsche, liebe Claudia!
      Dass Du großzügig bist, das war mir absolut klar, Du bist einfach eine Wucht!
      Und ich sehe, Dir geht es wie mir :) Dankeschön!
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  33. OMG!!! The dress is sooo cute! And the neighborhood is so pretty <3
    Would you like to follow each other? :D

    ReplyDelete
  34. Dear Rena, I like so much this dress- so cute. I like this kind of green on me so :-) you look fresh and in very spring mood xx

    ReplyDelete
  35. Das ist ja lieb von Dir! Ich glaube, ich hätte das Kleid auch verliehen, ich verleihe gern Dinge, zumindest an Leute, von denen ich sicher sein kann, dass sie pfleglich damit umgehen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank! Ich bin mir sicher, dass Du das Kleid auch verliehen hättest und ich verstehe, dass Du das nur für solche Leute gilt, wie Du sie beschreibst!

      Delete
  36. Sehr schön :) Du siehst toll aus
    Liebe Grüße vom Gertraud Gruber Kosmetik Shop

    ReplyDelete
  37. Beautiful dress. I borrow my dresses my friends for wedding too and my friends also borrow it me :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks, and I think you and your friend have a great system!

      Delete
  38. Oh yes, I find pleasure in giving, especially if I see a smile on that person's face or I see them using what I gave them. Blessings!!
    Such a lovely dress on ya, Rena!

    https://missymayification.co.uk

    ReplyDelete
  39. Great post
    Kisses
    https://midnighttrendy.es/bolsos-mas-iconicos-de-la-historia/

    ReplyDelete
  40. que guapa vas, ese vestido es precioso y el verde te sienta muy bien.

    ReplyDelete
  41. I believe that clothes is made for sharing and don't believe in the bad energy and all things mystical.
    Production of new clothes has a huge negative impact on our planet so I'm all for sharing, lending, borrowing and donating.
    Lots of love ♥ January Girl

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I really can imagine you are right! I wear often second-hand clothes and so far had good experiences in the context of vibes and energy :) Yes, let's be all for sharing, lending, borrowing and donating!
      Lots of love ♥ Rena

      Delete
  42. lovely blog..i just loved your green dress and little clutch. kinda boho style
    keep in touch sweets

    Love
    Maisha

    ReplyDelete
  43. What a lovely gesture! You're so generous. I'm sure your neighbor was thrilled.

    The dress you have on is so folksy and pretty, and the matching fur gives it edge. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and yes, I know for sure my neighbour was happy :)

      Many thanks for your feedback for my look!

      Delete
  44. Loving this pretty green dress on you dear!
    Jessica | notjessfashion.com

    ReplyDelete
  45. Das grüne Kleid steht dir wunderbar, du siehst so frisch und hübsch darin aus! Ich verleihe auch gerne Kleidung an meine jüngere Schwester, tatsächlich letztens erst zu Karneval. Sie hat mein Kornblumenblaues Dirndl getragen und liebte es 😁

    Liebsten Gruß, Ela

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das freut mich, vielen lieben Dank! Und wie lieb von Dir, dass Du Deiner Schwester Dein kornblumenblaues Dirndl geliehen hast!

      Liebsten Gruß zurück, Rena

      Delete
  46. What a marvelous thing to do Rena ! I think it was a brilliant idea :)
    In my case, yes I would lend my clothing, my bags. I do lend to those I know are responsable and that will take good care of the item, I know people that will not return them!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Lorena!
      It is good you know the people who are responsable in this context, I know what you mean!

      Delete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.