Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Black wide legged trousers

Habt Ihr auch überrascht festgestellt, dass die meisten Eurer letzten Outfits eine Gemeinsamkeit haben?

Nach wie vor fotografiere ich jeden Tag in der Früh mein jeweiliges Outfit des Tages: der Jahreszeit geschuldet derzeit einmal mit und einmal ohne Jacke.

Kürzlich fehlte mir am Morgen die Idee für ein Outfit, weswegen ich auf der Suche nach Inspiration auf meinem Handy durch meine letzten Outfits scrollte.

Gerade an diesem Tag hatte ich Lust auf ein buntes Unterteil, wurde aber diesbezüglich zunächst nicht fündig. Da ging es mir mit einem Mal auf, weswegen und ich musste unwillkürlich schmunzeln.

Denn tatsächlich habe ich ganz offensichtlich in der letzten Zeit vorwiegend dunkle Unterteile getragen, zwar in diversen Variationen, was die Schnittform anbelangt, jedoch nicht in Bezug auf die Farbe.
Von dem her verstand ich nun erst recht, warum ich plötzlich so ein Bedürfnis nach einem bunten Unterteil hatte und richtig glücklich zog ich schließlich meine blaue Hose mit meinem Blitzpulli an.

Ich finde es jedoch interessant, dass man in Sachen Kleidung offenbar durchaus eine Weile Vorlieben pflegen kann, und bin jetzt schon gespannt zu lesen, ob es auch bei Euch in der letzten Zeit Ähnlichkeiten in Sachen Outfits gegeben hat.

Was macht Ihr, wenn Ihr nicht wisst, was Ihr anziehen sollt? Gibt es auch bei Euch Gemeinsamkeiten in Bezug auf Eure letzten Outfits? Kennt Ihr das Bedürfnis nach bunten Kleidungsstücken?

Und damit Ihr nicht glaubt, dass ich Euch Storys erzähle, habe ich heute extra einen Auszug meiner letzten Outfits für Euch zusammengestellt …

Fühlt Euch immer wohl mit den Sachen, die Ihr anhabt, auch wenn sie wiederholt Gemeinsamkeiten aufweisen!


Black wide legged trousers
with cream fake fur reversible jacket


Did you also notice with surprise that most of your last outfits have one thing in common?

I still photograph my respective outfit of the day every morning: due to the current season I take one picture with and one picture without the corresponding jacket.

Recently I was missing the idea for an outfit in the morning, so I scrolled through my last outfits on my mobile phone in search of inspiration.

Just on this day I was in the mood for a colourful bottom, but I couldn't find a inspiration for this desire at first. All of a sudden it came to my mind why and I had to smile involuntarily.

Because obviously I have been wearing mostly dark bottoms lately, in various variations regarding the cut, but not regarding the colour.

From this point of view, I now understood even more why I suddenly felt such a need for a colourful bottom and really happy I finally put on my blue trousers with my flash sweater.

However, I find it interesting that you can obviously cultivate preferences in terms of clothing for a while and now I'm curious to read whether there have been also similarities in terms of your outfits lately.
What do you do if you don't know what to wear? Are there any similarities in the context of your last outfits? Do you know the need for colorful clothes?

And that you don't think that I'm telling you stories, I've put together a selection of my latest outfits for you today ...

Always feel comfortable with the clothes you are wearing, even if they repeatedly show similarities!

Black dress
Black dress with grey coat
Black slim trousers
Black slim trousers with black duffle coat
Black cigarette pants

Black cigarette pants with black fake fur coat
Black dress
Black dress with green coat
Grey midi skirt
Grey midi skirt with black fake fur jacket (I wore this for a funeral)
Black satin skirt
Black satin skirt with black teddy jacket
Black wide legged trousers
Black wide legged trousers with green coat

Black wide legged trousers
Black wide legged trousers with green coat
Dark corduroy culottes
Dark corduroy with navy coat with fake fur collar
Navy blue midi skirt

Navy blue midi skirt with black teddy jacket
Black corduroy wide legged trousers
Black corduroy wide legged trousers with green coat
Black dress

Black dress with camel coat
Grey midi skirt
Grey midi skirt with grey patterned puffer coat
Black wide legged trousers
Black wide legged trousers with grey coat with fake fur elements
Dark green wide legged trousers
Dark green wide legged trousers with black reversible jacket
Black wide legged trousers
Black wide legged trousers with grey plaid coat
Black satin midi skirt
Black satin midi skirt with red plaid coat
Black slim jeans
Black slim jeans with red plaid teddy jacket
Black wide legged trousers
Black wide legged trousers with olive reversible jacket
Black fake leather trousers
Black fake leather trousers with black coat
Black midi woolen skirt
Black midi woolen skirt with green coat
Navy wide legged trousers
Navy wide legged trousers with navy hooded jacket

100 comments:

  1. Guten Morgen, liebe Rena, ja, auch mir fällt auf, dass schwarz bei Deinen in letzter Zeit getragenen Outfits überwiegt, besonders bei Hosen. Aber ich finde Deine Looks klasse, ich mag einfach Deinen Stil, und ich find es toll, dass Du Dich jeden Tag so abwechslungsreich kleidest. Selbst wenn ich nicht so der Fan von Schwarz bin, habe ich natürlich einige schwarze Hosen, die sind praktisch, machen gute, schlanke Beine - und dann kommt natürlich noch dazu, dass man gerade bei Hosen jetzt nicht sooo die Auswahl hat, da überwiegt schwarz einfach für mein Empfinden... Ich versuche zwar immer, Alternativen zu finden, ist aber nicht ganz so einfach. Denn ich würde gerne auf Alternativen wie Dunkelblau, Braun, Dunkelgrün... ausweichen, da bekommt man aber nicht so viel. Und das Argument, dass Schwarz zu allem passt, stimmt für mich nur sehr bedingt, denn ich hab z.B. nur ein Paar schwarze Schuhe, gar keine schwarze Jacke oder Accessoires, keine Tasche in Schwarz - also so gut wie nix, was zur schwarzen Hose "matcht".
    Ich kenne das Bedürfnis nach bunten Kleidungsstücken und sehne mich gerade nach Pastellfarben... oder nach hellen knalligen Farbtönen... also nach meiner Frühlings- und Sommergarderobe. Aber ich weiß, das kommt noch früh genug. Und derweil freu ich mich einfach über die vielen bunten Farben in der Mode und dass die 80er zumindest farblich zurück sind! :-) (auf Schulterpolster und Pudelfrisuren verzichte ich gerne!)...
    Liebe Grüße, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Maren, Dir entgeht auch gar nichts :) Vielen Dank für Dein Lob und es beruhigt mich, dass sogar Du einige schwarze Hosen hast. Und dem, was Du über schwarze Hosen schreibst, kann ich nur zustimmen! Tatsächlich trage ich auf den Bildern dieses Beitrags auch einige dunkelblaue und dunkelgrüne Unterteile (ich bin froh, dass ich diese gefunden habe!), nur mit braunen Hosen kann ich mich derzeit gar nicht anfreunden. Bei Dir stimmt das Argument, dass Schwarz zu allem passt, dann eindeutig nicht!
      Du hast schon recht, dass kommt noch früh genug, dass wir wieder all diese Farben tragen können, nach denen Du Dich derzeit auch sehnst und ich mache es jetzt einfach wie Du :) Schulterpolster gehen bei mir zur Not noch, aber Pudelfrisur brauch ich auch keine mehr ...
      Liebe Grüße, Rena

      Delete
  2. Die Vielfältigkeit Deiner Looks finde ich trotz schwarzer Hose enorm. Ich trage auch fast nur dunkle Hosen. Stehen mir einfach besser, wobei es meistens blaue Jeans sind.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dein Feedback freut mich und es beruhigt mich, dass es Dir mit dunklen Hosen ähnlich geht.

      Delete
  3. Das ist mit Sicherheit auch dem Wetter geschuldet. Dunkle Hosen werden einfach nicht so schnell schmutzig.

    Viele schöne Outfits mit dunklem Unterteil.

    Wie Ines ziehe ich selbst ebenfalls am liebsten dunkle Hosen an, damit die Proportionen stimmen. Mir steht es einfach besser.

    Die Lust auf bunt kenne ich aber zu gut.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da gebe ich Dir zu 100 % recht, dass dies auch dem Wetter geschuldet ist, vielen Dank für dieses Argument, liebe Sabine und Dein Lob.

      Wie schön, dass Du auch zum Club der dunklen Hosenträgerinnen gehörst!

      Und das denke ich mir, dass Du diese Lust auf bunt zu gut kennst.

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  4. All these outfits are gorgeous Rena!


    xoxo
    Lovey
    www.mynameislovely.com

    ReplyDelete
  5. I case of doubt wear black, this is what I do to , that's my uniform!
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete

  6. Tolles Styling sieht in ihnen wunderschön aus.

    ReplyDelete
  7. Sieht so hübsch aus.����

    ReplyDelete
  8. Love your brown round-ish bag, what brand is it?

    ReplyDelete
  9. Hey, naja bei dem Schnuddelwetter darf man auch dunkleren Hosen tragen :).
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, dann hab ich ja den Freibrief :)
      Liebe Grüße!

      Delete
  10. So nice to see your day-to-day outfits! I find it's easy to fall back on things we love and like! These all look different though with skirts and tights and pants and so I think there's nothing wrong with favouring darker pieces when you make it look new each time!

    Hope that you are having a nice week :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your lovely and relieving words!

      Hope that you are having a nice week :)

      Delete
  11. Liebe Rena, du trägst immer so wunderbar zusammengestellte Outfits, dass es mir tatsächlich noch nicht aufgefallen ist, wie einheitlich in der letzten Zeit deine Unterteile von der Farbe her waren. Aber auch wenn beim Unterteil die Farbe Schwarz sehr dominant war, so hat doch jeder deiner Looks besonders ausgesehen – ich finde es dabei total toll, dass du täglich deine Outfits täglich festhältst und so eine tolle Sammlung zur Inspiration hast. Ich denke, es gibt einfach so Phasen in unserem Leben, wo wir bewusst oder auch unbewusst immer zu gleichen oder ähnlichen Kleidungsstücken oder auch zur gleichen oder ähnlichen Farbe greifen. Das mag jetzt stimmungsbedingt, jahreszeitenbedingt oder auch einfach so sein. So habe ich jahrelang nur Hosen – nicht nur schwarze – getragen, jetzt liegt meine Vorliebe eher bei den Kleidern. Ach ja, und wenn ich mal eine Outfitinspiration brauche, dann ist dein Blog mit deinen verschiedenen tollen Looks immer eine gute Anlaufstelle ;-)
    Hab einen ganz wunderbaren Tag und alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, das ehrt mich sehr, dass Du meine Outfits so siehst! Und tatsächlich hat man dadurch, dass man seine Looks jeden Tag fotografiert eine Inspirationsquelle auf die man jederzeit zurückgreifen kann, ich kann es nur empfehlen, dies zu machen. Was die Phasen anbelangt, in denen man bewusst oder möglicherweise auch unbewusst immer wieder zu den gleichen oder ähnlichen Kleidungsstücken greift, das stimmt auf jeden Fall :) Ich finde es sehr schön, dass Deine Vorliebe nun bei Kleidern liegt! Du bist lieb <3 Tausend Dank!
      Hab noch eine ganz wunderbare Restwoche und alles Liebe

      Delete
  12. I like this idea of taking pictures without and with the jacket. I especially love the first outfit and I think the jacket makes it look even better! (Don't even let me get started with the moon bag - so so pretty!)

    https://hettaofficial.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, this idea works very well for me :) Thank you! Honestly, I often think that outfuts with jacket look much better :)

      Delete
  13. Hello
    I love this kind of post, I loved all your looks, my gaze fell on your wonderful bags and your collection of shoes, boots, sneakers, I didn't even notice that your underside was all black.

    xoxo

    marisasclosetblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hello
      It makes me happy, you love this kind of posts and it is relieving for me that you didn't notice my understide was all dark :) Thank you!

      xoxo

      Delete
  14. This is amazing how you every day take a photo of your outfit. I need to do the same, because you don't have inspiration what to wear you can find idea in your phone. Recently I'm only into black, being and navy blue colours. I also need to put some colours inside, but I think that I wait for Spring sunny days.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/02/narciso-rodriguez-for-her-eau-de_25.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. I really recommend to do this as this gallery works indeed wonderfully as inspiration! And sounds like you have also favourite colours at the moment and I understand your desire!

      Delete
  15. Guten Abend, liebe Rena. Wenn ich so überlege, war es mir keineswegs aufgefallen, dass Du viele schwarze Sachen, im Besonderen Hosen trägst - erst hier in der Zusammenfassung kommt es tatsächlich zutage.

    Ehrlich gesagt mag ich neben meiner obligatorischen Jeans auch sehr gerne meine schwarzen Pullis, Blusen, Hosen. Sie lassen sich fantastisch mit anderen buntfarbigen Kleidungsstücken kombinieren.

    Liebe Grüße von mir zu Dir

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Heidrun, das beruhigt mich, dass Dir das gar nicht aufgefallen ist, danke für Dein Feedback!

      Und es beruhigt mich, dass auch Du auf Deine Klassiker setzt, ich finde wie Du, dass sich diese fantastisch mit buntfarbigen Kleidungsstücken kombinieren lassen.

      Liebe Grüße zurück - von mir zu Dir

      Delete
  16. Ich finde deine Brillen und die Frisuren genial, passen perfekt zum Beitrag. LG Romy

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das freut mich sehr, vielen lieben Dank! LG Rena

      Delete
  17. Klasse Outfits hast Du hier zusammen gesammelt. Ich wechsle auch immer öfter wischen weiten und schmalen Hosen und bin zumeist auch eher in kontrastierenden Uni-Teilen unterwegs. Toll das die Mode das aktuell so her gibt. Allerdings wechseln meine Hosen zwischen grau, dunkelblau und schwarz.
    BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön und ich bin absolut bei Dir, dass es die Mode aktuell hergibt, was wir beide gerne tragen. Dunkelblau trage ich als Hosen auch gerne, grau manchmal, aber eher selten.
      LG Rena

      Delete
  18. I feel you on the dark bottoms Rena! They are such a foolproof way to anchor an outfit especially during the colder months and I love your bright and happy styling around them. I generally opt for a similar style with dark bottoms and more vibrant tops and outerwear as well.

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are so right, dear Rowena, thanks a lot for understanding and your lovely words! And I really like it you general opt for a similar style!

      Delete
  19. What a good selection of looks you show us in this post, I'm going to take some ideas because they have seemed very comfortable but with that trendy touch that has always characterized you, thanks for so much inspiration Rena! Kisses.

    www.urbanikamoda.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks, I feel very honoured, dear Rebeca! Kisses.

      Delete
  20. Renaaaa hach herrlich. Du könntest Redakteurin der Vogue sein.... Du bist stilsicher ich liebe Deinen Style. Klar viel Schwarz, aber Du kommst immer mit mindestens 2 BAM Teilen dazu um die Ecke..ähm vor den Spiegel. Tolle Looks sind das allesamt.
    Durch das Tragen von Praxiskleidung die ganze Woche also das Selbe habe ich schon mal Lust auf Farbe, aber fast zu wenig Gelegenheit das auszuleben. Bin ja auch froh einfach mal zuHause zu sein... oder im Urlaub :)
    Liebe Grüße aus Thailand, Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du bist eine Schmeichlerin, liebe Tina, ich danke Dir und freu mich über Dein Feedback.
      Und verstehe, zum Glück bist Du jetzt im Urlaub!
      Liebe Grüße nach Thailand, Rena

      Delete
  21. Wide leg pants are always nice and comfy! They look good with many tops also ♡
    Anyways, I've followed you already :)

    ReplyDelete
  22. Black pants and skirts, and comfortable shoes ;)
    Kisses

    http://www.atrendylifestyle.com/

    ReplyDelete
  23. Hello! You so beautiful! You look marvellous lovely! https://mariakaraevaofficial.blogspot.com/

    ReplyDelete
  24. Ja, ich habe auch immer Dinge, die sich wiederholen, allerdings habe ich auch recht wenig Auswahl im Kleiderschrank. In der Regel habe ich aber auch eine dunkle Hose als Basis, darin fühle ich mich einfach am wohlsten.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann geht es Dir mit den dunklen Hosen wie mir :)

      Delete
  25. All of your outfits are so stylish and chic. You really have a great sense of style. It is a great idea to take photos of all your outfits like this, it's the perfect way to keep track of how often you wear something.

    https://modaodaradosti.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot and I'm still happy that I take pictures of all of my outfits.

      Delete
  26. Oh i love it the most of your outfits
    xx

    ReplyDelete
  27. Love your Chloe boots! I also feel that way sometimes and maybe because when I feel comfortable with one style I tend to repeat it the next day and the next 'til I find another trend to break the loop hehe. Have a great weekend Rena!

    www.busyandfab.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks and how relieving that for you it is pretty the same! Have a great weekend Mercy!

      Delete
  28. Muy interesante el post! Es un placer leerte! 🤗🤗🤗 Feliz fin de semana! 🎀🎀🎀

    ReplyDelete
  29. So many lovely outfits here and so nice to see them all! This is a great idea!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
  30. Ich ertappe mich immer wieder, dass ich beim Einkaufen mir die gleichen Sachen schnappe, bis ich dann feststelle... Moment mal sowas hast du ja schon. Es beweist einfach, das wir gewissen Geschmack haben. Meine Inspirationen hole ich mir auf meinem Insatgram Account, geht schneller als im Schrank suchen (lach) Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, verstehe, und Deine Schlussfolgerung inklusive Deiner Inspirationsmethode machen für mich absolut Sinn! Liebe Grüße!

      Delete
  31. wow so many such a cool different outfits dear :-D

    ReplyDelete
  32. Hi dear Rena! What a great post :)
    The title you post is: "Surprise! What Most of My Last Outfits Have in Common"...
    My answer is, what do all of your outfits have in common? Femininity, great colors combination, and finally the "Black" color ;)
    I can't choose one outfit, all of them are so cool! Love your glasses. I must say you have a great sense of style, amazing choices dear Rena.
    Wish you a happy weekend filled with smiles, laughter and happy energy :D

    x♥x♥

    "Health & Beauty"







    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi dear Maria! Thank you so much :)
      You are so super lovely and kind and your feedback makes me so happy <3
      Wish you a happy week filled with everything that makes you happy :D

      x♥x♥

      Delete
  33. Ich finde schwarze Hosen etc. aber auch so praktisch, weil man sich dann beim Rest des Outfits ganz frei austoben kann :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Puh, dann bin ich erleichtert, dass es Dir auch so geht wie mir :)
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  34. Toller Outfit-Rückblick!
    Im Winter trage ich auch super gerne dunkle Unterteile, meist einen schwaren Rock den ich mit fast allem kombinieren kann. Finde ich super praktisch, aber manchmal überkommt mich dann auch die Outfit-Langeweile und es muss auf einmal etwas ganz farbenfrohes oder extravagantes sein :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön!
      Ich weiß, was Du meinst und dann geht es uns beiden so ähnlich in der Hinsicht!

      Delete
  35. All the outfits are lovely and great attention to details I love dark bottoms too and they are so essential xoxo Cris
    http://www.photosbycris.com.au/?p=3701

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot and I like it you love dark bottoms, too!
      xoxo Rena

      Delete
  36. Food for thought! That is really interesting. I don't think I have noticed this with myself but I am so sure I do it too. I'm going to pay a little more attention to see if I have this in common with you too!

    Sxx
    daringcoco.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Okay, now I'm curious how you finally will see how this is for you!

      Rxx

      Delete
  37. Ich trage am liebsten Jeans und - ganz langweilig entweder T-Shirt und Strickjacke dazu oder einen Pullover. Ich bin leider völlig hilflos und habe auch kein Händchen für Mode 🤷‍♀️. Deswegen schau ich gerne was du trägst, so als Inspiration einfach toll 💕

    ReplyDelete
    Replies
    1. Verstehe, aber ich finde eine "Uniform" hat auch ihre positiven Seiten! Danke Dir!

      Delete
  38. cuantos outfits diferentes, muy buenos, y tus botines del tercer outfit me encantan

    ReplyDelete
  39. wow lots of fabulous outfits and yes with a lot of dark trousers and skirts!

    If I was to look at myself every day, 2 themes come to mind - 90% of my dresses are midi pencil dresses and they are all dark coloured from black, brown, navy to green.

    Enjoy your Sunday xx

    Elegant Duchess xx
    https://www.elegantduchess.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot!

      Oh, and I see you have also your favourite outfit themes!

      Enjoy the new week xx

      Rena xx

      Delete
  40. Liebe Rena,
    mir geht es oft ähnlich. Ich habe Phasen, da trage ich viele monochrome Outfits, dann wieder Vermehrt Blusen,mJeans etc.....vielleicht liegt das daran, das wir uns in einem Outfit sehr wohl gefühlt haben und diesen Effekt dann wieder haben möchten.
    Deine umfangreiche Bildergalerie gefällt mir sehr gut und biete viel Inspiration.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Andrea,
      das beruhigt mich, dass Du auch solche Phasen hast und ich kann mir direkt vorstellen, dass Du recht hast, mit Deiner Vermutung!
      Dankeschön!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  41. Wow, what a collection! I can see what you mean about wearing dark bottoms a lot recently. I too find myself sometimes following patterns. Maybe I'll wear a lot of mint green one week, and then another I'll be into leopard. I think it's all about the style journey. Anyway, I really like your floral shoes, rhinestone brooch, and mustard scarf. I love accessories!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot! It is relieving for me to read that you too find yourself sometimes following patterns :) It is interesting, isn't it? Thanks for your detailled feedback.

      Delete
  42. Wow, what a collection! You're lucky I don't know your address because I might get in your house when you're not there and empty your dressing 😉 I love every single outfit: from casual to chic, all the combos are perfect and I really like the fact that you're wearing so many gorgeous colours.
    I don't have much time on my hands to take pictures of my daily outfits because my kids are too young and I work too much, and when they're staying at their dad's, I actually work in my pyjamas if I'm too tired, or I dress myself up and put on makeup just to feel like I'm going to the office, even if the office is my couch (I'm such a lazy bum, but working on your couch or in your bed and not having to travel to work is perfect).
    What do I do when I don't know what to wear? I usually prepare my outfit the night before, so it's ready when I get up, otherwise I would end up driving my kids to school in my P.J.'s (no kidding).
    Otherwise I tend to stick to my collection of jeans and coton tops and I always make sure I wear something colourful, and when I feel like it I put makeup on, otherwise I don't. It doesn't worry me at all.
    I do know the need of colourful clothes or accessories because people tend to wear uniforms (even though I do like black, white or grey), but apart from my basics, I'm part of the Flashy colour team.
    I have published a new post about my green dress if you want to have a look.
    Talk to you soon Rena, and great article, as usual!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I would love it if you visit me and it would be a huge honour for me if you really wanted to have some of my clothes! Thank you so much for your wonderful feedback, dear Mafalda!
      I know you have a very busy life and therefore it is more than understandable that you don't have the time for such pictures and I think everything what life makes easier (including working in pyjamas) is allowed! The main thing is you feel well and happy and therefore, I understand it also when you dress yourself up even your office is your couch!
      What you do I do usually, too. It makes everything easier, doesn't it? I love it that you always make sure you wear something colourful and I think makeup is not a must. Thanks that you published the post about your new green dress, now I'm curious!
      Talk to you soon, dear Mafalda, thank you so much, highly appreciated!

      Delete
  43. Wow dein Look gefällt mir richtig gut, sieht echt klasse aus �� Jetzt bin ich ein Fan von dir geworden, weiter so...

    ReplyDelete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.