Dressed With Soul

Bavarian fashion blog for open-minded people with heart

Glasses: H&M / Earclips: eBay / Shirt: Gina Tricot /
Bag: Wandler / Skirt: Massimo Dutti / Shoes: Buffalo


Habt Ihr Euch schon nachts in einem fremden Hotel eingesperrt?

Mein lieber Mann und ich sind mitunter ein wenig abenteuerlustig und besichtigen darüber hinaus gerne fremde Hotels.

In Marienbad war das nicht anders, und als wir an einem Abend um 10.00 Uhr nachts in einem Hotel aus einem der vielen Brunnen tranken, was noch legal war, hatten wir wieder einmal eine Idee. Denn in diesem Hotel befindet sich ein besonders berühmtes Bad, das wir uns gerne anschauen wollten.

Zu unserem Entzücken gelangten wir schnell in den Bereich, in dem sich das Bad befindet, denn überall standen die Türen sperrangelweit offen.

An der letzten Türe, die zum eigentlichen Bad führte, scheiterten wir jedoch. Diese Türe war nämlich verschlossen. Wir machten auf der Stelle kehrt, kamen jedoch nicht weit, denn die vorher noch geöffnete Türe war ins Schloss gefallen und für uns nun versperrt.

Jetzt war guter Rat teuer, denn es war nicht zu leugnen, wir hatten uns eingesperrt in diesem fremden Hotel in einem zu dieser nachtschlafenden Stunde verlassenen Trakt. Nachdem wir verschiedene Lösungen erörtert hatten, überlegte ich gerade, ob ich nicht mit meinem Handy an der Rezeption des Hotels anrufen sollte, um unsere Befreiung zu erbitten.

Da horchte mein Mann plötzlich und rief dann laut: „Hallo, hallo, bitte lassen Sie uns doch heraus!“

Nun hörte auch ich das Schlüsselgeklirr und prompt öffnete sich die vorher versperrte Türe. Eine Frau, bei der es sich offenbar um eine Servicemitarbeiterin des Hotels handelte, tauchte im Türrahmen auf und meinte freundlich: „You have to use your card.“

Mein Mann und ich nickten nur eifrig, und verzichteten darauf der Frau zu erklären, dass wir über eine solche Karte schlichtweg nicht verfügen würden. Dann machten wir uns so schnell, wie es ging aus dem Staub, denn wir konnten vor lauter Erleichterung gar nicht glauben, dass wir so schnell befreit worden waren.

Dieses Ereignis zeigt mir einmal mehr, dass man einfach etwas bis sehr viel Glück im Leben braucht, und dass es mitunter einfach nicht so schlau ist, wenn man in der Nacht in fremden Hotels unterwegs ist.

Würdet Ihr Euch als abenteuerlustig bezeichnen? In welche missliche Lage habt Ihr Euch gebracht? Was hättet Ihr in unserem Fall getan?

Und vielleicht wäre mein heutiges Outfit am Ende in unserer Situation hilfreich gewesen, allerdings hatte ich anlässlich unseres kleinen Abenteuers etwas anderes an …

Habt immer das Quäntchen Glück, das nötig ist!


Have you already locked yourself in a foreign hotel at night?

My lovely husband and I are sometimes a little adventurous and also like to visit foreign hotels.

In Marienbad it was not different and when one evening at 10.00 o'clock at night in a hotel we drank at one of the many springs, which was still legal, we once again had an idea. Because in this hotel there is a very famous bath that we wanted to have a look at.

To our delight, we quickly reached the area where the bath is located, as everywhere the doors were wide open.

But we failed at the last door that led to the actual bath. This door was locked. We turned around on the spot, but didn't get far, because the door that was open before had fallen into the lock and was now locked for us.

Now good advice was expensive, because it was simply true, we had locked ourselves in this foreign hotel to this night sleeping hour. After we had discussed different solutions, I was just thinking whether I should call the reception of the hotel with my mobile phone to ask for our liberation.

Suddenly my husband listened and shouted then out loud: "Hello, hello, please open the door!"

Now I heard keys clanking and promptly the previously locked door opened. A woman, who was apparently a service employee of the hotel, appeared in the door frame and said friendly: "You have to use your card."

My husband and I just nodded eagerly and didn't want to explain the woman that we simply did not have such a card. Then we made off ourselves as fast as we could, because we were very relieved that we had been liberated so fast.

This event shows me once more that one simply needs luck in life and that it is sometimes not really clever when one visits at night foreign hotels.

Would you describe yourself as adventurous? What kind of predicament did you put yourself in? What would you have done in our case?

And maybe my outfit of today would have been helpful in our situation at the end, but on the occasion of our little adventure I wore another look ...

Always have the little bit of luck that's needed!


As this library belongs to the hotel in Marienbad where we stayed
we wouldn't have had any problems
when we would have locked ourselves there ...

... and I think it would have been an advantage
when I would have been worn this look during our adventure ...

... in the context of which we decided to visit this bath ...

... like King Edward VII did, too.

This bath is in the hotel where this spring is located ...

... and this hallway leads to the bath we didn't reach -
but managed to lock ourselves.

Fortunately we were able to see this hotel from outside soon again
as my husband heard a service employee who released us.
Therefore, we were able to leave our hotel next morning again ...
... and we could enjoy the wonderful parks in Marienbad ...

... as well as the amazing architecture there ...
.. with such buildings ...
... we think are impressing.
In such a cute shop you can buy ...
... one of the specialities of Marienbad:
Wafers!
In the parks of Marienbad are ponds with fontains ...
... and we met even famous people ...
... Emperor Franz Josef I and ...
... King Edward VII!

102 comments:

  1. Guten Morgen Rena, ich bin ganz verliebt in diesen Post. Ich liebe Deine Röcke, die sehen so toll aus. Ich finde es witzig so einen Fransenrockmzu tragen. Ich habe so ein Kleid und fühle mich immer um ein Jahrhundert zurückversetzt wenn ich es trage. Ich müsste meine Fransen nur leider noch ein Stück kürzen. Mal sehen.
    Schöne Fotos von Dir und den Herren :), die Gebäude dort sind wunderschön. Ich habe gehofft Du zeigst uns ein wenig die Umgebung. Dankeschön.
    Ich hätte eohl auch gerufen in der eingesoerrten Situation oder auch versucht mit dem Handy zu telefonieren.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Tina, da freu ich mich, vielen Dank! Ich weiß, was Du meinst damit, dass Du Dich in Deinem Fransenkleid um ein Jahrhundert zurückversetzt fühlst :) Und natürlich hoffe ich, dass Du am Ende die perfekte Lösung für die Länge der Fransen an Deinem Kleid findest.
      Und ich sehe, Du bist lösungsorientiert und hättest auch die Nacht nicht in dem fremden Hotel verbracht :)
      Wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Rena

      Delete
  2. Um ehrlich zu sein. Nein. Ist mir noch nicht passiert. Was mit Sicherheit daran lievt, dass ich im "Urlaub" noch nie Lust verspürte ein anderes, als das von mir gebuchte zu Hotel betreten. BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Verstehe, dann kann das auch nicht passieren :) LG Rena

      Delete
  3. I like the first look on you, Rena.
    Enjoy weekend!

    http://www.atrendylifestyle.com/

    ReplyDelete
  4. I love this post 😊 thanks for your sharing 😊

    ReplyDelete
  5. I also locked in a hotel with a hubby once, it was a funny story :)
    Gorgeous outfit, as always ;)

    Lots of love ♥ January Girl


    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, it is relieving to read we are not alone :)
      Thanks!

      Lots of love ♥ Rena

      Delete
  6. I love your bag!
    xoxo
    www.chaneldea.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks, this bag currently is my favourite bag :)
      xoxo

      Delete
  7. Was für ein Erlebnis und danke auch für die tollen Impressionen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das war wirklich ein Erlebnis, danke!
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Delete
  8. Adventure for sure, reminds me of that time when my friend and I spent the whole day at the beach club, which later turned out to be an exclusive club of hotel resort, but only realised that when we wanted to pay for our food and cashier asked us for our room number...

    LackaDaisy

    ReplyDelete
    Replies
    1. At least you spent the whole day at the beach :) Hopefully in the end you were able to pay ...

      Rena

      Delete
  9. wow der ort sieht so toll aus und ich liebe die bilder in der bibliothek :) xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dort ist es auch toll und ich war total begeistert von der Bibliothek! :) xx

      Delete
  10. So hübsch die Fotos aus der Bibliothek. Der Rock ist ja mal was ganz Anderes :)

    Mir ist es auch noch nie in den Sinn gekommen, ein anderes Hotel zu betreten als das gebuchte. Von daher kann ich nicht mitreden.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön :)

      Ich frag mich mitunter wirklich, woher wir unsere Ideen haben :)

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  11. What a fun skirt! I love the tassels on it! :) It's nice you managed to get out of being locked in, what a funny story!

    Hope that you have a lovely weekend ahead of you :)

    Away From Blue

    ReplyDelete
    Replies
    1. I thought the same when I discovered this skirt :) In the end we were definitely relieved we managed to get out of being locked :)

      Hope that you have a lovely weekend ahead of you :)

      Delete
  12. Oh what a situation to be in haha. Love your outfit Rena. Have a lovely weekend my dear.

    Gemma x
    www.jacquardflower.uk

    ReplyDelete
  13. Those photos are so joyful and beautiful, love your skirt!☺

    ReplyDelete
  14. Wow how fabulous you look in that amazing sexy skirt. You also look cool with the other ensemble awesome places you visit and also you crack me up. Too funny doll.

    ReplyDelete
  15. Noch einmal Glück gehabt, würde ich sagen. Das erinnert mich an eine Dienstreise. Ein Kollege wollte nachts noch schnell eine Zigarette rauchen und nutzt dazu wohl eine Feuertreppe. Leider war der Weg zurück versperrt. Also musste er die Treppe ganz runter, stand dann auf einer Rennbahn für Pferde, die direkt am Hotel lag. Und musste dann durch den Vordereingang wieder rein. Als er das am nächsten Morgen erzählt, haben wir uns köstlich amüsiert, denn er war wohl im Pyjama unterwegs.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das kann man wohl sagen, dass wir Glück gehabt haben :) Wobei das Erlebnis Deines Kollegen ohne ist, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Ihr Euch köstlich darüber amüsiert habt. Ich muss ebenfalls grinsen, vor allem auch, weil er offenbar im Schlafanzug auf einer Rennbahn für Pferde landete und dann in genau diesem Outfit durch den Vordereingang wieder hinein musste. So kanns gehen ... :)
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  16. Liebe Rena, was für eine witzige Geschichte – Marienbad hat ja für euch die unterschiedlichsten Erlebnisse parat. Gut, dass die Befreiung dann so schnell geklappt hat. Hin und wieder funktioniert ja in den Unterbereichen der Hotels das Handy auch nicht so gut und wenn ihr dann niemanden verständigen hättet können – das wäre wohl eine sehr ungewöhnliche Nacht geworden ;-) . Mit deinen Outfitfotos hast du mich total überzeugt – erstens ist dein Rock so was von genial, diese Form mit leicht schwingenden Oberstoff und kürzerem Unterstoff ist zurzeit ohnehin mein Favorit. Dein Modell ist dabei einfach ganz besonders. Zweitens würde ich mich in einer Bibliothek auch jederzeit gerne einsperren lassen – umgeben von vielen interessanten Büchern, das hat doch was.
    Genieße ein wunderbares Wochenende und alles, alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gesa, im Nachhinein fanden wir die Geschichte auch witzig :) Und Du hast recht, Marienbad hat sich in der Tat für uns recht facettenreich gezeigt. Wenn wir wirklich niemanden hätten verständigen können, dann wäre das wohl eine ungewöhnliche Nacht gewesen, ich hatte tatsächlich schon nach einigermaßen passablen Schlafplätzen Ausschau gehalten ... Dass ich Dich mit meinen Outfitfotos überzeugt habe, freut mich sehr, danke! Und ich weiß, was Du meinst, in einer Bibliothek eingesperrt zu sein, hat auf jeden Fall seine Vorteile :)
      Hab eine wunderbare, neue Woche und alles, alles Liebe

      Delete
  17. This is such a funny story but now I know for the future. I never didn't think about situation when you lock yourself during sleeping hours in hotel, however every hotel have rules and hour when they close for example swimming pool. I love so much that hotel, architecture is amazing, as well as your outfit.

    New Post - http://www.exclusivebeautydiary.com/2019/09/lebody-form-body-massager_20.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, one should really take care when in a foreign hotel, you are so right! The architecture of the hotel is really amazing and thanks for your kind feedback for my look.

      Delete
  18. Also ich glaube, ich bin ganz schön abenteuerlustig :)
    Immerhin bin ich mit Anfang zwanzig spontan nach Indien geflogen und habe alleine das Land erkundet :)
    Übrigens, das Hotel ist so toll. Ich liebe die Leseecke einfach.
    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf meinem INSTAGRAM

    ReplyDelete
    Replies
    1. Davon bin ich schon länger überzeugt, dass Du abenteuerlustig bist, und von dem her wundere ich mich nicht, dass Du mit Anfang zwanzig so spontan nach Indien geflogen bist und alleine dieses Land erkundet hast! Ich finde das klasse!
      Und bezüglich dem Hotel sind wir absolut einer Meinung :)

      Delete
  19. What a pretty and feminine outfit. I really like the combination of a white shirt and that fringed skirt. The snake print bag and the sandals are the perfect finishing touches. You look great!

    I think your husband's solution was the simplest and the fastest in the situation. Your idea was very sensible and practical too. In case that nobody answered I'm sure you would be able to resolve the situation by calling the reception. Anyhow, all is well that ends well. Now, you have a fun story- and you got to visit a new hotel.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks for your wonderful feedback, dear Ivana!

      I agree that my husband's solution was the simplest and the fastest in that situation. Fortunately, it was not necessary to call the reception :) And yes, we have now again a fun story to tell and even got to know another hotel :)

      Delete
  20. We have never know what will happen in the foreign place. Indeed, sometimes we need a bit luck:)
    You look great with your styles! I like your white skirt, it's fabulous!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, this is so true, we never know! And a bit luck never hurts :) Thank you so much!

      Delete
  21. Oh what a nice post! I love everything :)


    Please check out my latest post, too? I'd love to hear something from you! :)
    www.cielofernando.com
    FACEBOOK | INSTAGRAM

    ReplyDelete
  22. Ja, das Gefühl kenne ich leider zusätzlich. . . allerdings war ich in einer weit weniger imposanten Umgebung. Marienbad ist traumhaft herrlich!

    Es ist mir tatsächlich in Irland in der Marina passiert, irgendwo am schönen Shannon.

    Sonst bot das geliehene Motorboot zwei Bäder für uns, wir hatten damals ein großes Bootsmodell. Doch ich bildete mir die Duschräume im Hafen ein, die sauber mit mehr Platz verlockend gewirkt hatten. Und konnte nach Fertigstellung zu meinem Schrecken das zuvor ahnnehmliche Bad nicht mehr verlassen! Zwei Damen, die gerade noch anwesend, waren gegangen - ich war allein und brauchte eine gefühlte Ewigkeit mich zu befreien. Das Schloss hatte sich irgendwie verkeilt gehabt. Meine Rufe hörte niemand. . .

    . . . Ihr könnt euch also glücklich schätzen, so bald entdeckt worden zu sein. Ich muss schon schmunzeln.

    Deinen Rock bewundere ich zwar, doch Hand aufs Herz, tragen würde ich das nie. Das Kitzeln der Fransen würde mich sehr schnell nerven. Mit größter Wahrscheinlichkeit fände ich eine Schere, um das abzustellen, wenn Du verstehst. 🤣

    Ich wünsche Dir, liebe Rena, ein oktoberfestbäriges feines Wochenende und sende lieber Grüße, Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, dann kannst Du das Gefühl in der Tat, liebe Heidrun, ich kann mir absolut vorstellen, dass es alles andere als angenehm war, dort in diesem Bad eingesperrt zu sein ...

      Wir hatten wirklich großes Glück, dass wir so schnell entdeckt wurden. Und wenn Dich unser Erlebnis zum Schmunzeln gebracht hat, dann war es alleine deswegen schon wert, dass wir in diese Situation gekommen sind :)

      Interessant finde ich, dass Dich das Kitzeln nerven würde, denn ich mag gerade das Schwingende samt der Berührung der Fransen an meinen Beinen an diesem Rock sehr gerne :) Ich verstehe dennoch natürlich, warum Du die Schere nutzen würdest, die Du sogar mit Sicherheit finden würdest ...

      Ich wünsche Dir, liebe Heidrun, eine oktoberfestbärige, feine Woche und sende liebe Grüße zurück, Rena

      Delete
  23. Haaaallo, ihr macht ja Sachen, man kann euch nicht alleine lassen! ;))) Aber, ich freue mich, dass bis auf kleinere Pannen eigentlich alles gut geklappt hat!
    Beide Outfts sind super cool! Die Röcker sind ein echter Hingucker und sehr raffiniert geschnitten!
    Liebe Grüße und ein ruhiges Wochenende,;)
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, genau das denken wir uns zur rechten Zeit :) Danke, dass Du Dich mit uns freust, dass bis auf diese kleinen Zwischenfälle am Ende alles geklappt hat :)
      Danke Dir!
      Liebe Grüße und eine tolle, neue Woche :)
      Rena

      Delete
  24. Aww you are wonderful, dear! I love your outfits, always classy! And the library is gorgeous!

    Marie
    https://theflowerduet.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you so much and the library is a dream!

      Rena

      Delete
  25. You look fabulous! Such a nice place to be
    Happy Weekend

    https://www.abdelkhalekleblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thank and this is really a nice place to be
      Happy new week

      Delete
  26. I am not the adventure kind of woman, it never happened to me. It must have been exhilarating!I love your skirt Rena!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I think one can live fantastic withouth such an experience :) It was exhilarating after we have been freed :) Thanks!

      Delete
  27. Ihr kommt ja auf Ideen ;-). Einfach herrlich :-))). Wie gut, dass die Frau Euch so schnell befreien konnte. Liebe Rena, Du siehst wieder so toll aus. Ob das lässige Outfit mit dem Sweatshirt, wie auch der edle Look mit dem Fransenrock. Ich bin jedes Mal begeistert.
    Hab einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da hast Du irgendwie recht :) Wir waren wirklich froh, dass uns die Frau so schnell befreit hat. Vielen lieben Dank, liebe Ari!
      Hab eine schöne, neue Woche.
      LG
      Rena

      Delete
  28. Guten Morgen liebe Rena, oh, dieser fransige "Charleston"-eske Rock ist ja der Burner! So 20er! Gefällt mir sehr, ich stelle es mir toll vor, wenn man sich bewegt und die Fransen schwingen... :-) Aber auch Dein anderes Outfit inmitten der beiden Herren gefällt mir super - und das finde ich aufgrund der bequemen Schuhe auch noch abenteuer-tauglicher :-)
    Wenn man immer auf der sicheren Seite sein will, seine Komfort-Zone nie verlässt und auch nie etwas wagt - dann erlebt man auch keine Abenteuer! Aber ich denke, diese kleinen Abenteuer machen das Leben eben auch aus... ich suche es nicht direkt, das kann man so nicht sagen - aber ich hab das Gefühl, das Abenteuer findet mich trotzdem manchmal :-) Aber das ist auch ok so. Früher war es witzigerweise oft so, dass die Menschen, mit denen ich befreundet war, immer dachten, ICH sei eine verrückte Abenteurerin, während ich dasselbe umgekehrt dachte! Es liegt also auch manchmal an der Person, mit der man sich zusammentut... inzwischen bin ich ja älter, vorsichtiger und "gesetzter" :-) hüstel... aber so kleine ungefährliche und lustige Abenteuer erleb ich nach wie vor... manchmal wie gesagt, unfreiwillig ;-)
    Über Euer nächtliches Abenteuer hab ich mich jedenfalls köstlich amüsiert. Ich hätte die Dame wegen der Karte natürlich auch nicht aufgeklärt, wie gut, dass sie dachte, Ihr wärt Hotelgäste, wär sonst ja doch etwas zu peinlich gewesen :-)))
    Liebe Grüße, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Maren, vielen Dank! Ich sehe Du verstehst, warum ich bei diesem Rock einfach nicht nein sagen konnte :) Und ich freu mich, dass Dir auch mein Meeting - äh, Sight-Seeing-Outfit, gut gefällt, denn das habe ich insbesondere auch entsprechend der Kilometer, die ich darin zurückgelegt habe, zusammengestellt :)
      Und wir sind ebenfalls, was das Verlassen der Komfort-Zone anbelangt, absolut einer Meinung. Deswegen sag ich auch wenn es irgendwie geht, sehr gerne ja zu etwas Neuem und/oder einer Idee, die mir eine neue Erfahrung bringen kann. Ich bin auch bei Dir, dass genau diese kleinen Abenteuer das Leben ausmachen. Mir ist klar, warum Dich das Abenteuer findet, denn Du bist offen und entsprechend ziehst Du solche Dinge auch an. Interessant finde ich, wie es Dir früher gegangen ist, mit den Personen, mit denen Du befreundet warst - da gilt es wohl ähnlich, wie ich bereits vorher schrieb. Ich bin mir sicher, auch aus diesem Grund wiederum wirst Du weiter Abenteuer erleben!
      Wenn Du Dich amüsiert hast, dann freu ich mich, uns ging es genauso - zumindest im Nachhinein :) Und ge, man muss echt nicht immer jedem alles sagen :)
      Liebe Grüße, Rena

      Delete
  29. Hallo Rena,
    das hört sich ja wirklich nach einer tollen Unternehmung an. Tatsächlich haben wir es bis dato noch nicht geschafft uns in fremden Hotels uns einzusperren. Allerdings habe ich es tatsächlich mal geschafft, nach einer Hotelparty, mich auf dem Hotel Klo eingesperrt zu haben für 2 Stunden und eingeschlafen bin und die Security mich rausholen musste^^
    Ganz Liebe Grüße, Karoline :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Karoline,
      auf jeden Fall war es sehr spannend, auch wenn ich nun sagen kann, man muss es nicht dringend schaffen, sich in fremden Hotels einsperren zu lassen :) Immerhin wurdest auch Du nach 2 Stunden wieder herausgeholt :)
      Ganz liebe Grüße, Rena :)

      Delete
  30. Sounds so exhilarating!
    Totally obsessed with your first outfit, that skirt is the coolest ever!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
  31. You and your husband certainly get into some pickles! I'm not adventurous like that (I'm always too worried about getting caught!) and am glad that all ended well for you :)

    Your pictures with the "famous people" are cute and funny. Love your black and white look!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Honestly you are right :) And I think sometimes life is easier if one is not that adventurous :)

      Many thanks!

      Delete
  32. Lovely!

    Carina | https://carinazz.blogspot.com/

    ReplyDelete
  33. Na da habt ihr ja noch einmal Glück gehabt! Dein Outfit finde ich übrigens ganz toll :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du hast so recht, wir haben wirklich Glück gehabt :) Danke Dir!

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  34. A very beautiful place... I like very much your looks; the first skirt is so amazing! Have a great week.
    https://chicchedimamma.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, the place is also in our opinion really beautiful! Have a great week.

      Delete
  35. Both outfits are so beautiful The locations are to die for And yes Once I did something similar at a shopping centre I tried to go through the stairs and the door locked behind me and there was no way out It was a blackout there was no light but thankfully someone let me out I never ever used the stairs again without making sure it is not lock me in lol xoxo Cris
    https://photosbycris.blogspot.com/2019/09/stepping-back-in-time-with-kate-kasin.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! And I'm so sorry that something similar happened to you. I can imagine it was horrible with the blackout. So good someone let you out and I understand your condition for using stairs now. xoxo Rena

      Delete
  36. Ohje, das ist ja wirklich ein Abenteuer, das ihr da erlebt hat. Gut, dass jemand vorbei gekommen ist.

    Anne from “Doctor Anne” (former Linda, Libra, Loca)

    ReplyDelete
  37. Liebe Rena,
    na ihr macht ja Sachen ;-))) Ich bin mir nicht sicher, ob mir schon mal etwas Vergleichbares passiert ist, obwohl ich mich durchaus auch zu den abenteuerlustigeren Menschen zähle. Auf jeden Fall wundert es mich nicht, dass ihr euch neugierig in den anderen Hotes umschaut, sie scheinen ja sehr sehenswert zu sein. Dasselbe gilt übrigens auch für deinen Boho-Fransenrock, den ich einfach umwerfend schick finde. Was mir an deinem heutigen Post auch auffällt ist, dass er einige interessante Türen und Tore bietet und sich somit zur Verlinkung bei jener Aktion eignen würde, bei der auch ich mein aktuelles Posting verlinkt habe...
    Alles Liebe, Traude
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/09/t-in-die-neue-woche.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Traude,
      manchmal machen wir wirklich Sachen :) Dass Du zu den abenteuerlustigen Menschen gehörst, das weiß ich, und auch das mag ich an Dir! Fremde Hotels sind in der Tat interessant, und deswegen schauen wir uns gerne diesbezüglich um :) Vielen Dank für Dein Lob und Deinen lieben Hinweis, auf die Türen und Toren die dieser Post bezüglich Verlinkungen bietet.
      Alles Liebe, Rena

      Delete
  38. Hey! This skirt is fantastic. Beautiful pictures. New follower ♡

    https://heytreesje.blogspot.com/2019/09/eyebrow-slit-trend-ricreo-il-trend.html

    ReplyDelete
  39. Some situations are scary and then we laugh at them for a long time. I hope you laugh at your adventure. Styling with weaves on the skirt is really great.
    Have a nice week.
    Ela
    www.themomentsbyela.pl

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are so right, this is so true! And yes, we laugh at our adventure indeed :) Thanks a lot!
      Have a nice week.
      Rena

      Delete
  40. Great post
    Kisses
    https://midnighttrendy.es/nuestros-looks-en-la-feria-de-albacete-2019/

    ReplyDelete
  41. Elegant and boho at the same time- I am absolutely crazy about your skirt dear Lena

    ReplyDelete
  42. Geniales Outfit Liebes! :-) Ich finde den Rock mega, vor allem in diesem schönen Farbton. Einfach bezaubernd <3.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤
    www.fraeulein-cinderella.de

    ReplyDelete
  43. Such a beautiful classic outfit and that skirt is very funky good. Oh-yes I'm an adventurous person.

    https://www.missymayification.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot and I know you are an adventurous person :)

      Delete
  44. So ein schönes Outfit, ich mag deinen Rock total. Und die Eindrücke aus Marienbad sehen echt schön aus :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank und wir fanden Marienbad tatsächlich sehr schön :)

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  45. Gostei do seu artigo, seu site é muito bom mesmo, estou toda semana visitando e lendo seus artigos.

    Parabéns!

    Meu Blog: Resultado Mt Cap

    ReplyDelete
  46. It looks like a beautiful hotel (and it sounds like quite an experience too!)
    I love your cream fringed skirt! You look stunning
    Julia x
    https://www.thevelvetrunway.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is a beautiful hotel and yes, it was an experience :)
      Thanks!
      Rena x

      Delete
  47. Love this skirt and bag combination...we could be inspired to use this for a room's decor!

    ReplyDelete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.