Saturday, 5 January 2019

Why You Should Beware Of Thinking About Slimy Mashed Potatoes

Glasses: Acne / Dress: Ghost / Jacket: Vintage /
Bag: Gucci / Shoes: Nike

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass es eventuell Sinn macht, nicht an schleimiges Kartoffelpüree zu denken?

Zu einer meiner liebsten Rubriken in unserer Lokalzeitung gehören die jeweils freitags erscheinenden Reportagen in denen Leser für andere Leser ihr Lieblingsgericht kochen. Es handelt sich hier um ganzseitige Berichte mit entsprechenden Fotos, die auch etwas vom Leben der Kochenden erzählen und zeigen. Dies finde ich besonders interessant.

Letzten Freitag kochte ein Leser unter anderem ein Kartoffelpüree und warnte in diesem Zusammenhang die anderen Leser, bei der Zubereitung keinesfalls heiße Milch zu verwenden, da „das Kartoffelpüree ansonsten schleimig werden würde“.

Diesen Hinweis las ich schmunzelnd, denn auch wenn meine Kochkünste mitunter als ein wenig interessant anmuten, mein Kartoffelpüree hat einen praktisch legendären Ruf und war bis dato kein einziges Mal schleimig.

Allerdings hatte sich der Gedanke mit dem schleimigen Kartoffelpüree in meinem Kopf festgesetzt. Ich überlegte mir sogar, wie wohl ein schleimiges Kartoffelpüree aussehen und schmecken würde.

Und da ich so viel über Kartoffelpürees nachdachte, beschloss ich ein genau solches am darauffolgenden Samstag zu kochen.

Vermutlich ahnt Ihr, was passierte. Ich merkte es bereits bei der Zubereitung: Ja, zu meinem Entsetzen hatte ich in der Tat ein Kartoffelpüree mit einer Konsistenz produziert, die ich vorher noch nie so in meinem Kochtopf gehabt hatte. Mir fiel leider nur ein einziges Wort ein, dass mein Kartoffelpüree perfekt beschrieb – schleimig. Das gefiel mir gar nicht, aber ich beschloss, nicht weiter darüber nachzudenken. Insgeheim hoffte ich, dass nur ich das Kartoffelpüree so beurteilen würde.

Entsprechend bangend servierte ich meiner Familie das Kartoffelpüree samt den anderen Gerichten, die es zu dieser Mahlzeit gab. Nachdem die anwesenden Familienmitglieder gekostet hatten, wurde gelobt, was ich auf den Tisch gestellt hatte – jedoch nicht das Kartoffelpüree, wie ich schon befürchtet hatte.

Im Gegenteil, mein lieber Mann machte meine schlimmsten Befürchtungen wahr und kommentierte: „Oh mei, was hast Du denn da fabriziert! Das ist ja voll das schleimige Kartoffelpüree! Ansonsten machst Du das aber echt besser!“

Trotz dem nun offiziell misslungenen Kartoffelpüree musste ich grinsen: „Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Du hast recht. Ich muss zugeben, dass ich selber schuld bin, dass das Kartoffelpüree so schleimig geworden ist. Denn ich habe einfach viel zu viel an schleimiges Kartoffelpüree gedacht.“

Dann erklärte ich, warum dauernd das schleimige Kartoffelpüree in meinem Kopf gewesen war und stellte am Ende fest, dass man sich wirklich vor seinen eigenen Gedanken hüten sollte.

Meine Familie gar mir recht. Ich hoffe, dass ich es künftig schaffen werde, ungute Gedanken sofort aus meinem Kopf zu verbannen, auch deswegen, weil ich lieber ein locker-flockiges Kartoffelpüree kredenzen möchte, als das, was ich an diesem Tag auf den Tisch gestellt habe.

Welche Reportagen mögt Ihr besonders gern? Kocht Ihr Kartoffelpüree und wenn ja, wie gelingt es Euch perfekt? Wann hat sich für Euch das erfüllt, was Ihr gedacht habt?

Aber zum Glück kann ich in Ruhe an mein heutiges Outfit mit dem rosa Ghost Kleid mit den Blumen, den rosa Nike Sneakers und der roten Jacke, denken, denn ich mag alles, was ich trage und kann entsprechend nur mit angenehmen Folgen rechnen …

Habt die Gedanken, die für Euch beste Ergebnisse bringen!


Can you imagine that it might make sense not to think about slimy mashed potatoes?

Each Friday our local newspaper publishes a report where readers cook their best dish for other readers. These reports belong to my favourite categories in our local newspaper. Each time a full-page report is published with photographs, which tell and show something of the life of the cook what I find very interesting.

Last Friday a reader cooked among other things mashed potatoes and warned other readers in this regard, when preparing to use not hot milk, since - as he said - "the mashed potatoes would be otherwise slimy".

I read this remark with a smile, because although my culinary skills sometimes are a little strange, my mashed potatoes have an almost legendary reputation and my mashed potatoes were to date not a single time slimy.

However, the remark with the slimy mashed potatoes had established itself in my head. I even thought about how slimy mashed potatoes would look and taste.

And as I thought so much about mashed potatoes I decided just to cook on the following Saturday mashed potatoes.

I assume you can guess what happened, and I knew it already during preparation: Yes, to my horror I had produced in fact mashed potatoes with a consistency, which I had previously never had in my pan. Unfortunately, only one single word occurred to me that described my mashed potatoes perfectly - slimy. I definitely didn't like this, but I decided not to think about. Secretly, I was hoping that I was the only one who would judge my mashed potatoes in that way.

Accordingly trembling, I served my family the mashed potatoes along with the other courts I had prepared for this meal. After the present family members had tried, they praised, what I had brought on the table - except the mashed potatoes, as I had already feared.

On the contrary, my lovely husband made my worst fears true, and commented: "Oh my, what did you fabricate here? The mashed potatoes are slimy! Normally you prepare mashed potatoes much better!"

Despite the now officially failed mashed potatoes I had to smile: "Yes, I noticed the same. You are right, the mashed potatoes are slimy. I have to admit that this is my fault, that the mashed potatoes have become so slimy. Because I was thinking just too much about slimy mashed potatoes."

Then I explained why the slimy mashed potatoes had been in my head, and remarked finally, that one really should take care of the own thoughts.

My family confirmed and I hope now in the future I'll manage to banish nasty thoughts immediately out of my head - not only because I want to create fluffy mashed potatoes rather than what I put on the table on that day.

What reports do you like particularly? Do you cook mashed potatoes and, if so, what is your recipe to cook them perfectly? What became true after you thought intensive about it?

But luckily I can think without danger about my outfit of today with the pink floral dress, the pink Nike sneakers and the red woolen jacket, because I like everything I'm wearing and therefore these thoughts can accordingly have only pleasant consequences ...

Have the thoughts that bring the best results for you!


I think I can think without danger about this location in our small Bavarian village ...
... as far as my outfit of today -
as I like both and therefore I think there is no danger for self-fulfilling prophecy

123 comments:

  1. Such a beautiful floral dress !I like the red cardigan with it! Such a shame the potatoes turned out like you feared - ti is true if we think about things too much the outcome is not good, haha!

    Happy New Year! Hope that the first week of 2019 is off to a great start for you and you are having a nice weekend :)

    Away From The Blue Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and obviously you made also the experience that if we think about things too much (especially about not really good things) the outcome is not good :)

      Happy New Year! Yes, the first week of 2019 was a great start for me and I have a nice weekend. Hopefully, for you it is the same.

      Delete
  2. Happy New year 😊 what a nice colourful dress😊 lively and cute 😊 thanks for your sharing have a nice day 🙋

    ReplyDelete
  3. Oho ein schleimiges Kartoffelpüree hatte ich auch noch nicht, Mag auch nicht dran denken :) Ich denke lieber an locker und fluffig was mir durch gefühlt ewiges aufschlagen gut gelingt. Habe ich schon ewig nicht gemacht.
    Rena ich liebe es, dass Du im triesten Januar jetzt das schöne blumige freundliche Kleid trägst. Mit der roten Wolljacke sehr süß. Ein Fest für meine Augen heute Morgen!
    Ein wunderschönes gesundes neues Jahr, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vergiss einfach, was ich geschrieben habe. Ich weiß nämlich jetzt, dass es geht, denn ich habe gerade vorhin meiner Familie ein super lockeres und fluffiges Kartoffelpüree serviert. Und ich habs selber hingekriegt :) Während der Zubereitung dachte ich nämlich einfach an Deine Worte, dass das Püree durch ewiges Aufschlagen gut gelingt. Hat geklappt, danke!
      Außerdem freu ich mich, dass Du es liebst, dass ich das blumige Kleid im Januar trage. Mit der roten Wolljacke war es bisher warm genug, mal schauen, wie es jetzt mit den Schneemassen die dauernd vom Himmel fallen damit geht :) Dankeschön!
      Auch Dir ein wunderschönes, gesundes neues Jahr, liebe Grüße Rena

      Delete
  4. Die sich erfüllende Prophezeiung - so was kommt tatsächlich vor. Dann hoffe ich für deine Familie, dass du den Gedanken an schleimigen Kartoffelpüree schnell aus deinen Gedanken verbannen kannst. Und ich wende mich deinen zauberhaften Kleid zu, dass mit der schönen roten Jacke kuschelig wirkt. Hier ist heute an ein solches Outfit nicht zu denken. Alles tief verschneid. Ich gehe mal davon aus, bei dir sieht es auch ähnlich aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es offenbar in der Tat tatsächlich vor, dass sich eine Prophezeiung erfüllt ... Ich habe zum Glück den Gedanken an ... (ich versuche gerade dieses Wort zu vermeiden!) Kartoffelpüree aus meinem Kopf verbannen können und bin jetzt sehr beruhigt, dass ich heute ein sogar aus der Sicht meiner Familie gelungenes Kartoffelpüree serviert habe. Danke für Deine lieben Worte zu meinem Kleid und der Jacke. Ja, bei uns ist auch alles tief verschneit, das sah vor ein paar Tagen als ich das Outfit trug bei uns auch noch anders aus :)
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  5. Great post, I like it :) fantastic outfit :)perfect bag

    new post
    http://www.mensfashionobsession.com/

    ReplyDelete
  6. Schleimiger Brei erinnert an... Babykost oder Krankendiät - die keiner mag, das versteht sich.

    Und mit den positiven Gedanken - siehe Ergebnis, falls fehlend - gehe ich konform, liebe Rena!

    Liebevolle, gute Wellen im Kopf respektive im Herzen breiten sich aus, stimulieren unser Tun. Davon bin ich fest überzeugt. Leider auch im umgekehrten Weg. Daher ist’s wichtig sich diesbezüglich selbst zu steuern.

    Positive Wellen verbreitest Du sicherlich mit Deinem folkloristischen Outfit, meine Liebe. Vor allem der rote Janker hat es mir angetan.

    Für die kommenden 365, sagen wir 360 Tage dieses Jahres sollen Dich auf jedem Fall nur die besten und lieben Gedanken begleiten.

    Liebe Grüßle in diesem Sinne aus dem total verschneiten Augsburg von Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du verstehst mich, danke Dir liebe Heidrun!

      Ja, Du hast so recht, es ist wirklich sich auch bezüglich der eigenen Gedanken zu steuern. Das Kartoffelpüree war mir hier einmal mehr eine Lehre :)

      Ich freu mich, dass Du findest, ich verbreite positive Wellen mit meinem Outfit. Du hast recht, es ist wirklich durchaus folkloristisch :) Den Janker habe ich vor ewigen Zeiten gebraucht bei eBay gekauft und freue mich jeden Winter aufs Neue, dass ich ihn habe und tragen kann.

      Tausend Dank für Deine wunderbaren Wünsche! Dir wünsche ich von Herzen nur das Beste.

      Liebe Grüße ebenfalls in diesem Sinne in das vermutlich inzwischen noch mehr verschneite Augsburg von Rena

      Delete
  7. Na du kommst ja auf Ideen das nachzukochen :P.
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. War irgendwie keine so gute Idee :P
      Liebe Grüße!

      Delete
  8. Such a funny post! I always prepare mashed potatoes with milk and butter.
    Also your outfit is so beautiful! I really like dress and combination of colors!

    Blog - http://www.exclusivebeautydiary.com/search/label/en
    YouTube – https://www.youtube.com/watch?v=YdX-b4gNzEE

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! I'm doing the same as you but this time unfortunately it didn't work. Fortunately, today I was again successful and the mashed potatoes I prepared were in the way my family and I like them :)
      Thanks a lot!

      Delete
  9. I love your outfit! You look super cute and fresh�� I'm sorry about your potatoes! But thank you for turning it into such a great lesson.

    www.sundaydahlias.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! Yes, it was indeed a great lesson - especially for me :)

      Delete
  10. Also mein Kartoffelpüree wird nicht schleimig. Ich hasse schleimiges Kartoffelpüree... Aber wenn man an etwas denkt, wie man es nicht haben will, wird es genauso. Wer kennt es nicht... wenn man nicht an rosane Elefanten denken soll, hat man genau in dem Moment schon dran gedacht.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann machst Du das richtig und genau, jetzt hab ich natürlich rosarote Elefanten im Kopf. Passt ja immerhin zum Outfit in diesem Post :)
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  11. Na super. Jetzt hab ich schleimiges Kartoffel-Püüü im Kopf.
    Ich hoffe das färbt jetzt nicht auf mich ab. Aber ich mache Kartoffel-Püüü immer mit kalter Milch, Muskat, Salz und Butter. In einer Metallschüssel. Seit 100 Jahren. Daran will ich auch gar nichts ändern.
    BG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ups, sorry Sunny.
      Ganz sicher bleibst Du davon verschont und so wie Du es machst, mach ich es auch - seit fast 100 Jahren, bloß mit lauwarmer Milch und ohne Metallschüssel. Wenn mein Kartoffelpüree heute wieder nichts geworden wäre (heute hat es aber geklappt), dann hätte ich es beim nächsten Mal auf jeden Fall mit der Metallschüssel probiert. Daher danke für den Tipp, denn ich bin auch davon überzeugt, dass Du an Deinem Rezept samt Methodik und Utensilien nichts ändern solltest.
      BG Rena

      Delete
  12. I like all things that you choose. Great post!

    https://elenabienvenido.blogspot.com/

    ReplyDelete
  13. Ich würde mal sagen, dass das Rezept wohl nix getaugt hat.

    Dafür gefällt mir Dein Outfit um so besser. Das macht gute Laune.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das wäre eine gute Erklärung, dass das Rezept nichts getaugt hat :) Nur habe ich mein übliches Rezept verwendet, dass ich vorher über Jahrzehnte bewährt hat :)

      Danke für Dein Lob, da freu ich mich und Du machst mir die gute Laune :)

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  14. I'm so sorry about your mashed potatoes, Rena, but it's a good life lesson: negative thoughts will carry over to negative actions. It's also a very funny story :) I love your outfit and you look so cute in those glasses!

    Ruth
    www.voguefauxreal.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your sympathy and your kind feedback but you are right it is really a good life lesson :) Honestly, I had also to laugh about it :)

      Rena

      Delete
  15. OMG that was so funny. At least your thoughts only brought you slimy mashed potatoes. Oh boy. I bet next year they will not be slimy. And love the grandma Gucci chic look.

    Allie of
    www.allienyc.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, this is true, my thoughts brought me only slimy mashed potatoes - it could be even worse :) Fortunately, the mashed potatoes I prepared during the weekeend turned out fluffy as usual. Thank you!

      Rena

      Delete
  16. Now that's a trivia! Nice look by the way. Happy New Year ♥


    Please check out my latest post, too? I'd love to hear something from you! :)
    www.cielofernando.com
    FACEBOOK | INSTAGRAM

    ReplyDelete
  17. What a pretty dress it is. love your style. Sneakers looks so nice on it. lovely!!!!
    New post on my Blog | Instagram | Bloglovin

    ReplyDelete
  18. Hihi, das ist ein bisschen wie "Denken Sie nicht an einen rosa Elefanten!" - jetzt hab ich natürlich schleimiges Kartoffelpüree im Kopf... :-) Zum Glück bin ich ja nicht so empfindlich in der Hinsicht. Außerdem glaub ich ganz sicher an solche selbst erfüllenden Prophezeiungen. So lange es sich "nur" um schleimigen Kartoffelstampf handelt, kann man ja noch mit leben - aber was im kleinen funktioniert, klappt leider ja auch im Großen, z.B. sich einzureden, man sei krank, dick, unglücklich, ein Loser, was auch immer: es funktioniert! Umgekehrt zum Glück auch :-) Man muss es nur wirklich glauben (sonst geht's ned!).
    Dein wunderschönes Blumenkleid mit der Jacke (was für schöne Farben!) gefällt mir so gut, und das muss ich mir überhaupt nicht suggerieren... und wie passend: schau ich nach draußen, sehr ich Schneeflocken, aber Du läutest irgendwie schon mal den Frühling ein :-) !!! (Trotzdem genieß ich den Schnee, gibt's selten genug in der Stadt...)
    Liebe Grüße, Du Schöne! Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, genau, und das mit den rosa Elefanten hat natürlich rein gar nichts mit meinem Outfit das ich hier trage, zu tun :) Gut, dass Du nicht so empfindlich bist und das schleimige Kartoffelpüree in Deinem Kopf entsprechend folgenlos bleibt :) Und ich sehe, wir glauben beide an solche selbst erfüllende Prophezeiungen - da hast Du recht, da ist ein schleimiges Kartoffelpüree als Folge der eigenen Gedanken echt noch harmlos :) Ja, und welch ein Glück, das das Ganze auch umgekehrt geht, hab ich zuletzt erlebt, als ich am Wochenende ein wunderbar locker und flockiges Kartoffelpüree zubereitet habe! Ich hab auch daran geglaubt :)
      Vielen Dank! Als wir vor ein paar Tagen die Fotos gemacht habe, war ich in der Tat in Frühlingsstimmung, jetzt schaut es definitiv zumindest draußen nicht mehr danach aus, denn wir haben tatsächlich Schneemassen. Genieß den Schnee in der Stadt, schaut ganz danach aus, als wenn er noch ein bisschen bleibt.
      Liebe Grüße, Du Liebe UND Schöne! Rena

      Delete
  19. I woul like to taste your mashed potateoes, not the slimy ones of course!
    You look lovely with this floral print dress!
    Don't Call Me Fashion Blogger
    Facebook
    Bloglovin'

    ReplyDelete
  20. I eat mashed potatoes very often.
    Your bag is awesome.


    https://anna-alina.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. When mashed potatoes are prepared correctly they are indeed a dish one can eat very often :)
      Many thanks.

      Delete
  21. Love the pretty florals of your dress!
    Yumm, mashed potatoes are my fave!

    www.fashionradi.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks!
      Enjoy mashed potatoes as they are your fav!

      Delete
  22. Oje, schleimiges Kartoffelpüree geht ja gar nicht. Ich hoffe Du bekommst die Vorstellung schnell wieder aus dem Kopf. An der heißen Milch kanns nicht liegen, ich mache meins immer damit und es ist herrlich locker. Ich liebe Kartoffelpüree, es ist wie Spaghetti Bolognese und Schokoladenpudding sogar so was wie ein Seelentröster. Nicht dass ich den gerade brauche :-), es schmeckt auch gutgelaunt.
    Dein Rosenkleid mit dem schönen Janker ist eine Augenweide! Nein, Du bist die Augenweide.
    Alles Gute im neuen Jahr liebe Rena.
    Liebe Grüße
    Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da sind wir einer Meinung, liebe Sabine, dass schleimiges Kartoffelpüree gar nicht geht :) Zum Glück habe ich die Vorstellung wieder aus dem Kopf bekommen und entsprechend ist mir das Kartoffelpüree, das ich am Wochenende gekocht habe, auch geglückt :) Dass und warum Du Kartoffelpüree liebst, kann ich zu 100 % nachvollziehen, denn es ist in der Tat so was wie ein Seelentröster.
      Vielen lieben Dank <3
      Auch für Dich alles Gute im neuen Jahr, liebe Sabine.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  23. So nice and colourfull, I love the way you feel on your pictures :-)
    Carolina | MissBoucleNoire

    ReplyDelete
  24. Du siehst toll aus!

    http://changeable-style.com

    ReplyDelete
  25. Such a lovely floral dress!
    Happy new year, Rena!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
  26. That's a beautiful pink floral dress!!! I love how you paired it with the trainers, beautiful combo!!! Hope you enjoyed your weekend Rena!!

    Yiota
    pinkdaisyloves.blogspot.com

    ReplyDelete
  27. I think the thoughts we have in our head have a power to become true. So, it is better to visualize a successful dish than the other way around. If we think about how our cooking can go wrong, it can happen. I'm pretty sure this happened to me in the past, when I was nervous or worried that I won't be able to prepare some dish the right way- often my worries came true. So, it is best not to worry...and to think pleasant thoughts.

    You look lovely in your red outfit....very feminine and pretty. This floral dress is fabulous and it looks so great on you.

    Have a great week ahead!

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see we think again the same. Therefore, I agree it is better to visualize a successful dish than the other way around :) But honestly I pretty sure you cool always very good! For sure it is always the best not to worry ... and to think pleasant thoughts.

      Many thanks!

      Have a great week ahead!

      Delete
    2. yes, it is best to think pleasant things.

      Delete
  28. Wow! Was für ein tolles Outfit! :)

    Liebe Grüße
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    ReplyDelete
  29. Happy New Year Rena, what a gorgeous colorful look.
    I am not a fan of potatoes and doesn't really eat it that much.
    http://www.thestylegalaxy.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! Happy New Year Sophia!
      I see sometimes it has really advantages to be not a fan of potatoes like you :)

      Delete
  30. ;)

    Amei demais o casaquinho!

    Obrigada! Feliz 2019!

    Ótima segunda!

    Beijo! ^^

    ReplyDelete
  31. Oh no, bow I can't stop thinking about it! What have you done :)

    Lots of love ♥ January Girl

    ReplyDelete
  32. Such a pretty red and pink outfit! I actually like slimy mashed potato haha though I never thought of this description in a mashed potato. But now that you introduced me to it I can't take it off my head. At home, it's my husband who prepares potato dishes as I am in-charged with the rice dishes. I should ask him one day to make the mashed potato slimy as I find it nice hehe. Thanks for the post and I wish you a fun new year.

    www.busyandfab.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! Please let me know if your husband finally prepares slimy mashed potatoes for you as you want them now :) You're welcome and I wish you also a fun new year.

      Delete
  33. Very cute style! Love it!

    - Cielo
    www.mermaidinheels.com

    ReplyDelete
  34. I am imagining slimy mashed potatoes already! Lol. That's alright, I'm sure all the other food you prepared were delicious!

    www.jeannieinabottleblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. I'm sorry about that! And thanks for trusting in my cooking skills - at least you believe in them :)

      Delete
  35. Bislang habe ich tatsächlich noch nie schleimiges Kartoffelpüree produziert oder gegessen, aber nach deinen Erfahrungen werde ich das nächste Mal bewusst an etwas anderes denken, wenn ich koche. Unsere Gedanken haben wirklich viel Einfluss auf uns!

    Anne|Linda, Libra, Loca

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist sehr gut, dass Du Dir das vornimmst, denn ich weiß nun, dass schleimiges Kartoffelpüree nicht hervorragend schmeckt :) Du hast in der Tat recht, dass unsere Gedanken viel Einfluss auf uns haben!

      Rena

      Delete
  36. Questo abito è così romantico e mi piace che l'hai sdrammatizzato con le sneakers.
    Nuovo post “Melania #minime” ora su https://www.littlefairyfashion.com

    ReplyDelete
  37. Love your little bag!

    Federica
    www.federicadinardo.com

    ReplyDelete
  38. Geniales Outfit meine Liebe! Diese Rottöne stehen dir einfach unfassbar gut! :-) Hab einen guten Start in die Woche :-*
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön :) Was rot anbelangt, kann ich auch nicht leicht widerstehen :) Hab auch einen guten Start in die Woche :-*
      Liebe Grüße,
      Rena ❤

      Delete
  39. I always love pink with red! You're making me want to style it again soon!

    www.jessicabroyles.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! Looking forward to see you in your pink red look!

      Delete
  40. you look amazing in this outfit, Rena, love this dress on you.

    Nina's Style Blog

    ReplyDelete
  41. Haha your story made me smile Rena! I only make mashed potatoes for shepherd's pie. I usually use room temperature milk and butter and have never had an issue with it being slimy ;p That dress is amazing!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Then at least my failed dished was good to made you smile Rowena :) How good your mashed potatoes always turn out in the way it should be - and this although I use nearly the same recipe (I use lukewarm milk, but I think this is not too differently to room temperature milk). Thank you!

      Delete
  42. Lol!! You always share some stories. I don't cook mashed potatoes unfortunately. Having said that, you look wonderful. Such a lovely dress.

    https://missymayification.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is simply my life :) Don't worry, it has its advantages when one doesn't cook mashed potatoes like you :) Thanks a lot!

      Delete
  43. Cute outfit dear <3
    Xoxo
    http://myheartaintabrain.blogspot.com/

    ReplyDelete
  44. I love your pink floral dress with that gorgeous red cardigan. This is a funny story about your cooking skills. This is why I do not make mashed potatoes. You are a much better cook than I am and you even made this one mistake. I will stick to baked potatoes !
    Happy New Year!
    ❤️❤️❤️
    Elle
    https://theellediaries.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks, dear Elle. You are wise that you do not make mashed potatoes as I know now it can be a challenge :) But I can't imagine I'm a better cook than I :) And thank you for your input, I really should bake potatoes soon!
      Happy New Year!
      Rena

      Delete
  45. This is too funny. The mind really is an all-powerful tool! At least you all had a good laugh about it and can rest assured that your famous fluffy mashed potatoes will be on the menu next time :)

    Lovely dress; so Valentiney!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Honestly, we all had to laugh in the end :) The mind definitely is an all-powerful tool! And at least last weekend when I gave the mashed potatoes another try they turned out fluffy as usual.

      Delete
  46. That pink and red ensemble is super lovely on you dear! You're rockign that cute combo.

    Jessica | notjessfashion.com

    ReplyDelete
  47. Sehr schönes Outfit, die Farben deines Looks gefallen mir besonders gut :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, die Farben gehören tatsächlich zu meinen liebsten Farben :)

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  48. Liebe Rena,
    was für ein zauberhaftes Outfit, so eine Art moderne Trachtenversion...

    Kalte Milch ins Kartoffelpüree? Dann wird das ganze wohl eher lauwarm, und das geht ja gar nicht! Wenn meins von der Konsistenz her mal nicht ganz hinhaut, schiebe ich das eher auf die Kartoffelsorte.

    Das mit den self-fulfilling prophecies kenne ich gut, zwar selten so kurzfristig wie in Deinem Fall, aber langfristig, wenn beharrlich immer wieder das selbe gedacht wird (egal ob Negatives oder Positives) funktioniert das erstaunlich gut.

    Ich wünsche Dir ein ganz gutes neues Jahr, auf dass Du viele positive Gedanken hegst, die alle in Erfüllung gehen mögen!
    LG Gila

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gila,
      lieben Dank, das Landkind in mir zeigt sich halt doch immer wieder :)

      Also ich verwende auch lauwarme Milch für mein Kartoffelpüree und bis zum gesagten Tag hat das auch immer wunderbar funktioniert. Und danke für den Tipp, das wäre jetzt wirklich eine gute Begründung, dass es an der Kartoffelsorte gelegen hat, dass mein Püree so toll nicht geworden ist :)

      Ich sehe, auch Du hast Deine Erfahrungen mit der Macht der Gedanken gemacht und ich bin jetzt direkt froh, dass zumindest bei Dir das, was Du gedacht hast, nicht so kurzfristig eingetreten ist.

      Vielen Dank für Deine guten Wünsche - von Herzen dasselbe für Dich!
      LG Rena

      Delete
  49. Very cheerful look dear lady, calling Spring Season :)

    Kisses

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! I think Spring is not that far away :)

      Kisses

      Delete
  50. Happy New Year... This floral dress is so beautiful! Kisses
    https://chicchedimamma.com/

    ReplyDelete
  51. great post dear!
    Have an amazing new year!

    http://itsmetijana.blogspot.com/

    ReplyDelete
  52. Yout outfit makes me miss spring and summer even more!!
    I absolutly adore this idea of wearing flowers!!
    You are a blessing on those cold and snowy days ;*
    sending loves

    ReplyDelete
  53. I like to watch the most interesting styles that give inspiration for everyday clothing challenges. I love your blog just for the remarkable approach to fashion.
    You chose a beautiful dress and as always you improve the mood with a beautiful smile, because looking at your photos I have to smile.
    Have a nice week.
    Ela
    www.themomentsbyela.pl

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you so much for your wonderful Feedback, dear Ela!
      You really made my day <3
      Have a nice week.
      Rena

      Delete
  54. great post as usual my dear!!

    Check out my new How To Style article if you want :)
    https://www.evaredson.com/2019/01/how-to-style-sleek-coat-for-casual-chic.html

    xx Eva

    ReplyDelete
  55. Ein schleimiges Kartoffelpüree, oh neeeee!!! Ich werde nicht über Kartoffelpüree sprechen, denn nach so vielen Kommentaren bist du bereits ein Experte! ;)
    Ein Look, der eindeutig Gute Laune versprüht!Ein sehr schickes Outfit liebe Rena!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, genau, oh neeee! Ich wünschte, ich wäre ein Experte - bin aber sehr zuversichtlich, dass all das geschätzte Input hier sehr hilft :)
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  56. Hi Rena, I've had something similar with the mashed potatoes that came out to me viscous and I did not choose the right potatoes, did you know that in Peru we have 5000 potato varieties? There are two with which the mash is better, others are better for stewing, to serve in slices or to fry, with time and experience I was learning to distinguish them. You wear a beautiful dress today!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Rebeca, so sorry you had something similar with mashed potatoes. I think you are right it is important to choose the right potatoes - in Germany it is even simpler to choose the right potatoes as we don't have that impressing amount of potatoe varieties as you have in Peru! Thank you!

      Delete
  57. I love me some cold mashed potatoes in heavy cream or mayonnaise... Oh by the way you look really lovely in your out. Happy new year.

    Glowyshoe's blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, sounds like a really interesting variation - I never have tried it! Thanks a lot and happy new year.

      Delete
  58. Hmmm sounds interesting about mashed potato :3
    Anyway, I kinda obsessed with your total look, playful yet quirky a bit but still look pretty indeed. And i followed u already :)

    xx,
    kiko
    www.kikokim.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Honestly, it was a bit embarrassing in the context of my cooking skills :)
      Thanks a lot!

      xx,
      Rena

      Delete
  59. Great post! That dress is so gorgeous on you, and i love the vintage flirt details of the dress. Gorgeous!

    https://www.thearafashion.com/

    ReplyDelete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.