Sunday, 23 September 2018

Why I Didn't Have to Free the Chickens

Glasses: eBay / Necklace: Asos /
Bag: Loewe / Dress: Ghost / Belt: Stradivarius / Shoes: Rouje

Hättet Ihr an meiner Stelle auch die Hennen befreien wollen?

Vor ein paar Wochen ging ich am Abend mit meinem lieben Mann eine unserer üblichen Strecken.

Da rief mein Mann plötzlich: „Ui, schau mal, da hat jemand neben den Stadl einen Wagen hingestellt!“ 


Schnell blickte ich in die gewiesene Richtung und stellte dann überrascht fest: „Siehst Du das? Da bewegt sich etwas hinter den Fenstern.“

Als wir den Wagen erreicht hatten, konnten wir auch erkennen, was sich hinter den Fenstern bewegte: Es handelte sich eindeutig um Hennen, und zwar um sehr viele.

Mir schoss das Blut in die Wangen: „Ich kann nicht glauben, was ich da sehe! Da sperrt doch glatt jemand seine Hennen in so einen kleinen Wagen. Jetzt hoffe ich bloß, dass es sich hier um keine Tierquälerei handelt, und dass die Hennen wenigstens untertags draußen sein dürfen.“


Mein Mann versuchte mich zu beruhigen: „Das wird schon alles seine Richtigkeit haben. Und in der Nacht können die Hennen ja echt nicht im Freien bleiben, denn die Füchse und Marder hier würden sie sicher nicht lange am Leben lassen.“

Da mein Mann mich mit seiner Argumentation nicht so ganz überzeugt hatte, drängte ich am nächsten Abend darauf, erneut bei dem Wagen vorbeizugehen. Als ich direkt neben dem – wieder mit Hennen gefüllten jedoch verschlossenen Wagen – einen Mann entdeckte, stürmte ich entschlossen auf diesen zu.

„Sind das Deine Hennen?“ fragte ich ihn ein wenig zu fordernd.

Der Mann nickte stolz: „Ja, das sind meine 150 Hennen. Am Tag dürfen sie raus auf ein Stück Wiese. Wenn dieses Wiesenstück von meinen Hennen abgegrast wurde, dann versetze ich den Hühnerstall samt Zaun, damit die Hennen wieder frisches Gras zu fressen haben.“ 


Erleichtert blickte ich dem Mann in die Augen: „Puh, da bin ich sehr froh, dass das so läuft. Denn ich hatte schon befürchtet, dass hier jemand seine Hennen einfach gnadenlos in den Wagen einsperrt.“

Nun lächelte der Mann: „Im Gegenteil. Ich habe die glücklichsten Hennen, die das frischeste Gras fressen und deswegen die besten Eier legen. Die Eier könnt Ihr übrigens bei mir kaufen. Ich habe vor meinem Haus dort hinten einen Stand mit einem Kühlschrank aufgebaut, aus dem Ihr Euch gegen einen aus meiner Sicht mehr als fairen Obolus 24 Stunden an Tag bedienen könnt.“

Das war ein Angebot nach meinem Geschmack: „Dann hast Du uns soeben als neue Kunden gewonnen. Das nächste Mal, wenn wir spazieren gehen, nehme ich auf jeden Fall Geld mit und hole bei Dir Eier. Ich bin mir sicher, dass Du recht hast damit, dass Deine Eier gut schmecken. Und ich mag es natürlich besonders, dass die Eier sozusagen direkt vor unserer Haustüre produziert werden und das auch noch auf die vorbildliche und tierfreundliche Art und Weise, die Du uns gerade beschrieben hast.“

Mein Versprechen habe ich gehalten und daher kann ich bestätigen, dass der Mann absolut recht hatte, mit der Beschreibung der Eier seiner Hennen, denn sie sind köstlich.

Aber ich muss gestehen, dass ich jedes Mal, wenn ich ein Ei der Hennen esse, daran denken muss, wie sehr mich die Entdeckung des Wagens zunächst irritierte. Ich bin dann immer sehr froh, dass wir nun nicht nur so hervorragende Eier haben, sondern natürlich auch, dass es nicht notwendig war, die Hennen zu befreien.

Diese Begebenheit zeigt mir einmal mehr, dass man sich vor vorschnellen Urteilen wirklich hüten sollte, denn sehr oft stellt sich die Situation als total anders dar, als man zunächst angenommen hat. 


Wen wolltet Ihr befreien? Wann habt Ihr Euch massiv getäuscht? Woher kommen Eure Eier?

Für mich passend zu diesem landwirtschaftlichen Thema, zeige ich Euch heute ein eher ländlich angehauchtes Outfit mit dem schwarz gemusterten Ghost Luella-Kleid …

Ich wünsche Euch generelle Freiheit – nicht nur dahingehend, von welchen Hennen Ihr Eure Eier esst! Habt einen wunderbaren Sonntag, genießt Euer Frühstücksei!



Would you in my case have wanted to free the chickens, too?

A few weeks ago I walked in the evening with my lovely husband on one of our usual routes.

Suddenly, my husband called out: "Look, someone has put a wagon next to that barn!"

I quickly looked in the direction he showed, and answered surprised: "Could you also see that? There's something moving behind the windows of this wagon."

When we had reached the wagon, we could see what was moving behind the windows: There were hens - many of them.

What I saw shocked me: "I can't believe what I see! Somebody's is locking his hens in such a small wagon! Now I just hope that this is not cruelty to animals and that the hens are at least outdoors during the day."


My husband tried to calm me down, "I'm pretty sure everything here is okay. At night the hens really cannot stay outdoors, because the foxes and martens here would certainly not let them live a long time."

Since my husband had not quite convinced me with his argument, I urged the next evening to visit the wagon again. When I discovered a man right next to the wagon – again filled with hens – I stormed resolutely towards to him.

"Are these your hens?" I asked him a little too demanding.

The man nodded proudly: "Yes, these are my 150 hens. During the day my hens can get out on a piece of meadow. When this piece of meadow is grazed by my hens, I move the wagon and the fence towards a fesh piece of meadow that the hens can eat fresh grass again."

Relieved I looked at the man: "Phew, I'm very glad to hear this. Because I had already feared that someone here would simply imprison his hens in the wagon."

Now the man smiled: "The opposite is true. I have the happiest hens that eat the freshest grass and therefore lay the best eggs. By the way, you can buy the eggs from me. I have built a booth with a refrigerator in front of my house, from which you can buy yourself eggs 24 hours a day for a small amount of money."

This was an offer corresponding my taste: "Then you have just won us as new customers. The next time we go for a walk, I'll definitely take some money with me that I can buy some of your eggs. I'm sure you're right that your eggs taste good. And of course I like the fact that the eggs are produced directly on our doorstep, so to speak, and even in an exemplary and animal-friendly way."

I kept my promise and therefore I can confirm that the man was absolutely right with the description of the eggs of his hens, because they are delicious.

But I must confess that every time I eat an egg of the hens, I have to remember how much the discovery confused me first. I'm very glad that now we have not only such excellent eggs, but also that it was not necessary to free the hens.

This event shows me once again that one should really beware of pre-rapid judgements, because very often the situation is totally different from what we first assumed.

Who did you want to liberate? When were you massively wrong? Where do your eggs come from?

Due to this agricultural theme, I show you today a rather rural outfit with the black patterned Ghost Luella dress...

I wish you freedom in general – not only regarding from which hens you eat your eggs! Have a wonderful Sunday, enjoy your breakfast egg!

Matching to the theme of today I show you a more rural outfit ...
... and maybe you can imagine how shocked I was first
when I saw this wagon closed with moving hens inside ...
... fortunately it turned out that the hens including the white cock are free during the days ...
... but when they want and during the nights they have the wagon.
Only their neighbours these sheeps are outside day and night.
But I hope soon someone will pick these apples ...
... and these plums, too -
as we have very much fruits this year in Bavaria. 
I'm very happy I didn't have to free the chickens -
and that we discover always exciting things during our daily walks. 

125 comments:

  1. Momentan kaufe ich die Eier noch im Supermarkt aber ich wollte mal die Eier probieren, die meine Tochter letztens beim Bauern entdeckte. Da kann man nämlich auch die Hühner fröhlich auf der Weide sehen. Aber es bedeutet für mich einen Mehraufwand vom Fahren. Vielleicht finde ich noch eine bessere Möglichkeit.
    Ein hübsches Kleid trägst du wieder und der Gürtel betont deine schlanke Taille hervorragend.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Klasse, dass auch Deine Tochter Eier beim Bauern entdeckt hast. Hoffentlich findest Du eine Möglichkeit, an möglichst frische, regionale und naturbelassene Eier zu kommen, ohne dass dies einen Mehraufwand bezüglich Fahren für Dich bedeutet.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  2. Wieder eine süße Geschichte! Mir gefällt dein Look auch sehr! Vor allem das Kleid und die Tasche sind ja toll :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön! Da freu ich mich doch über Dein gesamtes Feedback :-*

      Viele liebe Grüße
      Rena

      Delete
  3. Ich kaufe meine Eier im Supermarkt, wobei ich natürlich auf Bioqualität und Freilandhaltung achte. Manchmal bringt mir ein Kollege Eier von seinen Hühnern mit, die er im Garten hält und ich muss sagen, die schmecken noch mal ein bisschen besser.

    Anne - Linda, Libra, Loca

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das klingt auf jeden Fall gut und ich kann es nun bestens nachvollziehen, dass Dir die Eier, die Dir Dein Kollege von seinen Hühnern mitbringt noch mal ein bisschen besser schmecken.

      Rena

      Delete
  4. Bravo, liebe Rena, dass Du Dich engagiert für die Hühner eingesetzt hast. Das freut mich ungemein! Du hast gut gehandelt, nicht wegzusehen sondern hinzuspüren und nachzufragen 👍 Bravo!

    Im Übrigen siehst Du hinreißend aus in diesem Kleid - sowie mit der ganzen Kombination von Stiefeln, Tasche und Gürtel.

    Mit einem stillen Gruß doch nicht minder herzlich, Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, es hat mich da wirklich herumgetrieben und ich konnte gar nicht anders als nachzufragen :)

      Und natürlich freue ich mich über Dein Lob.

      Ein stiller und umso herzlicher Gruß an Dich zurück, Rena

      Delete
  5. Damit können wir viele Fehler machen und hindert uns daran, das Wunderbare im Anderen zu sehen. Dagegen sind Aufmerksamkeit und Kontakte die Hauptzutaten. Du hast richtig gemacht!
    Und du hast auch keinen Fehler gemacht mit der Kombination dieses Outfit! Einfach perfekt!Du siehst wieder toll aus – das Kleid ist richtig Klasse!!!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das stimmt, daher freue ich mich besonders über Deine Bestätigungen!
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  6. I love your floral dress, the straw accessories are so nice with it! :)

    It's good that you did not have to be worried about the chickens and they are being well taken care of - and that you get your fresh eggs now! I always pick free range eggs here - I'd rather the chickens get to enjoy the great outdoors! :)

    Hope you are having a nice weekend :) It's a really sunny and warm day today, we've been to the park :)

    Away From The Blue Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! :)

      Yes, this is really good :) And how wonderful you always pick free range eggs - so understandable!

      Hope you are having a nice weekend :) Sounds like spring has arrived in your area!

      Delete
  7. You always have the best stories! I love this neutral look on you, so pretty xx

    Kisses, Catarina | Blog // Instagram // Facebook // Bloglovin’

    ReplyDelete
  8. Hey, du hast absolut richtig gehandelt!
    Tolles Outfit trägst du da!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey, zweimal danke :)
      Liebe Sonntagsgrüße!

      Delete
  9. Hej! Świetny post, śliczne zdjęcia :)
    obserwuje i zapraszam do mnie :
    milentry-blog.blogspot.com

    ReplyDelete
  10. Perfect, stylish and so cute dress!
    Kisses

    -------------------------
    http://fashionelja.pl

    ReplyDelete
  11. Was für ein toller Beitrag und dein Outfit ist auch wirklich super schön. :)

    Liebe Grüße
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    ReplyDelete
  12. Very nice look with this dress!!! And ofcourse your smile is everything here <3

    ReplyDelete
  13. This outfit is darling! I grew up on a farm and our hens were in a coop and same kind of thing, during the day they were out to roam but at night we put them in for their safety:)

    Laura
    Black Coffee Beautiful

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks and I see your hens had an as beautiful and safe life as the hens I wrote about here :)

      Rena

      Delete
  14. Von einem Hühnerhof von glücklichen Hühnern. Meistens zumindest. Befreien wollte ich gern Raif Badawi.
    Rena Du siehst toll aus in dem schönen Kleid. Ich bin froh, dass Du so aufmerksam auf Tiere achtest.
    Das ginge mir auch so.
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sehr gut und für die Befreiung von Raif Badawi bin ich auf jeden Fall auch!
      Danke und ich weiß, dass Du mindestens so aufmerksam auf Tiere achtest, auf Menschen auch.
      Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche, ganz liebe Grüße Rena

      Delete
    2. :) stimmt ich achte auch auf Menschen. Je älter ich werde, desto schlimmer achte ich auf Alle. Geht es jemandem anscheinend nicht gut frage ich ob Hilfe von Nöten ist. Ich bin entsetzt was man manchmal so hört... dass Menschen z.B. in Ruhe am Geldautomaten Geld holen, auch wenn sie über einen reglosen Menschen steigen müssen um dies zu tun und ohne zu helfen... da bin ich sprachlos und wütend drüber. Der Mann starb.

      In Mannheim passiert zur Zeit viel Schlimmes, man muss die Augen aufmachen. Da werden Menschen nachts in der Innenstadt einfach grundlos verprügelt. In meinem nahen Umfeld hat es jemanden getroffen und ich finde das so schrecklich.

      Schönen Abend Rena, liebe Grüße Tina

      Delete
    3. Genau, Du achtest auf Menschen und schlimm ist das ganz sicher nicht! Wobei ich auch entsetzt bin, über das was Du schreibst. Und vor allem auch wütend.

      Das, was in Mannheim passiert, klingt furchtbar und ich schicke all denjenigen, die so etwas machen viel Liebe und wünsche Euch von ganzem Herzen, dass sich die Situation wieder nachhaltig verbessert.

      Alles Liebe, Rena

      Delete
  15. Nichts schmeckt besser, als Eier von glücklichen Hühnern. Da hast Du sehr beherzt "eingegriffen" liebe Rena. wie gut, dass sich Deine Befürchtung nicht bewahrheitet hat.

    Hübsch siehst Du wieder aus in Deinem sommerlichen Kleid.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Genau, wobei ich denke, so beherzt hätte ich vielleicht gar nicht "eingreifen" müssen :) Aber ich war sehr erleichtert, dass sich am Ende alles als so positiv herausgestellt hat.

      Vielen Dank und ich muss jetzt nur schmunzeln, denn tatsächlich habe ich mir dieses Kleid für den kommenden Herbst gekauft :) Ich denke mal darüber nach ...

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  16. Beautiful outfit and post <3 Great!

    http://makeyourperfectstyle.blogspot.com/2018/09/its-never-late-to-find-yourself.html

    ReplyDelete
  17. Liebe Rena!
    Ich musste so schmunzeln als ich den Titel gelesen habe. Eine sehr schöne Story wieder mal von dir und ich bin von deinem Engagement sehr begeistert, wirklich toll! Dein Outfit ist auch wieder mal sehr schön kombiniert, das Kleid ist echt zauberhaft so schön! Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche für morgen! Alles Liebe x Eva
    https://nicovabeauty.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Ivy!
      Da freu ich mich besonders, dass Dich der Titel zum Schmunzeln gebracht hat :) Vielen Dank, Dein liebes Feedback ist wie immer hoch geschätzt. Ich wünsche Dir auch eine gute neue Woche! Alles Liebe x Rena

      Delete
  18. Meine Eier kaufe ich in aller Regel bei einer Bekannten, deren Eltern noch einen Bauernhof betreiben. Glücklich und frei, wie Deine hier. Wenns mal keine gibt, weil die Hühner halt nicht so viel legen, wie ich mir das wünsche, dann deutsche Bioeier im Supermarkt.
    Ein sehr hübsches Kleid, das Du da trägst. LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann bekommst Du auch die weltbesten Eier und deutsche Bioeier aus dem Supermarkt sind natürlich eine sehr gute Alternative.
      Danke Dir. LG Rena

      Delete
  19. I really loved this post! Your outfit is stunning and looks incredible with that belt!

    Elle x
    www.ellemaryjane.co.uk

    ReplyDelete
  20. While I was reading your story, I though the same of you at first but, as I've seen, I was terrible wrong. Once again!
    Love so much your dress dear and your storie too!
    xx

    http://www.mybeautrip.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, at least I'm not alone :)
      Many thanks <3
      xx

      Delete
  21. Liebe Rena, Eier ess ich eher selten, in letzter Zeit versuche ich, auf Fleisch und tierische Produkte ein wenig mehr zu verzichten, aber ist kein Dogma, ich experimentiere nur ein bisschen. Aber wenn, dann auf jeden Fall Bio und "freilaufend", ganz klar!
    Deine Hennengeschichte hat mir sehr gefallen - ich hätte bestimmt genauso reagiert! Zum Glück hat sich am Ende alles ganz anders herausgestellt... ja, das dachte ich bereits beim Lesen, dass es doch oft so ist, dass wir uns ein Bild einer Lage machen - und, zack!, sind wir bei Vorurteilen und Unterstellungen. Und das beste Mittel dagegen hast Du ja erfolgreich angewendet: Fragen! Fragen hilft da ungemein! ;-) Aber natürlich passiert sowas sehr schnell und meist unbewusst, der Mensch braucht solche "Kategorien" - aber durch Dein Vergewissern wurde aus dem vermeintlichen Tierquäler schnell der Verkäufer der "glücklichen" Eier.
    Und zu Deinem Kleid/Outfit: das wär wirklich ganz genau meins! Ich liebe dieses Outfit... ja, es wirkt ländlich, aber auch so "amerikanisch"- Country Girl halt! Du schaust jedenfalls klasse aus!
    Liebe Grüße und eine glückliche Woche! :-) Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Maren, Deine Absichten sind natürlich sehr löblich, und dann verstehe ich, dass Du Eier eher selten isst. Klingt gut, Dein Experiment!
      Da bin ich mir sogar sehr sicher, dass Du genauso reagiert hättest wie ich :) Wobei Du vermutlich schneller drauf gekommen wärst wie ich ;) Ja, Fragen ist immer das Mittel der Wahl, da geb ich Dir so recht! Sonst würde ich dem armen vielleicht immer noch ungerechtfertigt Tierquälerei unterstellen ...
      Vielen Dank <3
      Liebe Grüße und auch Dir eine glückliche Woche! :-) Rena

      Delete
  22. So true, we definitely shouldn't judge people or situations before getting to know them.
    Love your outfit!

    www.fashionradi.com

    ReplyDelete
  23. I live reading your stories Rena and this one made me laugh ... I have chickens at home so I had to learn a little bit about their habits but also how to protect them from danger (=some animals). Usually they are sleeping in their 'box' (like tho one you showed but smaller of course here) but during summer they like to sleep ... in small trees! They also had a friend ... a cat ... he liked to spend hours next to them and never harmed any! Unfortunetaly he dies few months ago ...

    And I agree about the eggs ... such ones are much better than the one you can buy in supermarkets!

    I'll conclude by saying that your dress is beautiful and I wish you a great week xx

    https://4highheelsfans.wordpress.com/2018/09/19/ai-ai-ai-caramba/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks and even this story made you laugh :) I see you are a pro in the context of chickens and therefore I assume you wouldn't have thought that wrong as I did :) But I can imagine it is quite challenging in summer with your chickens when they prefer to sleep in trees :) What a pity that cat died a few months ago as I think he really took care of your chickens.

      Such eggs are indeed the best eggs, yes!

      Thank you so much and I wish you also a great week xx

      Delete
  24. It is better to be loose, of course. I do not know if I could have restrained myself.
    Kisses

    http://www.atrendylifestyle.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, believe me it was also not that easy for me :)
      Kisses

      Delete
  25. ese vestido es una monada cielo, me encanta!
    Muchas gracias por tu comentario en mi blog, te espero por mi nuevo post, mil besos!
    http://patriciasanchezstylestreet.blogspot.com.es/

    ReplyDelete
  26. What a sweet story hun and love your outfit!!!


    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    ReplyDelete
  27. Fresh eggs from happy chickens are the best. And my, the color of those chicks is divine!

    ReplyDelete
    Replies
    1. So true and I think also that the chickens and their colour is beautiful :)

      Delete
  28. love your dress!

    Great to hear that the hens were indeed happy and treated well :)

    xx

    http://anoddgirl.blogspot.com.au

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks!

      Yes, this is really great to hear!

      xx

      Delete
  29. Dear Rena
    This is a very beautiful story that you tell us!
    Fortunately, these hens live happily!
    Me too as you know I have a lot of animals at home!
    And I also have a hen house with chickens and roosters that I release every day so that they can eat fresh grass, but be careful the chickens also eat snails, worms and small animals!
    Good week to you you are beautiful with this outfit!
    Aif Wiedersehen!
    http://helenamybeauty.over-blog.com/2018/09/15-h-03-a-la-recherche-des-mccall-nouvelle-version-concours-3-03-pm-in-search-of-the-mccall-new-version-giveaway.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Helena
      Many thanks!
      Fortunately, these hens live happily :)
      I know you have a lot of animals at home and I'm convinced they have a good life!
      Good week to you and I hope you are well so far ...
      Auf Wiedersehen!

      Delete
  30. I get my eggs from the farmer's market! They are free range!

    Jennifer
    Effortlessly Sophisticated

    ReplyDelete
  31. I am trying always to buy free range chicken eggs- I am vegetarian good of the animals is important to me.
    You look so stunning in this dress- I like your bag too

    ReplyDelete
    Replies
    1. This speaks definitely in your favour!
      Many thanks.

      Delete
  32. Love this whole look! So perfect! Hope you're having a wonderful Monday!

    www.jessicabroyles.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! In fact I really love this look :) Hope you're having a wonderful week!

      Delete
  33. Good for yo, Rena! I'm all about buying cage free eggs and free-range chickens too!
    On a completely different note, I am really loving your beautiful floral dress! The neckline is so sophisticated and the print is dainty and lovely!

    xo Deborah
    Coffee, Prose, and Pretty Clothes

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you have the same attitude in this context and I like this!
      Many thanks for your lovely feedback!

      xo Rena

      Delete
  34. Hello!! Fresh eggs from happy chickens are the best.
    Good post
    XX

    http://www.elblogdebarbaracrespo.com/2018/09/multicolored-crochet-shorts/

    ReplyDelete
  35. super interesting post, I love your look!

    Check out my new blogpost
    5 PRODUCTS YOU NEED IN YOUR SKINCARE ROUTINE - MY FALL 2018 TIPS
    ---> https://evaredson.blogspot.com/2018/09/5-products-you-need-in-your-skincare.html
    xx Eva

    ReplyDelete
  36. Perfect dress! I'm completely in love with your Loewe's bag!!

    Kisses,

    https://www.theartofpaloma.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, I'm still happy I was able to get this bag :)

      Kisses,

      Rena

      Delete
  37. So cute your dress!

    https://elenabienvenido.blogspot.com/

    ReplyDelete
  38. You are looking so pretty. Loving your lovely dress and the way you styled it.All pictures you have captured are so beautiful
    Happy Monday <3
    Kisses <3
    http://www.rakhshanda-chamberofbeauty.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, my dear friend!
      Happy week <3
      Kisses <3

      Delete
  39. Such a beautiful dress. I really like how you combine it. Outfit is gorgeous. Also your story is very interesting, you touch one important topic, that every time when we see something at the first we can judge, but we don't know whole true behind story.

    http://www.exclusivebeautydiary.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks. I think we really should be attentive not to fall into this trap ...

      Delete
  40. Wow I also would've been worried that those hens were locked in the car but it's good that wasn't that case. Your dress is gorgeous and the whole look is perfect for the countryside.

    ReplyDelete
    Replies
    1. It looked indeed worrrying and therefore I'm pretty sure you also would've been worried! I'm still relieved it wasn't the case. Thank you so much!

      Delete
  41. really nice post dear, kisses :)

    http://itsmetijana.blogspot.com/

    ReplyDelete
  42. I love to read your stories!
    Your dress is perfect for fall, amazing!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    ReplyDelete
  43. When I first read your reaction I thought I would be worried as much as you were and I love the fact that you spoke to the man and how he treats his hens is amazing. I buy free range eggs but I am still not sure how free are the chicken. Your pictures of the hens free and happy just makes me feel like buying the eggs from this man too. Love your outfit so beautiful happy day xoxo Cris
    https://photosbycris.blogspot.com/2018/09/discovering-albert-park.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you for your feedback and your encouragement. I was really happy I spoke to the man and have experienced he treats the hens in a good way. Hopefully the chickens who lay the eggs you buy are really free! And who knows: maybe one day you will have to possibility to buy the eggs from this man! Wishing you this becomes true. xoxo Rena

      Delete
  44. great post!
    https://veetmia.blogspot.com/

    ReplyDelete
  45. I'm glad that they were okay! Beautiful outfit too, I really like the print!!
    Have a lovely day :)
    Rosanna x
    Rose's Rooftop

    ReplyDelete
    Replies
    1. For me it is the same! Thank you!
      Have a lovely week :)
      Rena x

      Delete
  46. Such a nice story about the hens and I love your dress!

    Gemma x
    www.jacquardflower.uk

    ReplyDelete
  47. Loved the story about the hens. It's really important to make sure our food comes from ethical places. And your outfit matches the story perfectly Xx

    My Blog // My Instagram

    ReplyDelete
  48. Hallo liebe Rena,
    ui, du kanntest die Eier vom Wanderhuhn noch nicht? Bei uns gibt es die sogar im Supermarkt, und ich finde die Idee auch sehr förderungwürdig, selbst wenn sie kein Biosiegel tragen. Deshalb kaufen wir sie auch ab und zu. Glücklich dürften diese Hendeln allemal sein :-) Damit passt dein Beitrag übrigens auch gut zu ANL, wenn du magst :-) > https://rostrose.blogspot.com/2018/09/anl-33-warum-bio.html

    Dein Kleid finde ich auch ganz entzückend: Schöner Schnitt, süßes Muster! Würde ich selber auch gern tragen (für mich dürfte es allerdings einen tieferen Halsausschnitt haben, so eng am Hals mag ich es bei mir nicht).
    Liebe Grüße, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/09/road-trip-nach-scharding.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Traude,
      klasse, dass es bei Euch die Eier vom Wanderhuhn sogar im Supermarkt gibt und ich verstehe nun zu gut, dass Ihr sie auch ab und zu kauft :) Danke für den Link zu Deinem passenden ANL-Beitrag!

      Und ich freue mich natürlich, dass Du mein Kleid ganz entzückend findest und ich finde, Dir würde so ein Kleid auf jeden Fall auch stehen, wobei das Update auf einen tieferen Hausausschnitt auch mir an Dir gefallen würde.
      Liebe Grüße, Rena

      Delete
  49. Yeyyyy to fresh eggs! Ha!! Gotta love your stories always Rena. You look great. Love the comfort of the dress.

    https://www.missymayification.co.uk

    ReplyDelete
  50. Such a gorgeous look babe! I looove that belt!

    x Nicole
    www.nicolegramcko.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you. I have to admit I own this belt even in 3 colours :)

      x Rena

      Delete
  51. What a beautiful dress! I really like the straw bag and booties as well. Great combo!

    I'm happy to hear that you discovered such an animal friendly local business to buy organic eggs from. It seems that the hens are well taken of. I remember watching a special about New Zealand and there farmers do a similar thing, they transport their sheep with a truck so that the sheep could always gaze fresh grass.

    Daily walks can be a great way to meet new people. While hiking, I met an old lady that keeps goats and now I buy organic goat cheese from her. The cheese is wonderful and it's always good to support local business.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Ivana!

      I have really the impression that the hens are well taken of and how amazing that in New Zealand farmers do a similar thing with sheeps. Makes absolutely sense to me. Thank you for sharing!

      I'm absolutely convinced that the organic goat cheese you buy from this old lady is delicious. Another proof that daily walks can be a great way to meet new people. Enjoy your goat cheese - I'm a little bit jealous as I love goat cheese :)

      Delete
  52. Rena,
    Love your print dress and fabulous designer bag. So happy to see the chickens are free range. I hate when animals are abused.
    ♥️♥️♥️
    Elle
    https://theellediaries.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Elle,
      Thank you so much! I'm also still happy that the chickens are free range!
      ♥️♥️♥️
      Rena

      Delete
  53. It is true you can't keep them out at night due to foxes trying to eat them, so I'm glad they are safe! I'm always worried about animal safety too!

    Raindrops of Sapphire

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, this is really true and therefore, we are both glad they are safe! I so understand your worries!

      Delete
  54. Beautiful outfit! I'm so glad this man treats the chicken good! Animals deserve happiness too :) That's why I'm trying hard to keep being vegetarian and hopefully a vegan soon :)

    http://www.brooklynglam.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! Animals deserve happiness for sure! Kudos to you about what you are trying!

      Delete
  55. Liebste Rena, ein sehr schöner Look. Das Kleid, der Gürtel, die Tasche, die Boots - sieht alles wundervoll aus! Was für eine lustige Geschichte. Ich bin echt froh, dass es sich herausgestellt hat, dass es keine Tierquälerei war. Und wie praktisch, dass ihr nun frische Eier quasi direkt vor der Haustür kaufen könnt. Ganz liebe Grüße Ivi

    www.naomella.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebste Ivi, danke! Oh, ich bin auch immer noch sehr froh, dass sich am Ende alles als höchst erfreulich herausgestellt hat. Und Du hast so recht, es ist sehr praktisch, dass wir nun frische Eier direkt vor unserer Haustüre kaufen können :) Ganz liebe Grüße Rena

      Delete
  56. Great post dear! Have a wonderful day!
    xoxo
    Dilek...

    ReplyDelete
  57. Hello,

    So amazing !

    Sarah, http://www.sarahmodeee.fr

    ReplyDelete
  58. This dress is perfect and I love it with those booties. I am ready for Fall fashion now =) Kisses

    Fashion and Cookies - fashion and beauty blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Vale! Sounds like we are both ready for fall fashion :) Kisses

      Delete
  59. This is such a fun read dear! Anyway, love the dress on you, looks so breezy, and really chic with the boots!

    Jessica | notjessfashion.com

    ReplyDelete
  60. Das Kleid ist ja sooo schön!
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, ich mag mein Kleid auch total gerne :)
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  61. Cute story and amazing pictures! Your photographic documentation of Bavaria shows what an idyllic place it must be.

    Love the low side ponytail. That's one of my favorite ways to wear my hair, and it really works with your outfit :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! Bavaria is really an idyllic place and maybe you have one day to visit our beautiful area. In this case please don't forget to inform me!

      And it makes me smile that a side ponytail is one of your favourite ways to wear your hair as for me it is the same :)

      Delete
  62. Looking as lovely as usual Rena.
    Seems like the hens have a good life! I lt was so thoughtful of you to stop and ask what was happening.
    Its true sometimes we judge too quickly!
    Oh and my eggs come from the super market.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, Lorena.
      Yes, obviously the hens have a good live - thanks a lot for your encouragement.
      Oh and I see :)

      Delete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.