Saturday, 26 May 2018

The Truth About the Drunk Man on the Street

Glasses: Tommy Hilfiger / Shirt: Ganni /
Bag: Dior / Dress: Ganni / Shoes: Veja

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass in unserem kleinen bayerischen Dorf betrunkene Männer auf der Straße liegen?

Als mein lieber Mann und ich vor ein paar Tagen am Abend spazieren gingen, hielt mein Mann plötzlich inne. „Schau mal, ich glaub, dort liegt jemand.“

Ich warf einen Blick in die Richtung, in die mein Mann zeigte, und schüttelte den Kopf: „Ach was, da hat bloß einer einen Sack verloren.“

Als wir näherkamen, stellte sich jedoch heraus, dass mein Mann wieder einmal recht gehabt hatte, denn tatsächlich lag vor uns ein Mann auf der Straße.

Wir sprachen den Mann an. Zu unserer Erleichterung bewegte sich der Mann darauf hin und antwortete sogar. Anhand seines Lallens und des starken Alkohol-Geruchs, der ihn umgab, konnten wir jedoch unschwer erkennen, dass der Mann stark betrunken war. 


Eine solche Situation war sowohl für meinen Mann als auch mich absolut fremd, denn wie unsere Lokalzeitung kürzlich berichtete, leben wir hier in einer der sichersten Gegenden der Welt – und entsprechend gehören weder Störungen durch Betrunkene noch berauschten Menschen generell auf der Straße, wie wir momentan einen vor uns hatten, nicht zu den Dingen, die uns vertraut sind.

Der Mann erzählte uns dann, dass er aus dem Nachbardorf stammt und schon seit vielen Jahren Alkoholiker ist. Unsere Angebote, jemanden aus seiner Familie anzurufen, um ihn abholen zu lassen, wehrte er mit einer für seinen Zustand überraschenden Vehemenz ab.

Mein Mann und ich beratschlagten, was wir tun sollten und riefen in der Konsequenz die Polizei an, da sich der Mann, der nun stark schwankend Anstalten machte, aufzustehen, direkt neben unserem Dorfbach befand. Wir wollten natürlich vermeiden, dass der Mann in seiner Lage in den Dorfbach stürzte.

Die Polizei versprach, umgehend zu kommen, und wir teilten dem Mann mit, dass er nun abgeholt werden würde. „Aha“, meinte der Mann, „dann fahr ich jetzt dann Taxi.“

Mein Mann konnte sich auch in dieser Situation einen Witz nicht verkneifen, und wollte vor allem natürlich verhindern, dass der Mann sich in seinem Zustand davonmachte. Daher nickte mein Mann: „Ja, so kann man es nennen. Das Taxi hat nur eine andere Farbe.“

Wie versprochen, erschien die Polizei innerhalb kürzester Zeit und kümmerte sich dann um den Mann, der sich zu unserer Erleichterung anstandslos im Polizeiauto verfrachten ließ.

Uns beschäftigte der Vorfall natürlich noch weiter, und wir waren insbesondere froh, dass der alkoholisierte Mann so rasch abgeholt wurde. Vor allem habe ich Mitgefühl, und ich schicke dem Mann alle guten Gedanken, dass er im wahrsten Sinne des Wortes auf Dauer von der Straße wegkommt und es letztendlich schafft, vom Alkohol loszukommen. 


Würdet Ihr Eure Heimat als sicher bezeichnen? Gehören alkoholisierte Menschen auf den Straßen in Eurer Umgebung zur Normalität? Wie hättet Ihr an unserer Stelle reagiert?

Und nein, mein heutiges Outfit mit dem Ganni Slipkleid im Leomuster und dem Ganni- Shirt war nicht das, was ich an diesem Tag zum Spazierengehen getragen habe, wobei es für unsere Geschichte ganz sicher keine Rolle gespielt haben würde …

Passt auf Euch und Eure Mitmenschen auf – auch in Bezug auf Alkohol, nicht nur an diesem Wochenende!



Can you imagine that in our small Bavarian village are drunk man on the street?

During my lovely husband and I walked a few days ago in the evening, my husband suddenly stopped. "Look, I think there is someone laying on the street."

I glanced in the direction my husband showed, and shook my head: "No, for sure not, this is just a lost sack."

But when we were closer, it turned out however, that my husband was right once again, as actually there was a man on the street in front of us.

We spoke to the man. To our relief, the man was moving and even answered. But as he spoke with a slur and a strong alcohol scent surrounded him, we could easily notice that the man was heavily drunk.

Such a situation was both for my husband and me absolutely not familiar, because as our local newspaper recently reported we live here in one of the safest areas in the world - and accordingly there are generally on the road neither disturbances by drunk nor intoxicated people like the man we currently talked with.

The man then told us that he comes from the neighbouring village and is already since many years an alcoholic. He refused our offers to call someone from his family to pick him up with for his condition surprisingly vehemence.

My husband and I deliberated what we should do and finally called the police in the consequence, because the man - who now very shakily tried to stand up right - was next to our village stream. Of course, we wanted to avoid that the man rushed in his current condition into the village stream.

The police promised to come immediately, and we informed the drunk man that he would now be picked up. "Aha", the man said, "then you ordered a taxi for me."

My husband could not resist to joke even in this situation, and above all, wanted to prevent the man run away. Therefore, my husband nodded: "Yes, you can call it a taxi. The taxi has only a different color."

As promised, the police appeared within a very short time. The police took care of the man who to our relief without resistance got into the police car.

The incident occupied us a longer time, and we were especially happy that the intoxicated man was so quickly picked up from the street. In particular I have compassion, and I send the man good thoughts, that he comes off in the truest sense of the word from the street and eventually manages to get rid of the alcohol.

Would you refer your homeland as safe? Belong intoxicated people on the streets in your area to the norm? How would you have reacted in our situation?

And no, I didn't wear this evening my outfit of today with the Ganni slip dress in leo pattern - but certainly it wouldn't have played any role in the described situation ...

Take care of you and your fellow men - also in relation to alcohol, not only during this weekend!

I think it wouldn't hurt to pray for the men in this little chapel in Bavaria ... 
... and it's true I didn't wear my outfit of today during the encounter 

127 comments:

  1. Ich würde meinen das unsere Region recht sicher ist. Es gibt natürlich auch eine gewisse Kriminalität, aber insgesamt ist es wohl eher Durchschnitt.
    üblicher Weise liegen sie bei uns nicht auf der Straße wenn sie einen über den Durst getrunken haben. Allerdings kommt es schon mal vor das manches Fest von einigen so gefeiert wird das sie es sich hinter dem Festzelt gemütlich machen .
    Dein Look Heute , ist ganz Deins. Steht Dir wirklich gut :)
    LG Heidi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wunderbar, dass Du meinst, dass Eure Region recht sicher ist - ich denke, das bedeutet auf jeden Fall ein gutes Stück Lebensqualität.
      Wenigstens liegt bei Euch üblicherweise niemand auf der Straße, wenn er über den Durst getrunken hat ...
      Danke!
      LG Rena

      Delete
  2. Ein ernstes Thema und ein großes Problem, liebe Rena! Toll finde ich, dass ihr eingeschritten seid und beherzt gehandelt habt.

    Der Alkohol wurde bisher verharmlost und auch weiterhin in Bayern als eher dazugehörig angesehen. Das gipfelt sogar darin, dass Politiker für Brauereien Werbung machen...

    ...sicher fühle ich mich dagegen in Augsburg leider nicht!

    In der Vergangenheit passierten einige Übergriffe: So wurde ich zweimal in den Allerwertesten gezwickt, was mich erschreckt und erschüttert hat. Einmal am helllichten Tag in der Fußgängerzone und ein anderes mal in der Dämmerung in einer Seitenstraße.

    Außerdem weiß ich zu berichten, dass mir die Fahrzeugtür am Jakober Tor zur späten nächtlichen Stunde an der Ampel stehend aufgerissen worden war - während ich geistesgegenwärtig Gas gab und vermutlich schlimmeres verhindern konnte. Die Propaganda des Sich-Sicher-Fühlens klingt für mich vermessen!

    Dein Wild-Look ist glänzend - das würde ich sofort selbst tragen!

    Ein herzlicher Sonnengruß zum Wochenende... von Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist auch meiner Meinung nach ein ernstes Thema, liebe Heidrun, und ich freue mich über Dein Feedback.

      Ja, Alkohol wird in der Tat mitunter verharmlost - auch und gerade in Bayern.

      Dass Du Dich in Augsburg nicht sicher fühlst, gefällt mir gar nicht!

      Die Übergriffe, die Du erleben musstest, sind wirklich beängstigend und ich verstehe Deine Erschütterung sehr.

      Dass sogar die Fahrzeugtüre an der Ampel aufgerissen wurde, finde ich ebenfalls sehr erschreckend - bloß gut, dass Du so geistesgegenwärtig reagiert hast! Da kann eine solche Propaganda für Dich in der Tat nur vermessen klingen ...

      Danke für Dein Lob!

      Ein herzlicher Sonnengruß zum Wochenende auch an Dich ... von Rena

      Delete
  3. Oh dear, how good you could make sure the man was safe and he didn't wander into the stream! I tend not to be out at night often so it's been a few years since I've had an encounter with someone who is drunk, haha!

    I do like your outfit, the casual shoes work well with that pretty printed dress.

    Hope that you are having a great weekend! :)

    Away From The Blue Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your encouragement, dear Mica. I think it has its advantages if one tends not to be out at night often like you ...

      Thanks a lot!

      Hope that you are having a great weekend! :)

      Delete
  4. Ich habe erst diese Woche gelesen, dass Leipzig die zweithöchste Kriminalitätsrate nach Berlin hat. Trotzdem fühle ich mir sehr sicher hier hihi :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh! Wie gut, dass Du Dich trotzdem sehr sicher fühlst!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  5. I don't remember seeing an intoxicated man on the street, but once my husband and I found an intoxicated girl next to our home, she was unconscious so we had to get the information from her friend. I think both of these girls were around sixteen year old. Once we found out where the unconscious girl lived, we carried the girl to her home but since only her grandmother was there, we told the grandmother to call the parents and waited for the parents to arrive. Once the girl was brought home she came to her senses, but I was quite worried because she was unconscious for almost half an hour. All is well that ends well as they say. I'm glad that man was taken care of and maybe the encounter with the police will make him reconsider his bad habits.


    You look lovely in that leopard print dress! This is a very pretty spring styling. The bag is so perfect!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. It was very faithful how you took care of the drunken girl and I really understand you were quite worried as she was unconscious for almost half an hour. Fortunately all is well that ends well ... Hopefully the encounter with the police will make the man reconsider his bad habits but if I'm honest I think it won't have that effect as it sounded to me as if the man was proud to be an alcoholic ...

      Thanks! I'm very happy to own this bag :)

      Delete
  6. Ein sehr süßer Look und total stimmig .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
  7. Ein sehr schöner Look - die Kombi mit Sneakers ist perfekt. Zum Glück habe ich noch keine betrunkene Person in Wiener Straßen liegen gesehen. Ich finde, Wien ist eine sichere Stadt. Ich wohne jedoch in der Nähe von Praterstern, und manchmal ist es nicht angenehm in der Nacht zu Hause zu gehen. Wenn keine U-Bahn mehr fährt, nehme ich immer Taxi, um nicht durch den nahegelegenen Park spazieren zu müssen. Ich würde wahrscheinlich ähnlich wie Du und Dein Mann reagieren. Wenn ich aber alleine unterwegs wäre, würde ich den Mann ansprechen und dann sofort die Polizei anrufen und wahrscheinlich von ihm auch einen Abstand halten....
    xx Vera
    https://simplelivingstylebyvera.blogspot.co.at/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank! Und das ist gut, dass Du noch eine betrunkene Person auf den Wiener Straßen gesehen hast und dass Du findest, dass Wien eine sichere Stadt ist. Meiner Meinung nach handelst Du sehr verantwortungsbewusst, dass Du ein Taxi nimmst, wenn keine U-Bahn mehr fährt. Wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre, hätte ich vermutlich genauso gehandelt wie Du, wenn beschrieben hast.
      xx Rena

      Delete
  8. Erst mal- tolles Outfit!
    Ja in meiner Umgebung gehört es zum Alltag, leider :(. Ihr habt auf jeden Fall richtig gehandelt. Im Zweifelsfall rufe ich dann schon mal den Rettungsdienst- aber nur wenn der Mensch in Not ist.
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank!
      Aber das ist natürlich alles andere als schön, dass so etwas in Deiner Umgebung zum Alltag gehört. Danke, dass Du findest, wir haben richtig gehandelt und wenn ein Mensch in Not ist, dann macht es meiner Meinung nach absolut Sinn, dass man den Rettungsdienst ruft, so wie Du.
      Liebe Grüße!

      Delete
  9. Rena Du siehst toll aus in dem Leokleid. Ich mag das total gern mit dem Shirt drunter :)
    Ich eohne in einem ruhigen Vorort von Mannhein, dennoch kann hier sowas auch passieren. Alkoholabhängigkrit ist eine Krankheit, die sich durch alle gesellschaftlichen Schichten zieht.
    Ihr habt das genau richtig gemacht , so hätte ich auch gehandelt.
    Ich nehme an, dass ihr den Rettungswagen geholt hättet, wäre der Mann nicht ansprechbar gewesen wäre.
    In Mannheim wurde mal ein unterzuckerter Diabetiker einfach liegen gelassen, die Menschen, darunter auch ein Busfahrer, dachten es wäre ein betrunkener Mann, der sich ausschlafen sollte.
    Toll Dein Aufruf, lieber einmal zu viel gekümmert und gerufen, als einmal zu wenig.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Tina, 1000 Dank :)
      Oh, und das kann auch bei Euch passieren, obwohl Ihr in einem ruhigen Vorort lebt? Wobei: Du hast natürlich recht, dass Alkoholabhängigkeit eine Krankheit ist, die sich durch alle gesellschaftlichen Schichten zieht.
      Danke, für Deine Bestätigung, dass wir richtig gehandelt haben.
      Natürlich hätten wir einen Rettungswagen geholt, wenn der Mann nicht mehr ansprechbar gewesen wäre - wir sind in der Hinsicht bestens durch unsere Tochter, die Krankenschwester ist, sowie deren Freund, der als Arzt auch im Rettungsdienst gearbeitet hat, bestens geschult :)
      Das was in Mannheim passierte, ist absolut unentschuldbar.
      Ich denke daher in der Tat, dass man sich lieber einmal zu viel kümmert, als einmal zu wenig ...
      Auch Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Rena

      Delete
  10. Hello,

    So amazing !

    Sarah, http://www.sarahmodeee.fr

    ReplyDelete
  11. Wie gut, dass der Mann so schnell abgeholt wurde. Nicht auszudenken, wenn er in den Bach gefallen wäre oder ein Autofahrer ihn übersehen hätte. Schön, dass ihr euch darum gekümmert habt. Manche wären vielleicht einfach weiter gegangen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, da waren wir auch echt froh, dass der Mann so schnell abgeholt wurde! Danke für Dein Feedback, liebe Andrea.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  12. Hi Rena, what beautiful photos with you in the foreground :-) I'm afraid there are drunk people everywhere and this is sad. I feel quite safe in my village but there have been some burglaries reported recently so you never know. Take care and have a good weekend, Marta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Marta, many thanks :-) At least you feel quite safe in your village hopefully this will continue despite what was reported ... Take care and have a good week, Rena

      Delete
  13. Que bolsa linda, amei as fotos :)

    Beijokas da Camila e Carol

    já estamos de volta e já tem novidades

    Vamos Papear 

    ReplyDelete
  14. I should be careful in judgment, heard stories where the man fell on the street and no one helped him because everyone thought he was drunk. In fact, he had a heart attack and died ...Wonderful outfit Rena, your bag its amazing!!! Have a great weekend :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Unfortunately, such things happend and therefore you are right that one should be careful in judgement. Thanks a lot <3 Have a great week :-)

      Delete
  15. Hope he feels better now, I'm sorry for him. Brava Rena. Your bag is great :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. I hope the same ... thanks for your sympathy.

      Delete
  16. OMG you look perfect, so nice and interesting outfit.
    Great photos darling! Have a nice weekend! <3

    Malefica

    ReplyDelete
  17. Wie gut, dass Ihr reagiert habt liebe Rena. Das etwas andere Taxi hat den Mann sicher befördert. In unserem Ort habe ich bisher kaum betrunkene Menschen herumliegen sehen, aber in Kiel gibt es einige davon.

    Für Dein hübsches Outfit hast Du eine schöne Kulisse ausgesucht.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann sind für Dich wohl solche Begegnungen auch nicht an der Tagesordnung ...

      Danke!

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  18. So sad...
    I love your dress and your Dior bag is amazing! Lovely pics too!
    Kisses, Paola.
    Expressyourself
    <a

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is sad ...
      Thanks a lot and I'm so happy that I own this Dior bag :)
      Kisses, Rena

      Delete
  19. Just loving' your leopard dress! And soooooo rocking' with your bag! STUNNING!
    kisses
    xoBeckerman Girls

    www.BeckermanBlog.com

    ReplyDelete
  20. Nice outfit!!!
    xo
    http://virtualparadisee.blogspot.com.br

    ReplyDelete
  21. You look gorgeous in that casual outfit and the location is so beautiful too. Happy weekend xoxo Cris
    http://photosbycris.blogspot.com.au/p/shop-my-style.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot! My husband has chosen this his location as he loves the colour of the blooms.

      Delete
  22. In LA there are a lot of homeless people, I will say that-- and it does not feel safe to walk around at night. I felt safer in Boston and New york actually when i was living there. but LA at night scares me. That little chapel is so cute!

    http://cynicalduchess.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I'm really sorry it does not feel save to walk around at night in LA ... I think also the chapel is cute!

      Delete
  23. Sweet out fit, i am following you :)

    http://yelizinkesifleri.com/

    ReplyDelete
  24. Liebe Rena, ich liebe Dein Leo-Kleid und wie Du es kombiniert hast! Wunderschön siehst Du aus. Ich mag Animalprint sehr, und vor allem Leo.
    Was Dein Thema heute angeht, da bin ich nur ein wenig irritiert, weil ich Alkoholismus und Sicherheit in überhaupt keinem Zusammenhang sehe. Ein Alkoholiker ist für mich kein "Sicherheitsrisiko". Ich finde, Ihr habt vollkommen richtig gehandelt, und wie Tina oben schon erwähnt, auch unterzuckerte Diabetiker verhalten sich u.U. wie Betrunkene - nicht auszudenken, was da passieren kann, wenn man jemanden einfach liegen lässt. Auch "nur" einen echten Betrunkenen (je nachdem, wie schwer alkoholisiert jemand ist, kann es ja auch gefährlich sein!). Und letztlich geht es ja auch um ihn als Person. Seine Würde, die eh durch die Sucht vermutlich ganz weit unten angelangt ist, habt Ihr vielleicht bewahrt, indem Ihr ihn nicht als "Schaustück" liegengelassen habt. Ihr habt ihm geholfen und Respekt gezeigt, das finde ich großartig.
    Zum Thema Sicherheit: ich finde München ist eine unglaublich sichere Stadt. Ich habe null Angst und fühle mich Tag und Nacht vollkommen sicher. Aber ich glaube, ich bin eh ein Mensch, dessen Ängste woanders liegen, sag ich mal. Gefahr "rieche" ich irgendwie von Weitem, bilde ich mir zumindest ein. Immerhin lebe ich ja noch, also war mein Instinkt vielleicht nicht so falsch. (Was aber nicht heißt, dass ich mich überschätze, ich denke, dass es einfach keine wirkliche Sicherheit gibt außer der, die man in sich trägt). Und ich glaube, dass es dann letztlich keine Rolle spielt, ob man in München oder Rio oder New York ist...
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag wünscht Dir Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Maren, da freu ich mich, dass Dir mein Leo-Kleid und wie ich es kombiniert habe, gleich so gut gefällt! Ich mag es, dass wir beide Animalprint sehr mögen :)
      Deine Irritation verstehe ich gut und Alkoholismus und Sicherheit hängt natürlich gar nicht zusammen! Danke, dass Du findest, wir haben richtig gehandelt <3
      Ich bin sehr froh, dass Du Dich in München so sicher fühlst, wobei ich überzeugt bin, dass Du Gefahr tatsächlich "riechen" kannst, denn ich halte Dich für einen höchst intuitiven Menschen mit einem feinen Gespür für drohende Gefahr. Dass Du Dich denoch nicht überschätzt, das weiß ich. Und ich gebe Dir recht, dass es keine wirkliche Sicherheit gibt, außer der, die man in sich trägt.
      Alles Liebe von Rena

      Delete
  25. I live in a pretty "safe" area too so I am not that used to seeing people that drunk either but one night when I was on my way home from a party I saw a man laying on the ground in front of a bus stop. When I got closer I could see that he was obviously drunk and that he was laying in his own vomit. I didn't know what to do so I just ended up going home without doing anything. Now looking back I regret not helping him.

    http://whatmakesmesmileblog.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I'm so sorry you had this encounter. I think you shouldn't regret what you did as sometimes our intution tells us what to do and in this case it was obviously right that you just ended up going home.

      Delete
  26. Replies
    1. Thank you! I'm so happy about my bag!
      Kiss

      Delete
  27. You delight in these beautiful pictures.
    Have a nice Sunday.
    Ela
    www.themomentsbyela.pl

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Ela <3
      Have a nice week.
      Rena

      Delete
  28. I love your dress.
    And no, I do not normally
    see a drunk man on our street.
    I would be very afraid if I would
    see one. Good thing you are with your husband at that time.


    Ann
    https://roomsofinspiration.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you!
      And I think it is good that you normally do not see a drunk man on your street as you would be very afraid if you would. Thanks a lot for your encouragement!

      Rena

      Delete
  29. Love your outfit and a dress! ❤️ Do you want to follow each other? Follow me and let me know on my blog so I can follow you back. ❤️

    jasminadimitri.blogspot.rs

    ReplyDelete
  30. Sehr schöne Bilder!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    ReplyDelete

  31. Dear Rena,
    Alcohol addiction is a disease, it is not a human weakness as we hear it too often. It is truly a disease with multiple factors: neurochemical, genetic and individual behavior.
    Unfortunately, there are so many alcoholics who do not dare to talk about their addiction so that they stay in their pain and disability.
    Nevertheless your anecdote made me happy to read.
    You are still pretty in your photos, I love this combination!
    Auf Wiedersehen!

    http://helenamybeauty.over-blog.com/2018/05/les-robes-fluides-tendance-ete-2018-flowing-dresse-s-summer-trend-2018.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Helena,
      You are so right, alcohol addiction is a disease and not a human weakness.
      And I'm with you that unfortunately there are so many alcoholics who do not dare to talk abouth their addiction why they stay in their pain and disability.
      Thank you <3
      Auf Wiedersehen!

      Delete
  32. You look so classy. Love the bag! Have a great week! xx

    ReplyDelete
  33. Liebe Rena,
    Du sieht immer Mega aus. Ich liebe diese Leo druckt Kleid. Ich hoffe es dass Du und dein Familie immer geht's gut und Got sei Dank dass der betrunken Mann nicht etwas tun. Ich wünsche Dir noch ein Sonntag Abend.
    Liebe Grüße aus Hamburg, xox Kintan.
    http://kintanfashion.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kintan,
      vielen Dank! Uns geht es gut, Dir und Deinen Lieben hoffentlich auch. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
      Liebe Grüße nach Hamburg, xox Rena.

      Delete
  34. Looks so interesting! Thanks a lot for sharing)

    ReplyDelete
  35. Vielleicht habt ihr dem betrunkenen Mann, der auf der Straße lag, das Leben gerettet. Man weiß ja nicht, was wäre, wenn du und dein Mann zu dieser Zeit dort nicht wäret oder ihm nicht gesehen hättet. Vielleicht war es ein Segen für ihn, dass du und dein Mann, liebe Rena, ausgerechnet zu dieser Zeit dort wart.
    Mein Neffe hatte vor vier Jahren nicht so viel Glück gehabt, als er mit knappen siebzehn Jahren, angetrunken, mit Kopfhörern im Ohr, abends auch in einer ländlichen Gegend am Straßenrand nach Hause ging… Es war sein letzter Geburtstag.
    Man weiß es nie, wie sich die Situation weiter entwickelt, deshalb finde ich, du und dein Mann habt das Beste, was in dieser Situation möglich war, gegeben. Und das hat nicht nur dem Mann, sondern auch euch etwas gebracht: Nichts unversucht gelassen dem Mann zu helfen, gab euch ein gutes Gefühl, richtig gehandelt zu haben.
    Dein heutiges Outfit, mit dem Leo Muster, finde ich zum Thema absolut passend und ich muss an eine Löwenmama, die alles für ihre Kinder tut, um sie zu schützen, denken. In dieser Situation und metaphorisch gesehen, warst du, liebe Rena, tatsächlich eine Löwenmama und hast den fremden Mann beschützt:))
    Alles Liebe, Grażyna

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für Deine Einschätzung, liebe Grażyna. Wir haben zumindest nach bestem Gewissen gehandelt ...
      Was Deinem Neffen widerfuhr ist entsetzlich und ich bin voller Mitgefühl für die Hinterbliebenen. Möge seine Seele in Frieden ruhen.
      Du hast recht, man weiß in der Tat nie, wie sich die Situation weiter entwickelt und ich danke Dir für Dein herzliches Feedback.
      Danke auch für Dein Lob und die Verbindung, die Du zu meinem Outfit herstellst <3
      Alles Liebe, Rena

      Delete
  36. what an amazing post dear :)
    have a nice week!

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  37. Rena,
    What a thoughtful post. I will start with saying how much I love your leopard dress and your Dior handbag. You look so chic. I am sorry that you experienced such a depressing situation, finding that drunk man. You did the right thing and I’m pleased that the police came so readily. I am glad that you don’t often encounter that where you live.
    Unfortunately where I live we see homeless people who are drunk and / or on drugs fairly often. We also often see people with very obvious and severe psychiatric disease on the streets. It is very sad. I hope it gets better one day but I’m not too optimistic about that in the short term.
    Anyway thank you for posting such a beautiful outfit. Enjoy your lovely weekend.
    ❤️❤️❤️
    Elle
    https://theellediaries.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Elle,
      Many thanks. I hope we did the right thing - at least we made sure that the man was removed from the street ...
      I can imagine it is very sad what you see on the streets. I hope also it gets better one day.
      Enjoy your lovely week.
      ❤️❤️❤️
      Rena

      Delete
  38. Nice post!
    Follow for follow?
    https://amyviewoflife.blogspot.ba/

    ReplyDelete
  39. Unkontrolliertes Alkohol zu trinken ist schon eine traurige Sache und kann sehr gefährlich sein! Ihr habt auf jeden Fall richtig gemacht! Gott sei Dank gibt es Leute wie euch! Respekt!
    Du siehst soo toll aus, das Kleid ist ein absoluter Hingucker! Ich bin der absolut Fan von Animal Prints!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das ist in der Tat traurig und kann absolut gefährlich sein ... Vielen Dank <3
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  40. Thank you for sharing this story !

    I used to live in small bavarian place for 3 months. And I thought this kind of things would never happen over there... But its nice to know that there are people like you to do the right thing !

    Im just curious, which village are you living in ?

    xo,
    www.traveling-lady.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. You're welcome!

      Oh, how wonderful you lived in a small Bavarian place for 3 months. Honestly, I thought the same. Thank you.

      Our village is about 80 km away from Munich.

      xo,
      Rena

      Delete
  41. Thanks a lot :D

    amazing look :D

    NEW BRANDING POST | GAMILA SECRET: THE BRAND THAT YOU WILL LOVE TO MEET! :O
    InstagramFacebook Official PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
  42. Loving how you layered the dress over the tee. Lovely.
    www.sophieatieno.com

    ReplyDelete
  43. You look so cute in this outfit Rena.
    I always love your personal topics, i think most cases people should control their drinking hobbies.

    Much Love,
    Jane | The Bandwagon Chic

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, dear Jane!
      Your feedback makes me happy and I agree to your opinion.

      Much Love,
      Rena

      Delete
  44. I love all the look you wear today.
    Kisses Rena.

    http://www.atrendylifestyle.com/

    ReplyDelete
  45. Yo me pongo atacada en ese tipo de situaciones y más que el hombre no sabes como va a reaccionar y si es un hombre corpulento peor. Por cierto chulísimo el vestido.

    http://www.simplysory.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, I know what you mean. Especially in this case it can be dangerous for a woman who is alone ...

      Delete
  46. Leider muss ich sagen, dass ich in Berlin zu jeder Tages- und Nachtzeit betrunkene Menschen in der U-Bahn sehe! :-/
    Ich mag die Kombi mit dem Shirt unter dem Kleid!

    -Kati
    Almost Stylish

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, dann ist das in Berlin definitiv anders als bei uns auf dem Land ...
      Danke Dir!

      Rena

      Delete
  47. Ich lebe in einer Stadt, also sehe ich gelegentlich den einen oder anderen Betrunkenen, selten auch mal auf der Straße liegend. Tatsächlich habe ich mich in den letzten Jahren vor allem von Berufs wegen daran gewöhnt. Sicher fühle ich mich dennoch hier in Heidelberg.

    Anne|Linda, Libra, Loca

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dass Du Dich auf Grund Deines Berufes daran gewöhnt hast, ist natürlich nachvollziehbar. Wunderbar, dass Du Dich dennoch sicher in Heidelberg fühlst!

      Rena

      Delete
  48. You looking so grogious like a pearl .

    ReplyDelete
  49. Fantastic post!

    Kisses ...

    Dilek .

    ReplyDelete
  50. I'm in love with this look

    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: CASUAL CHIC X SPRING

    ReplyDelete
  51. you are always perfect!! love this combination and I really LOVE this bag, I need it on my life.

    kisses dear
    www.aprendiendoaquererme.com

    ReplyDelete
  52. Dear Rena, sadly, I know this situation very well. In my country of birth, Romania, there were often cases of drunk people but they often were regular persons who just drank too much or mentally ill people who escaped from the hospitals were they were recovered. In Italy, the country were I live now, I might say that the problem is even greater, they are many homeless people, most of them provenient from other countries that wonder around the streets under the influence of alchool. Gladly, the law enforcement are very well present here in this period so there is not much to fear when seeing such a person although is is always a shock. I am sorry to see that the world is becoming always a more problematic place and that alchool is a solution for so many unhappy persons.
    Changing topics now, your look is fabulous, love these colors on you and the choice of shapes and structures. The purse is really gorgeous.
    Have a fantastic day!
    Regards,
    Flo

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Flo, it is very sad how it is in this context in the country of your birth, Romania, and the country where you love now, Italy, in this context. Personally, I decided many years ago to stop drinking alcohol and I'm convinced that alcohol never is a solution for unhappiness.
      Thanks a lot for your feedback!
      Have a fantastic week!
      Regards,
      Rena

      Delete
  53. HI Rena! Unfortunately this is something common where I live. Last drunk man I saw was on a Monday at 7:45 am as I drove on my way to work ! He was asleep on a street corner one block away from my building.
    You and your husband did the right thing.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Lorena! I'm very sorry that it is how it is where you live.
      Thanks a lot for your encouragement.

      Delete
  54. Your shoes are so cute! And I love reading you blog articles! :)

    x Merel
    www.andathousandwords.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, this makes me happy :)

      x Rena

      Delete
  55. Hi Rena
    So you called a cab to the drunk man? ahahahh Hope the police have send him in to a drink detox program.
    As for your dress, I like the way you dressed it with the t-shirt.
    You look lovely.


    xoxo

    marisasclosetblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Marisa

      Yes, this was exactly what we did. But I don't know how much the Police can do in this context ...

      Thanks!

      xoxo

      Delete
  56. Here it's really common where I'm from, there's so many I see, drugs as well. It's a shame because I feel for them. Well done on helping!

    Raindrops of Sapphire

    ReplyDelete
    Replies
    1. OMG this is really a shame - I feel also for them. Thanks.

      Delete
  57. What a story! Way to handle a tough situation clear-headedly, and with humor. I'm sure this man is grateful to you and your husband.

    Your leopard dress is lovely, so striking against the orange flowers.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I don't know if this man is grateful ... at least my husband and I acted in good faith ...

      Many thanks <3

      Delete
  58. Sehr schöner Look, das Kleid gefällt mir besonders gut :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, ich hab mich auch voll gefreut, als ich es für mich entdeckt habe :)

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  59. I try to read your post but my eyes cant get away from yuor leopard print dress, is just too amazing!!

    https://strawberryleopard.blogspot.pt/

    ReplyDelete
  60. What a nice story, you both handled this critical situation with cool mind that is really nice. I had seen a drunken man when I was a teenager. That was a horrific experience.
    Coming to you outfit, Rena you are looking gorgeous in this leopard print dress. I love your sneakers and bag.
    Have a great day. Kisses
    http://www.rakhshanda-chamberofbeauty.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks for your encouragement. I can imagine it was a horrific experience what you saw when you were a teenager.
      Many thanks <3
      Have a great week. Kisses

      Delete
  61. To be honest, in India this is a very common sight, but yes its always good be alert and handle such situations with a calm mind! And btw you looking beautiful in this dress dear ❤
    http://prachimaulingkernaik.com/palazzo-kurta-look/

    ReplyDelete
    Replies
    1. This is so sad that in India this is a very common sight.
      Thanks ❤

      Delete
  62. Even here in my city it is not common to find men drunk on the street but sometimes it happens. Let's say that my country is not what you would say "safe" but there are worse places, I think.
    Beautiful and very nice handbag, styled with that dress! You're so fine!
    www.milleunrossetto.blogspot.it

    ReplyDelete
    Replies
    1. At least there are worse places than your country ...
      Thanks a lot!

      Delete
  63. Dear Rena, I love your look and I am so hypnotized by your bag...it's so gorgeous and I totally want it too! Beautiful styling as ever my friend. Kisses

    Fashion and Cookies - fashion and beauty blog

    ReplyDelete
  64. I live in a big city so I see homeless, mentally ill, and drunk people almost daily. I'm so used to it that I may not have noticed. It's sad about his alcoholism but I'm glad he may be getting help.

    xo Deborah
    Coffee, Prose, and Pretty Clothes

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you are really used to it ... Hopefully he will be able to accept help in the end.

      xo Rena

      Delete
  65. You look wonderful Rena. I love the bold statement with the animal print and how you layered it with a basic tee.

    https://www.missymayification.co.uk

    ReplyDelete
  66. What a nice dress in leopard shape and perfect match shoulder crossy bag.


    Evening Purse

    ReplyDelete
  67. Your village does seem peaceful despite the ruckus that happened. My boyfriend and I would probably do the same if the man wouldn't want us to call his loved ones because it'll be safer for him to stay with the authorities until he gets sober. I hope he'll be able to work on his alcohol problem and I hope you guys are okay!

    Rox | Transcendent Light ��

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are really right - our village is absolutely peaceful. Thanks for your feedback and that you and your boyfriend probably would have don't the same. I hope the same for this man as you!

      Rena

      Delete

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Wer auf meinem Blog kommentiert, von demjenigen werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die eigene IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

This blog is created with blogspot, a Google product, and is hosted by Google. Applicable are the privacy policy & terms of use for Google products.
If you comment on my blog, the form data you enter (and possibly other personal data, such as your own IP address) will be sent to Google servers.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.