Saturday, 5 August 2017

Little Known Way to Have Good Reasons to Buy New Clothes

Glasses: Acne / Sweater: Twintip /
Bag: Chanel / Pants: Esprit / Shoes: Zign

Hat Euch Eure Tochter auch eine sehr spezielle Methode verraten, um einen Grund zu haben, neue Klamotten zu kaufen?

Vor ein paar Tagen war unsere Tochter am Nachmittag zu Besuch. Ich lud sie zum Abendessen ein, doch sie schüttelte zu meinem Erstaunen den Kopf und erklärte: „Ich würde echt gerne dableiben, aber ich muss unbedingt meinen Kleiderschrank ausmisten. Dass das ansteht ist mir nämlich gestern klar geworden, als ich mich mit meinen Freundinnen traf, denn da hatten wir überquellende Kleiderschränke zum Thema.

Meine Freundinnen und ich haben uns dann darüber unterhalten, was wir gegen diese zu vollen Kästen tun. Eine meiner Freundinnen hat da eine besonders interessante Methode, aber ich hab beschlossen, dass ich das nicht ausprobiere und mich stattdessen lieber ans Aussortieren mache. Ich brauch nämlich unbedingt viele gute Gründe, um mir neue Sachen zuzulegen.“

Das klang spannend und ich hakte bei unserer Tochter nach, um welche besonders interessante Methode es sich denn handeln würde. Unsere Tochter klärte mich bereitwillig auf: „Also, die eine Freundin, die wäscht jetzt seit einigen Monaten nur noch Socken und Unterwäsche, damit sie alles, aber auch alles anziehen muss, was in ihrem Schrank ist. Was sie dann beim Tragen schrecklich findet, das sortiert sie aus.“

Beeindruckt rief ich aus: „Wow, das ist aber echt eine Leistung, dass Deine Freundin das durchzieht! Für mich wär die Methode nämlich nichts, denn dann könnte ich ja ewig meine Lieblingssachen nicht mehr ausführen. Aber danke, dass Du diese Idee mit mir teilst.“

Unsere Tochter nickte bestätigend: „Mir geht’s ganz genauso und jetzt weißt Du auch, warum ich heute Abend lieber meinen Kleiderschrank aufräume, anstatt hier bei Euch zum Essen zu bleiben.“

Da hatte unsere Tochter natürlich mein vollstes Verständnis, und ich überlegte mir dann, welche anderen guten Gründe es noch geben könnte, um sich neue Anziehsachen zu kaufen. Da fiel mir ein, dass Ihr in dem Zusammenhang ziemlich wahrscheinlich noch wesentlich mehr wisst als ich, und daher gebe ich voller Interesse diese Frage an Euch weiter.

Was sind für Euch gute Gründe, um neue Sachen zu kaufen? Wie verschafft Ihr Euch Überblick in Eurem Kleiderschrank? Wäre die Methode der Freundin unserer Tochter etwas für Euch?

Tatsächlich wäre ich wirklich traurig, wenn auch mein heutiges Outfit mit dem schwarzen Hoodie und den blauen Jeans-Culottes für unbestimmte Zeit im Wäschekorb verschwinden würde, denn ich trage diese Teile wirklich gerne …

Ich wünsche Euch von Herzen allzeit die besten Gründe und Möglichkeiten, um Euch das zu kaufen, was Ihr begehrt – und ein zauberhaftes Wochenende!




Has your daughter also told you a very special method to have reasons to buy new clothes?

A few days ago, our daughter visited us in the afternoon. I invited her to dinner, but she shook her head to my suprise and said, "I'd really like to stay, but I definitely need to clean out my wardrobe. I realised this yesterday when I met my girlfriends, because we had brimming wardrobes as subject.

My girlfriends and I talked about what we were doing against these overflowing closets. One of my girlfriends has a particularly interesting method, but I have decided that I won't try this out and instead I prefer to sort my closet out, because I really need many good reasons to buy new things."

This sounded exciting and I dug deeper to know more about this obviously interesting method. Our daughter eagerly explained: "Well, this girlfriend has been only washing socks and underwear since a few months. Therefore, she has to wear everything, really everything that she has in her closet. And what she finds horrible when wearing it, she sorts out."

Impressed, I answered: "Wow, that's really an achievement your girlfriend is doing! For me, the method wouldn't work, because then I could not wear my favourite things for a very long time. But thank you for sharing this idea with me."

Our daughter nodded confirming: "I feel the same way and now you know why I prefer to clean up my wardrobe tonight instead of staying here with you for dinner."

Of course, our daughter has my fullest understanding, and then I thought about other reasons to buy new clothes. It occurred to me that in that context you are quite likely know much more than I do, and therefore I forward this question to you.

What are good reasons for you to buy new stuff? How do you get an overview in your wardrobe? Would the method of our daughter's girlfriend be something for you?

In fact, I would be really sad if my outfit of today with the black hoodie and the blue jeans culottes would disappear in the laundry basket for an indefinite time, because I really like to wear these pieces ...

I wish you always best reasons and opportunities to buy what you desire – and a very happy weekend!

I ask myself if he also has the challenge with overflowing closets ...
... but I know for sure that the method of our daughter's girlfriend wouldn't work for me -
not only because my outfit of today would be much too long in the laundry basket

158 comments:

  1. Der Sweater ist ja cool!

    Ich miste regelmäßig meinen Kleiderschrank aus, um eine gute Übersicht zu haben :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke!

      Finde ich toll, dass Du so konsequent an Deinem Kleiderschrank dranbleibst!

      Viele liebe Grüße
      Rena

      Delete
  2. Ein sehr cooler Look meine Liebe.
    Steht dir ausgezeichnet. :)
    Also diese Methode wäre überhaupt nichts für mich... ich würde durchdrehen wenn ich solche Wäscheberge zu Hause rumliegen hätte. Ich muss immer alles sofort waschen und zurück in den Schrank räumen. :D
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, meine Liebe :)
      Dann geht es Dir wie mir und solche Wäscheberge wären auch gar nicht nach meinem Geschmack :D
      Liebste Grüße Rena

      Delete
  3. You look so good in those jeans! xo

    www.catmorais.com

    ReplyDelete
  4. I try not to buy new clothes too often. I used to be a shopping addict. By now I only buy clothes a few times a months (and no more twice a week) and I'm happy like that. Have a nice weekend.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Congratulations you now only buy clothes a few times a months! Have a nice weekend.

      Delete
  5. I love your style!
    Have a happy week.
    https://nairgraphies.com/blog/

    ReplyDelete
  6. I don't usually give or throw off my clothes just because the season has passed. Anyway, I love your outfit especially your culottes! You're a pretty mom! :)

    xoxo,
    SHAIRA
    www.missdream-girl.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you are very conscious with your clothes what is very laudable! Thanks a lot :) (I'm not sure if our children see me in this way, too.)

      xoxo,
      Rena

      Delete
  7. Eine Interessante Variante, alles aus dem Schrank mal zu tragen, aber nicht meins. Ich hänge mal in meinem alten Blog täglich mein Outfit fotografiert und niemals die gleiche Kombination getragen sondern zumindest ein Teil variiert. Das ging gut und ich wirklich vieles aus meinem Schrank endlich mal wieder getragen :)
    Neue Kleidung kaufe ich, wenn ich etwas sehe, was mir noch fehlt oder wenn etwas kaputt geht und ersetzt werden muss. Heute überlege ich allerdings länger als früher und bin auch kritischer, ob mir etwas auch wirklich steh.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann wäre diese Methode für uns beide nicht geeignet :) Respekt, dass Du für Deine alten Blog täglich Dein Outfit fotografiert hast und niemals die gleiche Kombination getragen hast! Auch eine echt klasse Methode, um vieles aus dem eigenen Schrank wieder einmal zu tragen, das glaube ich sofort!
      Und ich finds toll und sehr nachahmenswert, wie bewusst Du jetzt einkaufst.
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  8. Hm... man braucht Gründe zum Shoppen gehn?! XD Also natürlich, wenn etwas ersetzt werden muss, und wenn Sale ist (so zum "Geld sparen" xD). Für die Geselligkeit (bei Freundinnen) und zum Mutter-Tochter-Bonding, wenn ich micht in einen neuen Trend vergucke...

    Das ist wirklich eine interessante Methode, ich denke, das könnte gut funktionieren, wenn man schon einen überschaubaren Kleiderschrank hat und sich eine Capsule Wardrobe aufbauen will. Aber bei meinem offenen Ankleidezimmer wäre das ziemlich blöd, wenn auf einmal überall leere Kleiderbügel hängen, und das ganze Waschen hinterher wäre der reinste Horror. Außerdem kann man ja ziemlich gut schummeln, z.B. kommt ein T-Shirt nach 2mal Tragen in die Wäsche, ein Rock aber erst nach 5-7mal und eine Lederjacke stecke ich irgendwann mal in die Reinigung ^_^

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich verstehe Deine Frage :)

      Und erst recht, dass bei diese Methode besonders bei Deinem wunderbaren, offenen Ankleidezimmer alles andere als geeignet wäre. Da bin ich dagegen ganz bei Dir, dass man nicht immer und jedes Teil nach einmal Tragen sofort waschen muss - auch im Sinne der Umwelt!

      Love, Rena

      Delete
  9. You look great in that outfit!

    Have an awesome day!
    xx Kris

    https://dreamingofpink.wordpress.com

    ReplyDelete
  10. Recently I have been trying to keep up with shopping. They buy less and less, but I try to use what I already have to create interesting stylizations. Every now and then I do ordering in the closet and then I always have something to buy :)
    Have a nice weekend
    Ela
    www.themomentsbyela.pl

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sounds really good what you recently have been trying! Thanks for sharing your method!
      Have a nice weekend
      Rena

      Delete
  11. Great post, I like it :)fantastic outfit :)

    new post
    http://mensfashionobsession.com/

    ReplyDelete
  12. What an interesting way of sorting clothes out! Wouldn't be able to manage it myself though, haha.

    Hugs, http://nouw.com/bellss

    ReplyDelete
    Replies
    1. For me it is absolutely the same :)

      Hugs, Rena

      Delete
  13. Love the denim and cool sweatshirt Rena! Fabulous and contemporary!
    I feel compelled to keep everything in my closet clean and wrinkle free if possible...I could not keep a full laundry basket, that would make me a bit crazy !
    Xx, Elle
    http://www.theellediaries.com/blog/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot Elle!
      And I know absolutely what you mean as for me it is definitely the same :)
      Xx, Rena

      Delete
  14. Das wäre bei mir kein Problem, ich hätte vermutlich innerhalb von drei Wochen alles in meinem Schrank einmal getragen und wäre durch. Allerdings habe ich durch den geringen Platz auch wirklich nur noch Klamotten, die ich auch sehr schätze.

    Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

    ReplyDelete
    Replies
    1. Respekt! Dann bist Du definitiv auch in Sachen Kleiderschrank ein absolutes Vorbild!

      Delete
  15. Rana toll siehst Du aus. So fröhlich wirkt das Ganze. Ob das am FUN Druck liegt? Nein ich glaube das liegt an Deinem umwerfenden Lächeln :)
    Also ich brauche ja keine Ausreden ich habe ja ständige Gewichtsschwankungen, also immer wieder andere Sachen. Niemals würde ich das aushalten, ich kann es nicht sehen wenn der Wäschekorb überquillt.Das wäre zu viel für mich ;) Lieber mache ich es wie ich es mache, ähm ja sehr schlau geschrieben, aber ist schon spät :), immer mal wieder etwas anziehen was lange nicht draußen war und wenns nix ist gleich weg damit. Neukäufe gut unter die Lupe nehmen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße und gute Nacht Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Tina! Man kann gar nicht anders als Lächeln mit einem Fun-Shirt :)
      Ich würd das auch nicht aushalten, wenn der Wäschekorb dermaßen überquillt, das ist schon gut wie Du das machst!
      Und natürlich wünsche ich Dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße und gute Nacht Rena

      Delete
  16. Sehr cooles, lässiges Outfit, liebe Rena! Regelmäßiges Ausmisten muss bei mir sein. Manchmal haben Klamotten so eine Art "Verfallsdatum", das kann man gar nicht erklären... jedenfalls müssen sie dann gehen ;-) Es ist nicht einmal, dass ich so wenig Platz hätte, aber zu viele Kleidungsstücke, vor allem jene, die ich nicht mehr anziehe, belasten mich. Und das geht mir bei all meinen Sachen so... regelmäßiges Ausmisten hilft mir generell, einen Überblick zu behalten... und so bunt meine Kleidung manchmal ist, meine Wohnung mag ich eher schlicht und minimalistisch... Liebe Grüße, Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, liebe Maren! Dann ist es bei Dir genauso wie bei mir - ohne regelmäßiges Ausmisten geht gar nichts! Und das hast Du wieder auf den Punkt gebracht, tatsächlich haben Klamotten manchmal offenbar so eine Art "Verfallsdatum", ich weiß genau, was Du meinst :) Auch mit dem zuviel, das einen belastet ... Und eine schlichte und minimalistische Wohnung passt perfekt zu Dir! Liebe Grüße, Rena

      Delete
  17. Ah, that's quite the challenge to only wash socks etc and leave clothes - like you, I'd find it hard to not wear my favourite pieces too often haha! This jumper is so fun on you and I love the Chanel!!

    Gabrielle | A Glass Of Ice | Estella Bartlett Jewellery Giveaway (Open Worldwide!) x

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see we have the same opinion in this context :) Thanks a lot!

      Rena

      Delete
  18. Witzig, wir haben heute auch ein Outfit mit Culotte fotografiert. Ebenfalls aus Jeans....
    In der Regel kaufe ich einfach einen neuen Schrank, wenn die alten zu "eng" werden.
    Wenn ich allerdings ein Stück darin entdecke, wo ich weiß, das hatte ich länger nicht an. Frage ich mich warum. Dann probiere ich ein paar Kombinationen damit. Wenn es in den nächsten 14 Tagen nicht an die Luft kommt, frage ich mich, bei passendem Wetter und passender Gelegenheit natürlich warum. Entweder kommt es dann weg, wenn es noch ganz arg gut ist, in eine Box wo schon andere Schläfer schlummern.
    Irgendwann kommt der Tag, da will ich genau sowas anziehen.
    LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schwestern im Geiste, ganz klar :)
      Auch eine gute Methode, einfach einen neuen Schrank zu kaufen!
      Und Deine subtile Methode, was länger nicht getragene Stücke anbelangt, die gefällt mir auch!
      Klasse, wenn der Tag dann kommt, wenn Du genau sowas anziehen möchtest und Du hast genau das Teil.
      LG Rena

      Delete
  19. I have mixed feelings about sorting. Once I got rid of things that I missed afterwards and bought similar. You look fantastic in this outfit Rena,I love your sweatshirt :-) Happy Sunday!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Really? You bought similar things you got rid of? This is very interesting as usually I never miss one thing I disposed ... Thanks! Happy Sunday!

      Delete
  20. Liebe Rena,
    die Methode klingt interessant. Da muss ich einmal darüber länger nachdenken. Aber eigentlich suche ich nach keinen Grund. Ich kaufe weil es mir Spaß macht neue Teile zu tragen :-)
    GLG Natascha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Natascha,
      ich finde auch immer noch, dass diese Methode interessant klingt. Wobei ich wie Du auch keinen Grund brauche, um mir was Neues zu kaufen :)
      GLG Rena

      Delete
  21. Those are great reasons! I hope you're having a great weekend!

    http://violettedaily.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Especially the method of not washing anything despite socks and underwear makes me still smile :) I hope you're having a great weekend!

      Delete
  22. Thanks a lot :D

    you look so irreverent. love it

    NEW TIPS POST | GADGETS that will change our Beauty Routine.
    InstagramFacebook Official PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
  23. That's a really interesting way!
    I love your denim culottes and the sweater is absolutely cool!
    Kisses, Paola.
    Expressyourself

    ReplyDelete
  24. really great post! Any reason to have a shop! I also love your outfit, so unique :)
    www.yasminanicole.com

    ReplyDelete
  25. This outfit is super cute! I tend to buy my clothes from highstreet shops, which means that I'm poor immediately after buying something. I love the feeling of buying new clothes, and it's very unlikely that I will ever throw an item away. This means my wardrobe is about to burst haha.

    Amy;
    Little Moon Elephant

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! I fact, I really love to wear this look :) It is very interesting that you'll ever throw an item away - this means obviously you make always good purchases!

      Rena

      Delete
  26. I am in lvoe how Chanel looks in this outfit! Impressive how such a little bag can make everything look so stylish <3

    Carmelatte

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot! I'm also always surprised how this Chanel changes each look :)

      Delete
  27. Inspiring that each of us has a different approach to our wardrobes in style and how we control them! -Laurel

    ReplyDelete
  28. I try not to buy clothes that often! I only buy when I discard/donate the ones I don't wear anymore! You look incredible as usual! :) Have a great weekend!
    xx
    Shivangi
    www.outoncatwalk.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wow, congratulations! You are really conscious in this context!
      xx
      Rena

      Delete
  29. Cooles Outfit. Den Sweater find ich super, noch besser gefällt mir die Culotte-Hose – habe ich so in Jeans auch noch nicht gesehen. Sieht sehr cool aus, steht dir ausgezeichnet :)

    LG
    MariiBee
    http://thehoneycat.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Dir. Ich hab die Culottes seit vorigem Jahr und bin froh, dass ich sie immer noch so gerne mag :)

      LG
      Rena

      Delete
  30. Liebe Rena,
    wochenlang ein immer voller werdender Wäschekorb und die Lieblingsklamotten dort mittendrin, das möchte ich mir nicht antun. Ich merke auch so im Laufe der Monate, was ich nicht mehr anziehe, was mir nicht mehr passt noch schneller. Ein Grund neue Sachen zu kaufen, ist Ausmisten zunächst nicht. Ich freu mich erst mal über mehr Platz im Schrank. Bis ich dann dieses eine Teil sehe, das mir soo gut gefällt. Dass mir etwas gut gefällt (vorausgesetzt es steht mir auch) ist ein Grund etwas Neues zu kaufen. Der zweite, ich ersetze etwas, woran ich hänge, möglichst in gleicher oder ähnlicher Ausführung.
    Dein Outfit ist genau das, was es besagt, pure Freude. Du siehst klasse aus, Rena.
    Liebe Grüße
    Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sabine,
      dann geht es Dir absolut wie mir :) Und Du hast recht, mehr Platz im Schrank nach dem Ausmisten ist wirklich eine wunderbare Sache, die einen enorm freut! Deine Gründe um einzukaufen sind sehr gute.
      Vielen Dank <3
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  31. I don't buy clothes often. I try to use existing pieces in my closet and I mix and match them to get more wear. My girlfriends and I also borrow and exchange pieces instead of buying. I love your fun black hoodie and the blue jeans culottes. Thank you for sharing this interesting post. Have a good weekend.

    Xx
    Nikki
    www.nikkilivinglife.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. This is very laudable what you you do with the existing pieces in your closet! And it is cool your girlfriends and you borrow and exchange pieces - makes absolutely sense to me! Thanks a lot! Have a good start into the new week.

      Xx
      Rena

      Delete
  32. This post really speaks to me! Last year, from the spring to the fall, I did the same experiment as your daughter's friend: I couldn't wear any clothes twice (although accessories were fair game). I did it because I had a lot of stuff and wanted to get the most wear out of it all. It was very interesting! I came up with a lot of outfits I would have otherwise never worn. And, just as your daughter's friend predicted, it helped me weed out more than a few undesirable pieces that I'd been holding on to. Still, I wouldn't do it again. In some ways, it was more labor intensive to not wear things (if that makes any sense), and as you said, I did miss my favorites. Also, my laundry pile was a crazy high mountain by October!

    Cute sweatshirt! It really pops against that backdrop.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, this post really speaks to you, I see! Wow, I'm so impressed you did exactly what the girlfriend of our daughter does at the moment. So interesting you share here your experience and that you nevertheless wouldn't do it again. Honestly I can imagine the laundry pile :)

      Thanks! xo

      Delete
  33. Oh, das ist tatsächlich ein Thema! Hieße es doch in diesem bezeichneten Moment von gerne getragenen Kleidungsstücken Abschied zu nehmen. Schwierig.

    Hinzu kommt, dass nur ausrangiert wird, was nicht mehr passt - und selbst da träume ich mitunter durch Abnehmen wieder in den geliebten Rock, die Hose hineinschlüpfen zu können. Also wird es in den Keller geräumt. Mein Mann ist diesbezüglich disziplinierter, muss ich zugeben.

    Wenn es sich dringlich aus Platzmangel ergibt, ja dann wird nach zähem Ringen etwas entfernt.

    Meine Garderobe ist im Übrigen sowieso derart aufgebaut, dass ich meistens kombinieren kann und daher auch nicht so oft einkaufen muss...

    ...Dein heutiger Auftritt, liebe Rena würde sicher sofort zu meinen Lieblingsstücken gehören - weil bequem, lustig und leger für etliche Zwecke tragbar, die langfristig mit unterschiedlichen Schuhen, Loops, Schmuck, Jacken etc. im Schrank blieben!

    Nun habe auch ich endlich Feierabend und wünsche auch Dir einen schönen Abend und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das schein wirklich ein Thema zu sein :)

      Ich denke, dass Du das, was Du in den Keller räumst, da auch gut aufgehoben ist. Denn wer weiß, vielleicht passt es Dir eines Tages doch wieder und bei Deinem Mann ist das eher mehr ausgeschlossen?

      Klasse finde ich, dass Deine Garderobe so aufgebaut ist, dass Du meistens kombinieren kannst und daher auch nicht so oft einkaufen musst.

      Es freut mich sehr, dass mein heutiger Auftritt zu Deinen Lieblingsstücken gehören würde, denn tatsächlich mag ich auch alle Sachen, die ich hier trage total gerne und trage sie verschiedenst kombiniert immer wieder :)

      Wie schön, dass auch Du schließlich Feierabend hattest! Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und sende herzliche Grüße, Rena

      Delete
  34. I love this look and your big smile ! Such a cutie


    Catherine
    www.fashionardenter.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. You made me smile again :) Thanks!


      Rena

      Delete
  35. Also das kann ich mir gar nicht vorstellen , alles an zu ziehen bis der Schrank leer ist . Ne keine gute Idee. Was ich gut finde , den Tipp habe ich mal wo gelesen die Kleiderbügel anders herum aufhängen oder aber mal Zettel an der Kleidung fest machen und dann schauen was länger nicht vor der Tür war .
    Selber drehe ich schon mal die Stapel um oder finde beim suchen nach irgend etwas anderem , etwas lange ungetragenes . das hänge ich dann gerne an den Schrank und suche mir einen Kombipartner . Das geht bisher am besten ;))
    aussortieren tu ich sehr regelmäßig , ca . 1 x im Jahr .
    LG heidi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann haben wir genau das gleiche Gefühl zum Thema, dass wir uns das eher nicht vorstellen können :) Interessant, was Du gelesen hast, danke fürs Teilen!

      Was Du machst, erscheint mir sehr sinnvoll und beim Aussortieren bist Du auf jeden Fall gut unterwegs!
      LG Rena

      Delete
  36. This is a hilarious idea! I've cleaned out my wardrobe quite ruthlessly twice now and you honestly don't miss what you never wore.

    ♥ Paula Shoe Fiend.
    http://shoe-fiend.blogspot.co.nz/

    ReplyDelete
    Replies
    1. I know absolutely what you mean as I neither miss anything I've cleaned out :)

      ♥ Rena

      Delete
  37. You look so classy. Love the bag! Have a great week! xx

    ReplyDelete
  38. Great outfit and photos! I love your shoes so much!
    www.recklessdiary.ru

    ReplyDelete
  39. I love your sweater
    It's so gorgeous
    xx
    Lizzie | Takeoffs & Landings

    ReplyDelete
  40. If I can't stop thinking about it, I will have to come back to the store and buy the new clothes. Thats my new strategy haha!



    http://www.thequinoxfashion.com/

    ReplyDelete
  41. Lovely post. I buy new clothes so I could wear my old clothes. What an irony.

    You look fab!

    ReplyDelete
  42. La sudadera es muy original y los pantalones me encantan.

    ReplyDelete
  43. I love your sweater! It's such a fun piece! lol

    www.prettyinleather.net

    ReplyDelete
  44. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  45. Dear Rena
    Not easy for me to take away and reorganize my wardrobe ...
    Most of my clothes are black because you can wear this colour for any occasions :
    "You can wear black at any time. You can wear it at any age. You may wear it for almost any occasion; a 'little black frock' is essential to a woman's wardrobe. "Christian Dior
    Beautiful outfit and look !
    Enjoy your week !
    Auf Wiedersehen!
    http://helenamybeauty.over-blog.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Helena
      I see you live absolutely regarding this quote! Congratulations!
      Thanks a lot <3
      Enjoy your week!
      Auf Wiedersehen!

      Delete
  46. I try to either resell items or donate them...

    http://only4feet9.blogspot.com

    ReplyDelete
  47. so pretty!! comfy look with an amazing bag.

    kisses dear
    www.aprendiendoaquererme.com

    ReplyDelete
  48. Unas fotos increibles! Un look 10 :)
    New post: www.gadorvision.com

    ReplyDelete
  49. What a gorgeous casual look! Love your sandals!
    xx

    http://flashforwards.blogspot.ch/2017/08/that-stylish-detail.html
    http://bit.ly/2hmRRHN

    ReplyDelete
  50. Interesting topic dear lady and cool sporty look :-*

    ReplyDelete
  51. The perfect look, Rena. What I buy and how much I buy is my business, I don't need no justification, I also don't need to justify myself and I most certainly don't have to explain myself to other people, lol.
    kisses darling
    Lenya
    new look: In The Red

    ReplyDelete
    Replies
    1. We are really sisters in mind, dear Lenya :) Thanks!
      Kisses darling
      Rena

      Delete
  52. Great post! Thanks for sharing :)


    https://blogvivalavida3.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  53. wow! I'm amazed by the idea, those outfits when the closet is almost empty have to be fun!
    I tend to keep things simpler everyday, and buy only special pieces I find in vintage stores or traveling, and basics whenever I need something.
    In fact I'm working on a closet rehab post now that I'm looking forward to share!
    have a lovely week,
    S

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you have obviously also a well-working strategy!
      Wish you further many success!
      Have a lovely week,
      R

      Delete
  54. This casual look is fabulous dear Rena, you look wonderful! Kisses

    Fashion and Cookies - fashion & beauty blog

    ReplyDelete
  55. Liebe Rena,

    ich liebe deine Culotte und die coolen Schuhe dazu! :)
    Ich versuche seit längerer Zeit nicht mehr so viel neues zu kaufen – und überlege deswegen bei jedem Teil, wie ich es kombinieren würde und wie viele Anlässe es tatsächlich gibt. Wenn mir da einiges anfällt, schlage ich zu. :D


    Liebste Grüße,
    Sarah

    www.saritschka.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sarah,

      vielen Dank! :)
      Das klingt, als wenn Du bereits sehr erfolgreich bist, mit Deinem Vorhaben, klasse!

      Liebste Grüße,
      Rena

      Delete
  56. You know, recently I did a closet purge myself and I threw out all of the clothes that don't bring me happiness. I have kept clothes that I didn't even like but only kept because I thought they were "practical" for far too long. Now my closet feels a bit bare but every single thing I own makes me happy when I wear it! That's my closet method.
    I can see that what you're wearing makes you happy though because you have such a radiant smile in your photos!

    xo Deborah
    Coffee, Prose, and Pretty Clothes

    ReplyDelete
    Replies
    1. Congratulations your closet purge was obviously that successful, dear Deborah! You are a true role model also in this context!
      Thanks for your lovely feedback <3

      xo Rena

      Delete
  57. Your bag is to die for! What a cute look! Perfect styling!
    Stay fab! :=)
    Have a wonderful week!
    Much love, Len
    http://www.lenparent.com
    XO

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! I own this bag since a longer time but still love it :) No reason to sort it out!
      Have a wonderful week!
      Much love, Rena

      Delete
  58. That is indeed an interesting method. I don't shop often... except for shoes :D but when I do it's because there's an occasion or my favorite are sooo worn out already LOL

    xx Alyssa // STYLE VANITY

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you definitely don't need this method!

      xx Rena

      Delete
  59. that method of not washing any clothes until you wear them all sounds very interesting, your daughter's friend has found a clever way to motivate herself to wear everything in her closet.

    This outfit is very cute. Denim is always a nice choice.

    Have a nice evening!

    ReplyDelete
    Replies
    1. I found this method also interesting but assume it's nothing for me :)

      Thanks!

      Have a nice week :)

      Delete
  60. Hallo liebe Rena!
    Von der Methode hatte ich noch nie zuvor gehört, aber wirklich sehr interessant. Ich mache das eigentlich jedes Jahr so, dass ich mir mal so ein paar Tage Zeit nehme und meinen Kleiderschrank Stück für Stück durchgehe und überlege, wie oft habe ich das getragen, werde ich das noch brauchen oder soll ich es besser hergeben. Ich mache dann verschiedene Stapel einer ist für Kleidung, die ich dann in einem Karton sammle und spende. So hat man dann auch gleichzeitig etwas Gutes getan udn der andere Stapel ist für Kleidung, die ich vielleicht sogar weiterverkaufe oder an Freunde verschenke. Manchmal, wenn wir ein Teil nicht ideal passen sollte, dann habe ich mir jetzt angewöhnt, dass ich mir das umändern lasse. Zum Beispiel etwas enger oder weiter machen lassen, das kostet oft nur 10 - 15 Euro und man hat gleich wieder ein geliebtes Teil zum Anziehen, ohne dass man sich etwas Neues kaufen muss. Ich wünsche dir noch eine tolle restliche Woche! Alles Liebe, Eva
    http://nicovabeauty.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Eva,
      dann machen wir das in Sachen Kleiderschrank-Bestandsaufnahme ziemlich ähnlich :) Toll, dass Du auch hier so großzügig bist! Sehr wirtschaftlich finde ich, dass Du die Sachen, die nicht passen ändern lässt - denn Du hast recht, oft es nur eine Kleinigkeit am Teil umzuschneidern und dann hat man praktisch danach ein neues Teil! Ich wünsche Dir auch noch eine tolle restliche Woche! Alles Liebe, Rena

      Delete
  61. Ha!! I don't need good reasons to shop, but what pattern I've realised is that, I shop when I'm not having a good day or depressed from something. Shopping cheers me up. Bad habit I'm trying to stop. Ha!
    Great casual outfit, Rena. You look good!

    http://missymayification.blogspot.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I see you definitely realised a pattern! I'm impressed about your honest reflection!
      Thanks a lot <3

      Delete
  62. Deine Tasche ist ja mal ein Traum :) Und ich liebe solche weiten Hosen!


    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    ReplyDelete
  63. I tend to be an impulse buyer but I'm working on having reasons to shop and hope to get good at it. Your top is truly FUN and I love it Rena! Lovely pictures as always.

    http://www.fashionablyidu.com/2017/08/floral-skater-dress.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. I'm convinced finally you'll get good at it! Thanks!

      Delete
  64. Hi Rena! Actually I have used this same method. However, I DID it a bit differently. I took ALL the clothes out of my closet and put them in the closet in the next room. Then when I wore something I would evaluate it: keep or not to keep. If I kept it then it would get washed and ironed and would go back in my closet in my room. IF it was not a keeper I would wash and iron and then put in the give away bag :) BUT then my closet got too big and I stopped doing it because I would stop wearing those things I do love.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Lorena! I'm impressed you have used the same method! By I understood why you finally stopped it as I also prefer wearing those things I do love :)

      Delete
  65. this denim culottes amazing on you dear Rena
    NEW OUTFIT on my blog <<< e-shop online low-cost >>>
    have an happy day
    kisses

    ReplyDelete
  66. So stylish look!
    Have a nice week!
    Gil Zetbase

    ReplyDelete
  67. Perfect look from head to toe Rena! Love this sweatshirt with the platforms! You look as astylish as ever! Can't get enough of your looks!!!;)
    Jeanne
    What I Wore in July ♥ Outfit recap ♥ Insta Inspo ♥
    Fashion Musings Diary

    ReplyDelete
  68. sehr sehr schöne Bilder :)
    Da bekommt man gleich Lust, die Kamera in die Hand zu nehmen und viele Fotos zu machen :)

    Liebe Grüße,
    Annika

    sparksandmemories.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön! Das Lob freut besonders meinen Mann, der die Fotos gemacht hat! Viel Spaß beim Fotografieren :)

      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  69. The laundry couldn't hold all of my wardrobe, haha! THat's the only reason I couldn't do this! It's an interesting method though, just like the one where you turn around all of the hangers in your wardrobe. At the end of the year (or 6 months) you get rid of anything you haven't worn and turned the hanger around on. I need to try something different to clean out my wardrobe, 7 months without shopping has let me see I have a lot in there already to keep me happy and don't need to add much more!

    Hope you are having a great start to the week :)

    Away From The Blue Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. I'm conviced the laundry couldn't hold all of your wardrobe as you have definitely a lot of clothes, dear Mica! I'm still impressed how you managed and about the result of your shopping challenge!

      Hope you are having a great start to the week :)

      Delete
  70. This is a nice casual outfit :) I love your sunglasses, they look just perfect on you :) Keep rocking!
    Beauty and Fashion Freaks

    ReplyDelete
  71. Meine Liebe, das ist so ein schönes casual Outfit ♥ Die Hose gefällt mir besonders gut an dir! Was soll ich sagen? Bei mir quillt der Schrank auch regelmäßig über und ich verschenke dann gerne Sachen an liebe Menschen, die das dann auch super gerne tragen!:-)
    Küsschen, Melina
    www.melinaalt.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, meine Liebe ♥ Das dachte ich mir, dass Du so großzügig bist, dass Du die Sachen weiterverschenkst, die Du nicht mehr brauchst - kein Wunder dass Deine tollen Sachen super gerne getragen werden!
      Küsschen, Rena

      Delete
  72. What a great look! And I am never short on reasons to buy new clothes. Lol.

    Kendall
    www.weekendall.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! Honestly, for me it is the same :)

      Rena

      Delete
  73. Hui, liebe Rena,

    heute in Street-Art-Klamotten samt Graffito ;-) Echt cool!
    Und nochmal HUI - das muss aber eine echte Herausforderung sein – sich quasi durch den gesamten Schrank hindurcharbeiten, bis nichts Ungetragenes mehr da ist! Könnte sein, dass das Spaß macht, aber ich weiß nicht, ob ich es wirklich durchziehen würde. Schließlich habe ich auch so meine Lieblingssachen und ich mixe einfach gar zu gern mit ihnen herum. Und in diesem Sommer wäre ich dann wohl auch kaum mit meinen halbwegs luftigen Kleidern durchgekommen. Einen guten Grund, um neue Sachen zu kaufen, brauche ich eigentlich nicht. Ich versuche ja eher, KEINE neuen Sachen zu kaufen. Was mir allerdings nicht GANZ gelingt – hin und wieder wandert doch etwas Neues in den Kasten. Dabei achte ich mittlerweile aber sehr darauf, dass es ein Produkt ist, bei dem möglichst viele meiner Wunsch-Kriterien wie Bio-Baumwolle (oder andere Öko-Stoffe), Fair-Trade, Second Hand etc. umgesetzt werden. Und wenn der Kleiderschrank zu voll wird, werde ich auf einer meiner nächsten Reisen vermutlich wieder das Kleider-Verschenke-Projekt des Namibia-Urlaubes wiederholen…

    Du hast mir geschrieben, dass du neugierig bist, was ich mit den noch grünen Äpfeln gemacht habe, die auf den abgeschnittenen Ästen hingen: Apfelgelee und leckere Apfelmarmelade – und aktuell experimentiere ich gerade mit selbst gemachtem Apfelessig! Über die ersten beiden (gelungenen) Experimente erzähle ich in meinem nächsten ANL-Post am 15.8. etwas mehr, das Essig-Projekt braucht noch ein kleines Weilchen…

    Alles Liebe, die Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/08/sommergartenbilder-und-rostrosenkleider.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi liebe Traude,
      da freu ich mich, dass Du das echt cool findest :)
      Und es beruhigt mich, dass auch Du diese Methode als Herausforderung empfindest - und ich wäre sehr traurig, Deine schönen Lieblingssachen, die Du immer so wunderbar kombinierst, bis auf weiteres nicht mehr zu sehen! Aber wie Du es hältst, ist es ohnehin sehr beeindruckend und nachahmenswert, incl. dem Weiterverschenken.

      Danke, dass Du mir extra schreibst, was Du mit den grünen Äpfeln gemacht hast und ich freu mich sehr, dass es auch noch einen Post dazu gibt! Da bin ich mir ganz sicher, dass die Apfelmarmelade lecker geworden ist :)

      Alles Liebe, die Rena

      Delete
  74. Loving your today's look great choice :)

    NEW POST: https://lotofdots.wordpress.com/2017/08/07/parisian-notebook-ii/

    xx

    ReplyDelete
  75. You look so stylish!
    http://beyoutiful.com.ua/?p=4141

    ReplyDelete
  76. Great post, beautiful photos <3 you look amazing, you have a lovely face :)
    http://wooho11.blogspot.com/ - i invite <3 follow me-will respond with

    ReplyDelete
  77. Hey meine liebe Rena!

    Ganz ganz großes Lob für deinen lässigen Look - du siehst grandios aus und deine Chanel ist auch mal wieder ein Traum <3

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey meine liebe Wiebke!

      Du bist wieder sooooo lieb! Danke :)

      XXX,

      Rena

      Delete
  78. Great wall. Love the colors. Your shoes are so great.

    Kara Aragon
    http://www.thekaragon.com

    ReplyDelete
  79. Super süßer Look liebe Rena!
    Die Geschichte mit dem Kleiderschrank aussortieren ist ja genial :D Finde selbst auch immer tausend Gründe warum ich etwas neues zum Anziehen brauche. :))

    Liebe Grüße <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön!
      Immerhin findest Du Gründe - wenn ich etwas entdecke, das ich haben möchte, dann mach ich nicht mal das :)

      Liebe Grüße <3

      Delete
  80. I (always) love to read your post because in every each one of your post you try to take us to a good converstation(s) I thank you so much of that. Anyway the sunnies is the one that I really love from your outfit, super cute <3
    For now, I usually buying clothes that I could actually wear to the uni and daily outfit, but I dont know I kinda back0to-back to the chlohes that I love to wear (from years ago) and made my mamma pissed of me. LOL
    Anyway, have a nice day!



    xoxo
    ayu

    ReplyDelete
    Replies
    1. It makes me really happy you (always) love to read your posts! Thank you so much!
      I think each one can wear what one likes :) You must feel comfy with your looks this is important!
      Have a nice rest of the week!

      xoxo
      Rena

      Delete
  81. Grund zu haben, neue Klamotten zu kaufen brauche ich eigentlich nicht! Ich kaufe etwas wenn ich brauche, interessant finde oder einfach so.
    Alles aus dem Schrank mal zu tragen ist definitiv nicht meins.kkkkkkk :)
    Dein Outfit is wie immer total cool,vor allem deine Sandalen finde ich richtig schön!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann geht es Dir genauso wie mir :)
      Danke Dir!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  82. My closet is way too full of clothes...I definitely need to clean it out and stop buying clothes.

    What a coincidence you style culottes for this post! I was just trying to think of ways to style some denim culottes, and I think I'll take some inspiration from you!

    http://red-soledfashionista.blogspot.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. I wish you many success for your plan and it makes me happy you think you'll take some inspiration from me!

      Delete
  83. I love this post! Also I love your outfit!

    findyourownhope.blogspot.com

    ReplyDelete
  84. Liebe Rena, immer sehr schoen und mit sehr schoen Geschmak - ich liebe dein Top, weil Fun is ein bisschen oder viel :) mein Motto :) Ich sage, das war immer so, aber vor einigen Jahre, und du weisst warum, sogar mehr :) Ich finde, dass ich habe etwas zu tun mit deiner Tochters Freundin :) Ich auch, versuche zu tragen, alles was in meine Kleiderschraenke sind, aber ich kaufe noch - ich moechte alles tragen, und kaufen moechte ich vermeiden... wir alle (von Blogs :) haben so viel, ich fuehle mich etwas beschaemt so... aber wiess du, ich bin nur ein Mensch, in der Zukunft moechte ich eine bessere Person sein, dann werde ich ein Jahr ohne zu kaufen probieren...hoffentlich! Liebe Gruesse!
    DenisesPlanet.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Denise, vielen Dank! Das finde ich toll, dass Du auch zu tragen versuchst, was in Deinem Kleiderschrank ist! Und ich weiß ganz sicher, dass Du schon jetzt eine sehr gute Person bist! Liebe Grüße!

      Delete
  85. Liebe Rena, eine lustige und bestimmt auch effektive Methode, die die Freundin deiner Tochter praktiziert, für mich wäre es aber auch nichts. Wüsste zB gar nicht wohin ich die ganze Schmutzwäsche lagern soll;) Nachdem du die Frage weitergegeben hast, muss ich mir gleich die Kommentare deiner Lesen ansehen, bin auf deren Gründe gespannt ;) xoxo

    www.naomella.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Ivi, dann ist die Methode für uns beide nichts :) Danke für Deine Meinung zu dieser Methode! xoxo

      Delete