Wednesday, 3 May 2017

Why a Dropout Can Be a One-Way Street

Glasses: Gucci / Shirt: MSGM /
Bag: Prada / Pants: Ganni / Shoes: Paul Green

Wünscht Ihr Euch auch, auf einer einsamen Insel zu leben?

Während unserem Urlaub in Kroatien habe ich nämlich total fasziniert das Buch „Eine Insel nur für uns“ von Adrian und Nina Hoffmann verschlungen. Das junge Paar erzählt die wahre Geschichte darüber, wie es ihnen im Rahmen eines freiwilligen 1-jährigen Inselaufenthalts im Königreich Tonga erging, während dem sie dem täglichen Hamsterrad entfliehen wollten.


Adrian und Nina erleben dabei wunderbare Dinge – und auch einiges, was mich ziemlich erschreckt. Nichtsdestotrotz sind beide am Ende des Aufenthalts sehr traurig, dass sie die Insel verlassen müssen, und Adrian stellt die Frage, ob sie denn überhaupt in der Lage sein würden, sich wieder in die Zivilisation einzufinden. Nina antwortet darauf so knapp wie aussagekräftig: „Ich schon, Du nicht.“

Ninas Entgegnung beschäftigt mich nun, denn sie spricht damit das aus, was auch ich als den Haken bei einem Ausstieg auf Zeit ansehe. Denn nicht nur aufgrund von Begegnungen mit Menschen, die genau das gemacht haben, vertrete ich die Ansicht, dass ein Ausstieg auf Zeit es oft schwierig macht, sich wieder in den „normalen“ Alltag zu integrieren. Denn von jeder Reise, auch wenn sie lange dauert, kommt man immer wieder zurück.

Anstatt für eine Weile auszusteigen, ist mein Motto dagegen, so gut wie möglich mit dem eigenen Alltag zurechtzukommen, und das, was auf Dauer geändert werden kann, auch in Angriff zu nehmen. Ich habe nämlich die Meinung, wenn die bestehenden Rahmenbedingungen im alltäglichen Leben beibehalten werden, dann stehen nach der Rückkehr wieder dieselben Themen an, die der Grund für den Ausstieg auf Zeit waren.

Von dem her kann ich die Antwort von Nina in Bezug auf Adrian bestens nachvollziehen, und wünsche den beiden nichtsdestotrotz, dass es ihnen auf Dauer wieder gelingt, sich an ihrem normalen Leben zu freuen.

Besonders gespannt bin ich jetzt auf Eure Meinung zu diesem Thema. Danke im Voraus für Eure Antworten.

Seid Ihr mit Eurem alltäglichen Leben zufrieden? Wann wünscht Ihr Euch, auf einer einsamen Insel zu sein? Ist Ausstieg für Euch ein Thema?

Und ganz vielleicht wäre mein heutiges Outfit mit den dunkelblauen Trackpants von Ganni, dem weißen Rüschenshirt von MSGM, der weißen Prada-Tasche und der Gucci-Sonnenbrille, noch tauglich für eine einsame Insel – allerdings fürchte ich, dass ich auf Datenleitungen, wie sie momentan im großen Rahmen bei uns im Dorf verlegt werden, verzichten müsste, was ganz besonders arg für mich wäre, da Internet für mich eine ziemliche Bedeutung hat …

Ich wünsche Euch von Herzen, dass Euer Alltag bereits das ideale Leben für Euch bedeutet!



Do you also have the desire to live on a desert island?

During our holidays in Croatia I read fascinated the book "An island just for us" by Adrian and Nina Hoffmann. The young couple tells the true story about a voluntary one-year stay on an desert island in the Kingdom of Tonga, during which they wanted to escape from the daily rat race.

Adrian and Nina experienced wonderful things - and also some things that scared me pretty much. Nevertheless, at the end of the stay both were very sad that they had to leave the island. Adrian asked Nina whether they would be even able to live again in the civilization. Nina responded as short as meaningful: "I will, you won't."

Nina's response concerns me now, because she expressed what I see as hook for a time-limited dropout. Because not only of encounters with people who have done exactly that, I think a time-limited dropout can making it be difficult to integrate oneself back into 'normal' everyday life. As from each trip - even when this trip lasts long - one comes always back.

Therefore, my motto in this context is instead doing a dropout I try to cope with my own everyday life as much as possible, and try to change what can be changed in the long term. Because if the existing conditions in everyday life are maintained, then the same topics after the return are relevant, which were the reason for the time-limited dropout.

That's the reason why I can perfectly follow Nina's opinion. Nevertheless I hope really, that both will be able in the long term to rejoice their normal life.

Now I'm especially curious to your opinion on this subject. Thank you in advance for your answers.

Are you satisfied with your everyday life? When do want to be on a desert island? Is a dropout interesting for you?

And quite possibly my outfit of today with the navy Ganni track pants, the white MSGM ruffled shirt, the white Prada bag and the Gucci sunglasses, would be suitable for a desert island - but I'm afraid there are no data cables as they are installed at the moment on a large scale here in our village, what would be particularly bad for me as internet is absolutely important for me ...

I wish you that your everyday life already means the ideal life for you!

I definitely would miss on a desert island data connections
as they are installed at the moment in our village
My outfit of today would be only perhaps suitable for a desert island

142 comments:

  1. Ausstieg und vor dem Problem weg laufen ist keine Lösung. Spätestens wenn man wieder da ist geht es von vorne los.Dann kann man gleich nach einer Lösung suchen. Hab ich ein Problem gehe ich es an. Dann ist es auch viel eher gelöst. Aktuell alles im grünen Bereich.
    LG Heidi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das sehe ich ganz genauso wie Du, dass Weglaufen keine Lösung ist. Du bist in jeglicher Hinsicht tatkräftig und lösungsorientiert – auch eine Sache, die mir sehr an Dir gefällt. Herzlichen Glückwunsch, dass bei Dir aktuell alles im grünen Bereich ist, mehr als verdient! LG Rena

      Delete
  2. I love islands! something about islands (big, small, tropical, arctic...) just fascinates me!

    www.hintofgrey.com

    ReplyDelete
  3. You've made me want to read this book! I don't think I could drop out onto a desert island (unless it was for like a week), as it would be so hard to get back into normal life again. I can imagine it would be a very stress-free existence though.

    This ruffled top and pants look like they were made to be worn together! The colors in the ruffles compliment the stripes on the pants perfectly.

    Rachel xx
    http://www.thedailyluxe.net

    ReplyDelete
    Replies
    1. Unfortunately, I think this book is only available in German language. This is a pity as this book is definitely worth reading. As far as I learned there are also some stress factors on a desert island … although these kind of stress is different from the stress in our daily lives.

      Thank you so much!

      Rena xx

      Delete
  4. So sher ich mir auch manchmal wünsche, auszusteigen, vor allem wenn Kinder und Arbeit mir wenig Zeit lassen für Dinge, die ich eigentlich gerade tun möchte, so sehr bin ich Deiner Meinung. Ein Ausstieg auf Zeit ist nie eine Lösung und macht es oft um so schwere, wieder zurück zu kommen. Seinen Alltag so zu planen, wie er einen bestmöglich erfüllt ist da sicher die bessere Lösung. Aber ich glaube, das ist eine Typ-Frage. Meinem Mann fällt das schwer, er kann sich nicht gut mit gewissen Gegebenheiten arrangieren und reibt sich daran auf, statt das Beste daraus zu machen.

    Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ganz überrascht bin ich nicht, liebe Anne, dass wir auch hier einer Meinung sind, auch wenn ich es natürlich nachvollziehen kann, dass Du es Dir gerade in Deiner anspruchsvollen und zeitintensiven Position mitunter wünscht, auszusteigen. Deinem Mann ist dann wohl vor allem Gelassenheit zu wünschen …

      Delete
  5. Great post! the ruffle tee is so cute!

    http://violettedaily.com

    ReplyDelete
  6. Es gibt ein paar Dinge, die würde ich gerne an einem Stück wegarbeiten. Dazu würde ich mir gerne so viel Zeit nehmen, wie ich brauche. Unbezahlter Urlaub mit open End. Keine Ahnung, ob sich das realisieren ließe. LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, vielleicht gibt es bei Euch ja auch Arbeitszeitmodelle, die Deinem Wunsch entgegenkommen? Die Firma, für die ich arbeite, hat in der Hinsicht in der letzten Zeit einiges auf die Beine gestellt … LG Rena

      Delete
  7. Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen: nicht nur, dass die Probleme wieder da sind, wenn man zurück kommt, sondern man nimmt sie doch immer mit! Die längste "Auszeit", die ich hatte, waren drei Monate Irland, Bali und Nordthailand 2014... einfach, weil ich mal wissen wollte, wie das so ist. Mein Fazit: ich bin der selbe Mensch auf Bali wie daheim, mit denselbsen Macken, Hemmungen und demselben Humor. Ich kann ja nicht aus meiner Haut... deshalb gibt es meiner Meinung nach keinen wirklichen "Ausstieg" - es sei denn, man ändert sich im Inneren. Die drei Monate vergingen wie im Flug, und nach nur einem Tag wieder daheim war alles wie immer! Wahnsinn. Ich meine, nicht negativ "wie immer" - aber eben alles wie vorher auch. Man sollte sich nicht der Illusion hingeben, eine einsame Insel wäre die Lösung, ich glaub, das funktioniert nicht. Wie Du bin ich der Meinung, dass der Weg ist, im Alltag zufrieden zu sein - dann ist man es auch auf der Insel! Mensch, jetzt hab ich wieder Romane geschrieben... Was hast Du auch immer für Themen!!! Dein "Athleisure-rot-weiß-blau-Outfit" gefällt mir übrigens sehr gut! xx Maren

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, da hast Du recht! Ja, die Probleme nimmt man wohl mit … Interessant, die Erfahrung Deines dreimonatigen Ausstieg, danke besonders fürs Teilen! Es ist wirklich der Wahnsinn, dass nach nur einem Tag alles wie immer war. Danke für Deinen langen Text, was Du schreibst wird hochgeschätzt, und natürlich auch für Dein Lob :) xx Rena

      Delete
  8. Love this casual and chic look. Your maxi earrings are stunning!
    xx

    http://www.mybeautrip.com

    ReplyDelete
  9. I'm obsessed with this outfit,it's perfect!

    XO Bella, http://nouw.com/bellss

    ReplyDelete
  10. Liebe Rena,
    ich überlege gerade. Ich könnte mir vorstellen, dass so eine Auszeit einen auch verändert. Die Probleme sind wahrscheinlich noch da aber vielleicht sieht man sie von einem anderen Licht? Wenn man in einem Hamsterrad immer nur funktioniert tut so eine längere Pause schon gut. Denke ich!
    LG Natascha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Natascha,
      ja, da denke ich jetzt auch darüber nach. So eine Auszeit kann einen vermutlich wirklich verändern und wenn man seine Probleme in einem anderen Licht sieht, dann ist das definitiv ja auch ein Gewinn. Bloß im Hamsterrad zu funktionieren ist natürlich nicht nur kräfteraubend sondern erfordert auf jeden Fall eine Pause – und möglicherweise auch eine Änderung im Leben und der Einstellung dazu generell.
      LG Rena

      Delete
  11. such a cool top!
    keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydairy.com

    ReplyDelete
  12. los pendientes son una pasada, me encantan
    Muchas gracias por tu comentario en mi blog, te espero por mi nuevo post, mil besos!
    http://patriciasanchezstylestreet.blogspot.com.es/

    ReplyDelete
  13. Your top is paired perfectly with this trousers~ So chic!

    Vivian | LIVE . IN . LOVE

    ~

    ReplyDelete
  14. Guten Morgen liebe Rena,
    Liliput, die Reise zum Mittelpunkt der Erde oder ferne Galaxien - der Mensch frönt seinem Instinkt. Das Fluchtverhalten ist geblieben und wenn es in der Phantasie erfolgt... Und nein, ich möchte nicht auf einer Insel alleine sein.

    Dagegen - metaphorisch eine Insel - bin ich für Veränderungen. LebensWege mit Weichen, die Entscheidung liegt in uns, ob wir nach links oder rechts abbiegen. Damit ändern wir UNS unwiderruflich...

    Leger, entspannt und urlaubsfroh in Tracker Pants, die ich sagenhaft finde - weil bequem. Das Shirt gibt dem Outfit einen smarten Touch.

    Einen angenehmen Wochenteiler möchte ich Dir zurufen, während es bei uns regnet - da wäre mir in diesem Moment ein kurzer Trip in die Sonne willkommen und ich sende sonnige Grüßle, Heidrun

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Heidrun,
      das hast Du wieder wunderbar auf den Punkt gebracht und ich kann Dir bei allem was Du in Deinen beiden ersten Sätzen schreibst, nur von Herzen zustimmen. Ja, die Entscheidung liegt in uns, ob wir nach links oder rechts abbiegen und damit ändern wir UNS natürlich unwiderruflich.

      Danke auch für Dein tolles Feedback zu meinen Anziehsachen.

      Ich sende Dir sonnige Grüße und hoffe, die Sonne hat sich bei Euch heute doch noch sehen lassen, Rena

      Delete
  15. No, I am afraid I don't want to lol I would cry to live on a desert myself haha. Btw, love your outfit babe! :)



    http://www.thequinoxfashion.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. I understand what you mean – I think I would feel so lonely on a desert island :) Thanks!

      Delete
  16. Beautiful pictures! I think that the idea of a desert island is romantic but the reality is anything but!
    Have a lovely day :)
    Rosanna x
    Rose's Rooftop

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you and I agree :)
      Have a lovely rest of the week.
      Rena x

      Delete
  17. Dein Shirt und die Hose gefallen mir total gut :-*


    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
  18. Great street look!
    Have a nice week!
    Gil Zetbase

    ReplyDelete
  19. Great post!

    Inês
    http://www.indiglitz.pt

    ReplyDelete
  20. Intereseting question, part of me wish to live far , on the island where is no people and shops butf part of me likes comfy life ;-) I don't know how to find balance ;-) You look wonderful in this outfit Rena, I love this set :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. I’m convinced you’ll find the balance much sooner you expect! Wish you all the best in this context <3 Thanks a lot!

      Delete
  21. First you look great ;)
    Second- I have times when I really wanna run away on desert Island, but then I realized that I have so much to do so this thoughts just go away.

    xoxo,
    Dunja

    http://beseenbepopular.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks ;)
      Sounds like you are really busy …

      xoxo
      Rena

      Delete
  22. Ich werde nie verstehen, wie man denken kann, dass ein Ortswechsel alle Probleme löst und alles nur noch Friede-Freude-Eierkuchen sein wird. Man ist immer man selbst und egal wo man hingeht, irgendwann ist immer Alltag. Es kann nicht jeder Tag spannend und toll sein.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann geht es Dir wie mir :) Ich stimme Dir absolut zu!

      Delete
  23. Da ich sehr zufrieden bin, ist Ausstieg für mich kein Thema. Größere Veränderungen waren bei mir auch selten temporär. Und ich habe einmal in meinem Leben die Erfahrung gemacht, dass ich nach 3 Jahren nicht an einen ehemaligen Wohnort komme und alles ist wie bisher. Das war eine interessante Erfahrung, die mir gezeigt hat, dass es immer vorwärts geht.
    LG Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du machst auch einen sehr zufriedenen Eindruck, und mich wundert es nicht nur deswegen nicht, dass Ausstieg für Dich kein Thema ist. Hm, was meinst Du genau mit Deine letzten Sätzen?
      LG Rena

      Delete
  24. Ein mega Beitrag meine Liebe ♥ Ein Freund von uns hat genau den Versuch gestartet ein halbes Jahr herumzureisen um dem Stress zu entfliehen- dabei steht er jetzt vor dem selben Problem wie am Anfang seiner Reise. Eigentlich dumm nicht den Alltag zu ändern, sondern nur einen Moment. So trauert man der Zeit hinterher und hat keine Aussicht auf "Besserung" der Situation :)Du siehst übrigens trés chic aus! ♥ Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Dir, meine Liebe ♥ Das ist sehr schade, wie es Deinem Freund gegangen ist … Und Deine Gedanken dazu, kann ich nur unterschreiben! ♥ Liebst, Rena

      Delete
  25. Liebe Rena, ich sehe das genau wie Du. Ich habe lieber meinen Alltag im Griff und unterbreche den mal für kurze Zeit. Ich verwirre mich sozusagen ab und zu mal mit einem Urlaub, der längstens 10 Tage am Stück dauert. Das genieße ich aber dann auch sehr. Einfach um neue Eindrücke zu bekommen und den Alltag kurz zu unterbrechen.
    Meine Mama lebt seit gut 10 Jahren 2/3 des Jahres in Thailand und sie kann sich nur sehr schwer in den Alltag hier einfügen.
    Auf eine Insel will ich eigentlich nie... okay doch nach England :)).
    Aber nicht auf eine kleine einsame Insel, nein nix für mich.
    Du siehst toll aus, unglaublich dass Shirt und Hose von unterschiedlichen Marken sind, so toll passt das zusammen!
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Tina, Du hast Deinen Alltag im Griff, das steht auf jeden Fall fest! Und wie Du das mit dem Urlaub machst, das ist sehr geschickt :)
      Dass es Deiner Mama so geht, habe ich auch im Zusammenhang mit einer guten Bekannten erfahren, deren Mutter ebenfalls die längere Zeit im Jahr im Ausland lebte. Nun musste sie insbesondere auch aus gesundheitlichen Gründen zurückkehren und es ist nicht nur gesundheitlich ein Desaster …
      Hoffentlich hast Du bald mal wieder die Gelegenheit, auf „Deine“ große Insel zu kommen ;)
      Vielen Dank! Ich hab mich echt gefreut, als ich entdeckt habe, dass Shirt und Hose so zusammenpassen.
      Noch eine schöne Woche, liebe Grüße Rena

      Delete
  26. very nice look!
    kiss
    admaiorasemper.website

    ReplyDelete
  27. Love your top! The ruffle detail is so nice!
    xx

    The Black Blush

    ReplyDelete
  28. Super Look! Die Hose hätte ich auch gerne!

    ReplyDelete
  29. auf einer einsamen Insel wäre ich zwar schlechtschlecht aufgehoben, aber deinen Athleisure-Look finde ich ganz großartig liebe Rena! die Trackpants ist richtig klasse :)

    wünsche dir eine schöne Wochenmitte,
    ❤ Tina von Liebe was ist

    ReplyDelete
    Replies
    1. Immerhin :) Danke!

      Wünsche Dir eine schöne Wochenmitte,
      Rena

      Delete
  30. Marvellous photos :) And I love that shirt! Kiss

    thebrunettetofu.blogspot.pt

    ReplyDelete
  31. This outfit is so amazing! I love the earrings and way you styled the top and the pants!

    District of Chic

    ReplyDelete
  32. How pretty. The color match is so cool.
    Vaishali
    http://www.vivaciouswish.com/

    ReplyDelete
  33. Interesting post! Thanks for sharing! ������

    ReplyDelete
  34. Ok!
    Das ist mit ABSTAND deine coolste Location. Wundervoll.
    Und ich mag wie dein Outfit farblich auch zu den orangenen Schläuchen passt.
    Mega!

    alles Liebe deine Amely Rose

    ReplyDelete
    Replies
    1. Alles klar :) Ich danke Dir!

      Alles Liebe Deine Rena

      Delete
  35. Liebe Rena, Du hast immer einen guten Sinn für blog-Geschichtenerzählen. :) Toller Blog-Post und ja das Buch klingt interessant. Dieses Outfit ist kühn und schön - auch die Orange & Ganni Hosen sind sehr cool! Ich wünsche dir eine tolle woche Alles Liebe von Madison
    FASHION TALES

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Madison, vielen Dank! Ja, das Buch ist wirklich interessant und ich freue mich sehr über Dein Feedback :) Ich wünsche Dir einen tollen Wochenausklang. Alles Liebe von Rena

      Delete
  36. So ein sympatisches Outfit, liebe Rena!
    Und so ein interessanter Blogbeitrag!
    Meiner Meinung nach soll man Probleme so schnell wie möglich lösen, damit keine weiteren Probleme und noch schlimmere Konsequenzen nicht auftreten.
    Eine angenehme und problemlose Woche wünsche ich Dir.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Herzlichen Dank - insbesondere für Deine guten Wünsche!
      Und ich gebe Dir in allen Punkten recht.

      Delete
  37. Its magical how this top matches so perfectly well the pants Rena.
    AS for the being on an island part.. YES! sometimes I feel I need the quietness.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks Lorena.
      Quietness is definitely important and I understand your need. Fortunately, in the Bavarian country it is mostly very quiet :)

      Delete
  38. Hi,
    I absolutely think like you. Dropouts are not a good thing. Dropouts are very dangerous. After a dropout you are suddenly divorced and getting married with Jamaican 20 years old guy, etc. etc. and I'm sure you wanted that. You wanted change and made it, and soon you realize that you are very unhappy once again.
    You should always work hard with your soul. No dropouts needed! Well I need a dropout but I cannot afford it��

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi,
      Oh, I see you know a lot about dropouts :)
      And I agree: you should always work hard with your soul. If you really need a dropout I wish you will be able to afford it :D

      Delete
  39. Liebe Rena,
    ich glaube, für solche Abenteuer muss man entweder sehr jung sein oder es sich wirklich leisten können (als reicher Erbe, z.B. - tsts), evtl. auch, wenn man künstlerisch tätig ist, als Maler oder Schriftsteller, z.B., da könnte ich mir durchaus vorstellen, dass man da neue Impulse sammeln und seine Sichtweise erweitern kann. Probleme kann man so aber ganz sicher nicht lösen, die nimmt man ja mit.

    Für mich wäre das ganz und gar nichts! Zum einen könnte ich mir das als Selbständige gar nicht leisten. Zum anderen muss ich zugeben, dass ich bei unseren kurzen Reisen - eine Woche oder wenn´s hochkommt mal 10 Tage - auch wenn es noch so schön ist, regelmäßig nach 4 oder 5 Tagen schon wieder anfange, mich auf zu Hause zu freuen - z.B. auf die Katzen ....In jungen Jahren habe ich schon öfters längere Reisen unternommen, war auch als Schülerin mal ein Jahr lang in den USA, klar waren das tolle Erfahrungen, aber bei letzterem bin ich auch fast gestorben vor Heimweh. Heute brauche ich sowas nicht mehr, ein paar mal im Jahr mal eine Woche weg - was Neues entdecken, das macht Spaß und das reicht.

    Dein Outfit ist genau so toll wie Dein Bühnenbild - klasse!

    Liebe Grüße
    Gila

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gila,
      ja, da hast Du wohl recht! Jung und/oder reich zu sein, sind sicher einem Ausstieg nicht abträglich :) Wichtig finde ich Deine Anmerkung, dass für Menschen die künstlerisch tätig sind, ein Ausstieg durchaus wichtige Impulse geben kann.

      Aber ich sehe schon, wir sind offenbar beide nicht der Typ zum Aussteigen, denn mir geht es im Urlaub ganz genau so wie Dir :) Dennoch finde ich es klasse, dass Du in jungen Jahren als Schülerin in den USA warst, wobei ich gerade das mit dem Heimweh mehr als gut nachvollziehen kann.

      Danke!

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  40. Love the colors of this outfit!

    http://www.myclusterofthoughts.com/

    ReplyDelete
  41. That book sounds interesting. I need to check it out.

    P.S. I adore your ruffle top.

    www.mydailywear.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is definitely interesting. I think only it is only available in German language.

      P.S. Thanks.

      Delete
  42. Great outfit! Beautiful look!
    kiss:)

    xxBasia

    ReplyDelete
  43. You look super cute and comfy! I really love the top. xx

    ReplyDelete
  44. Liebe Rena,

    Dein Outfit wäre viel zu schade, um auf einer einsamen Insel nicht gesehen zu werden. Manchmal wünschte ich mich auf eine Insel, aber der Inselkoller würde mich schnell einholen. Ein bisschen Ruhe finde ich auch zu Hause.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sabine

      Danke für Deine lieben und schmeichelhaften Kommentar :) Und klasse, dass Du ein bisschen Ruhe auch zu Hause findest, denn dazu ist offenbar beileibe nicht jeder in der Lage.

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  45. Beautiful colours :) Love the look :)
    www.ivanasworld.com

    ReplyDelete
  46. Loving this outfit! The top and pant look so cute :)
    xoxo

    Ileana

    Novelstyle Blog

    ReplyDelete
  47. Love this look! Those ruffles are so cute.

    Jamie
    Treats and Trends

    ReplyDelete
  48. Liebe Rena, ich liebe den Abstand und die Möglichkeit nicht Mitten im Geschehen zu stecken, die mir eine Auszeit bietet. Probleme werden so sicherlich nicht gelöst und weglaufen lohnt sich nie. Aber neu zu betrachten und überdenken, was wirklich wichtig oder unwichtig ist, das halte ich für den eigentlichen Gewinn einer Auszeit. Natürlich ganz abgesehen von den vielen neuen Eindrücken, die auch verändern. Vielleicht entsteht ja sogar die Situation, dass man erst dann bemerkt, wie wundervoll lebenswert das eigene und gewohnte Leben doch eigentlich ist.
    Herzlichen Gruß- Dein Outfit ist übrigens grandios
    Gabriele

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gabriele, ein Abstand ermöglicht natürlich einen ganz anderen Blick auf das Geschehen, da bin ich ganz bei Dir. Von dem her kann ich bestens nachvollziehen, was Du für den eigentlichen Gewinn einer Auszeit hältst. Und wen dann das herauskommt, was Du in Deinem letzten Satz so wunderbar beschreibst, dann hat sich auf jeden Fall auch die Auszeit gelohnt.
      Herzlichen Gruß - Und Vielen Dank
      Rena

      Delete
  49. That would be a nightmare come true...........A desert island? Certainly not! That would be probably even more worse than the boondocks! Love the look and the colors suits you beautifully, Rena.
    kisses, duck
    Lenya
    New update: On My Radar

    ReplyDelete
    Replies
    1. Lenya darling, one thing is sure: a desert island and you is a match that doesn't fit :) Therefore I understand that that would be a nightmare come true! Wish you therefore no desert island and no boondocks :) Thank you, Lenya.
      Kisses, duck
      Rena

      Delete
  50. love love LOVE your outfit for this post! It is SO avantgarde!! Would I want to do that kind of a dropout? Well...I love civilization too much. I am a city girl through and through, and I love people too much. Its wonderful to escape to nature at times, but only for short periods of time--for day trips tops. Even when I go on vacation-- I love cities with hordes of people squashed in every corner-- because those are the moments that interest me the most.

    http://cynicalduchess.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. THANK you so much! I see you know how you are and honestly, I see you also as a city girl - what is simply wonderful! Have further fun and interesting times in the city!

      Delete
  51. Love your pants!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    ReplyDelete
  52. love this set dear Rena, it's really glam
    new brand review on my blog ---> Naj-Oleari vintage <---
    have an happy day, kisses

    ReplyDelete
  53. Ich lese immer deinen Blog und ich finde immer neue und interessante Artikel in deinen Blog velen danke Für deine Artikle

    Danke Von www.fragmich.org

    ReplyDelete
  54. Agree with you to cope our own life everyday, Rena. Actually I'm satisfied with my life right now, but sometimes when I can't reach what I want, I will feel down and envy with others (successful people). That's why I always try to be thankful with my own life. It helps to cope my life everyday:)
    Btw, awesome outfit like always. I love your earings:)

    loves,
    www.saycintya.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your agreement, Cintya. Congratulations, you're acutally satisfied with your life. This is a high achievement. Thank you for your honesty, you are really a role model that you try always to be thankful for your own life.
      Thank you also for your feedback for me look!

      Loves,
      Rena

      Delete
  55. Ich steh ja total auf Farben. Dieser Look ist der absolute Hammer
    http:/:carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  56. As usual stunning post ) Thanks for sharing!

    ReplyDelete
  57. Ideal todo el look. Saludos guapa.

    ReplyDelete
  58. Thanks a lot :D

    you look fabulous. In love with your pants. OMG

    NEW OUTFIT POST | Best Color Matching
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
  59. You look so stylish and elegant:) Very nice outfit:)
    www.kobiece-inspiracje.com

    ReplyDelete
  60. Wow, was für ein tolles Outfit liebe Rena!
    Ich bin ganz begeistert ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Julie, http://www.fulltimelifeloverblog.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Dir, liebe Julia!

      Ganz liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  61. Hi sweethair,
    This outfit looks amazing on you. I love your pants.
    Kisses
    Maggie Dallospedale Fashion diary - Fashion blog

    ReplyDelete
  62. Such a cool outfit dear! Kisses
    http://www.atrendylifestyle.com/2017/05/decorar-con-espejos-newtrendyhome.html

    ReplyDelete
  63. I like your idea of cooping with everyday life situations and making life beautiful around us and like to practice the same.

    ReplyDelete
  64. Such a lovely outfit!! Great post!
    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: CITY OF STARS

    ReplyDelete
  65. Great post, I very like it :)
    fantastic outfit :)

    new post
    https://www.instagram.com/ilijac/
    http://mensfashionobsession.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  66. Great post! I love your style.

    https://nairgraphies.com/blog/

    ReplyDelete
  67. Love the tee!
    Kisses
    Blery&Ily

    http://thesprintsisters.com/

    ReplyDelete
  68. I really love the book and Croatia too you are perfect with your clothes
    Kisses

    ReplyDelete
  69. Liebe Rena

    Das kenne ich sehr gut, dass man einfach mal abstand braucht, aber irgendwann muss man sich stellen!

    Dein Outfit ist wieder super!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Jacqueline

      Ja, Abstand ist wirklich mitunter vonnöten!

      Danke Dir!

      Hab noch eine schöne Restwoche!

      xoxo Rena

      Delete
  70. Super cool outfit as always!! <3 Also fantastic photos!
    xx
    http://rockmyboots.blogspot.com.es

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you. The credit for the pictures belongs to my husband :)
      xx

      Delete
  71. Dear Rena,
    I think I must agree with you and your lovely readers that dropouts can sometimes bec a good idea.
    And personaly I'm satisfied about my situation and life , I live outside a small village of north Tunisia, I have a lot of animals , my husband and I live together since more than 30 years , the only thing that I miss are my sons who live in Paris.
    Love your style nd the sporty& comfy look!
    Auf Wiedersehen
    http://helenamybeauty.over-blog.com/2017/05/lumene.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Helena,
      How wonderful that you are satisfied with your situation and life! It sounds indeed wonderful where and how you live. Hopefully, your sons will be also soon again beside you ...
      Thank you!
      Auf Wiedersehen

      Delete
  72. Obsessed with your look!
    xxx, TL
    https://zimmylifestyle.com

    ReplyDelete
  73. Das ist ja spannend! Ich bin total mit meinem alltäglichen Leben zufrieden und so ganz alleine auf einer Insel zu leben, das hat mich nie gereizt!
    Ich kann mir das ganze ohne das soziale Leben überhaupt nicht vorstellen!
    In dein Outfit bin ich total verliebt! Die Hose steht dir wirklich super gut und die Bluse passt einfach perfekt dazu.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann geht es Dir wie mir :) Ich mag nur Bücher über das Leben auf einsamen Inseln ;)
      Ansonsten finde ich gerade auch das Miteinander abseits einer einsamen Insel ganz wichtig und für mich!
      Vielen Dank <3
      Liebe Grüße,
      Rena

      Delete
  74. Love the track pants and ruffled shirt Rena!
    I agree with you, first I depend on the internet, and I am pretty happy with my life , it is hectic but I be be alone and quiet when I choose. When I want to relax, i simply unplug and bit, and take out my sharing aides! :)
    xx, Elle
    http://www.theellediaries.com/blog/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks!
      I would also miss the Internet pretty much :) You definitely know how to relax!
      xx, Rena

      Delete
  75. you look so stunning Rena - I love the mix of color , You nail it :-)

    ReplyDelete
  76. Me encanta el look y la localización escogida es brutal.

    Mi nuevo post, sueño de una noche de verano
    https://simplysory.wordpress.com/2017/05/04/a-midsummer-nights-dream/

    ReplyDelete
  77. Rena,fantastic look as always :))) I cant stop looking at you :)))) kisses:)

    ReplyDelete
  78. sehr interessanter farblicher Style! 3 Farben dominieren und passen sehr hübsch zueinander. Das ganze macht einen flotten-sportlichen Eindruck und die Handtasche ist natürlich das i-Tüpfelchen!

    Liebe Grüße

    Jennifer

    P.S.: meine Post zu meiner Geburtstagsfeier ist nun online: http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/05/jennifer-wird-40-geburtstagsfeier-my.html

    ReplyDelete
  79. Great outfit, i love the shirt! About the text, I'm quite happy with my life, I'm not sure if I could be happy on a desert island.. I think I'm just used to live in a city so I'd miss too many things. I preffer just to relax when I need to, escape from the routine and the noisy chaos of the city from time to time.
    xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you! Congratulations, you are quite happy with your life! And I see you would miss also a lot on a destert island and you know even wehn you need to escape.
      xx

      Delete
  80. Obsessed with the top!
    xx, TL
    https://zimmylifestyle.com

    ReplyDelete
  81. Ohh ich liebe dein Outfit und die Farben! Und die Ohrringe sind mega schön!

    xoxo
    www.slkblog.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Ich war auch voll happy, als ich die Ohrringe entdeckt habe :)

      xoxo

      Delete
  82. Hey hun, I hope you have been well? I love the colours of your outfit and I think that at times when life gets to hectic I want to go live on a island and not stress about every day things or the stuff I am going though now..BUT at the same time I love people and socialising so its a hard choice for me xx

    www.fashionjazz.co.za

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey hun, I'm well, hopefully you, too! Thanks a lot! I see a desert island wouldn't be the perfect solution for you ... enven when life gets hectic!

      Delete
  83. Hallo meine Liebe;)
    Das sind ja supercoole neue Fotos von dir- schwarz und rot steht dir ausgezeichnet, liebe Rena. Mein Alltag ist eigentlich völlig in Ordnung, nur manchmal wäre ich gerne auf einer sonnigen Insel... ganz relaxt mit Cocktailgläschen in der Hand:))
    Lg
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo meine liebe Isa;)
      Vielen Dank. Deine Insel klingt in der Tat sehr geeignet zum Relaxen :)
      Lg
      Rena

      Delete
  84. Urlaub und eine kleine Auszeit auf einer Insel find ich super, aber nach spätestends 3 Wodhen freu ich mich dann aber auch wieder auf zu Hause.
    Dein Outfit steht Dir richtig gut und die Location mit den großen Kabelrollen ist der Hammer.
    Wie immer wirklich sehr schne Bilder
    Hab ein schönes Wochenende
    Sassi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da verstehe ich Dich bestens, dass Du Dich dann wieder auf daheim freust :)
      Dankeschön. Die Kabelrollen habe ich grad noch als Location entdeckt, denn zuerst war ich direkt ratlos, wo wir die Fotos denn machen könnten.
      Hab ein schönes Wochenende
      Rena

      Delete
  85. Great look
    xx
    The Pink Pineapple
    new post:http://thepinkpineappleblog.blogspot.com/

    ReplyDelete
  86. Lovely post thanks for sharing :) Also I absolutely love your earrings :)

    findyourownhope.blogspot.com

    ReplyDelete
  87. When I was younger I would be delighted about this idea.I think in that time of life most of us have some romantic thoughts about similar things,including desert island. The truth at this point I would say no.The favorite part of weeken or public holiday was last day and when cars start to arriving. I was child and I was balcony watching all of that.I cant explain that feeling, but it is very pleasent. Also I liked to watch Tom Henks movie where he spend several years on desert island lost.I must to find this book.Now I am intrigued.We are already separated from each other enough. I see everywhere people who stare at phones and I dont like it.I think some people on that way create some sort of desert islands too.And if that behavior becomes social acceptable Tom Henks movie would be lemonade in comparing with this.I think people should be back to people.I really like this subject,especially it is based on true story. Tom Henks is fantasy :)Love,love truousers.And shoes,bag and T-shirt. And further more,fantastic location <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I know what you mean! When I was younger I dreamt to live in an old farmhouse. Now I'm very happy I didn't fulfill this dream :) And I can imagine how interesting it was to watch all this people on that days! Where we live this is not really possible as we have only very few neighbours and mostly we don't see it when they arrive. I didn't see Tom Hanks movie about the time on a lonley island and now I'm really interested in it! What you write about that people are already more separated than it seems to be healthy is unfortunately very true. I agree absolutely to your statement that people should be back to people! Thank you so much <3 It makes me happy you like not only the look but also the location. I realised only by coincidence this location although it is only 0,5 km far away from our home. <3

      Delete
  88. Unusual and gorgeous look!
    Have a lovely day

    ReplyDelete
  89. Ein sehr eleganter und wunderschöner Look liebe Rena! Ein toller Blogpost, finde das Thema sehr spannend! Ich stimme dir zu, einmal ausgestiegen, ist die Wiederkehr bestimmt nicht so einfach. Bin auch dafür, dass man versuchen sollte seinen Alltag so abzuändern, dass man auf Dauer auch ohne Ausstieg glücklich sein kann. GLG Ivi

    www.naomella.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank! Und ich sehe schon, wir sind auch diesmal einer Meinung :) GLG Rena

      Delete