Wednesday, 8 February 2017

Why a Chanel Bag is not Really an Investment

Glasses: Le Specs / Sweater: Patrizia Pepe / Jacket: B.C. by heine /
Bag: Chanel / Skirt: H&M / Shoes: Topshop

Wird Euch auch gesagt, dass man eine Chanel-Tasche als Investment ansehen sollte?

Ich weiß nicht, was Ihr über Chanel-Taschen gehört und gelesen habt – mir wurde jedoch wiederholt vermittelt, dass eine Chanel-Tasche eine Investition sei, die sich lohnt.


Nun gebe ich zu, dass diese Aussagen nicht direkt der ausschlaggebende Grund dafür waren, warum ich mir meine Chanel-Taschen gekauft habe, dennoch gaben sie mir durchaus das gute Gefühl, vernünftige Investitionen getätigt zu haben.

Da ich meine ersten beiden Chanel-Taschen (die schwarze Chanel 2.55 und die rote Chanel Shoppingbag) außerordentlich liebe, hatte ich bis dato auch gar keinen Grund, dieses Statement näher zu hinterfragen. Als sich jedoch herausstelle, dass ich meine dritte Chanel-Tasche, die rosa Chanel Boy, nicht so gerne hatte, wie beim Kaufen angenommen, beschloss ich vor einigen Monaten diese Tasche zu verkaufen.


Dieses Chanel-Taschen-Verkaufs-Projekt fand ich von Anfang an spannend und zwar aus mehreren Gründen:
  1. Würde ich überhaupt einen Käufer für die Chanel-Tasche finden?
  2. Wie würde ein solch doch relativ hochpreisiger Verkauf einer Chanel-Tasche vonstattengehen?
  3. War die mir bekannte Behauptung wahr, das Chanel-Taschen im Preis eher steigen als an Wert verlieren?
Entsprechend motiviert machte ich mich an die Arbeit. Mein lieber Mann und unser Sohn versorgten mich mit präzisen Fotos und unser Sohn erklärte sich entgegenkommenderweise bereit, die Tasche auf verschiedenen Online-Plattformen zu platzieren.

Am Ende stellten sich zu meiner eigenen Überraschung die Nutzer von eBay als diejenigen mit dem stärksten Interesse an der Chanel-Tasche heraus und über genau diese Plattform erfolgte am Ende der Verkauf.

Allerdings war es mit einigen Hürden verbunden, bis es endlich zum Verkauf kam, denn es wurden einige absolut berechtigte Fragen zur Chanel-Tasche gestellt. Insbesondere bestanden Zweifel an der Echtheit der Tasche. Glücklicherweise waren die Original-Rechnung und sämtliche Zertifikate zur Hand, die am Ende den Ausschlag zum Kauf gaben.

Nachdem es zum Abschluss des Geschäfts bekommen war, hatte ich auch Antworten auf alle meine Fragen erhalten:
  1. Ja, ich hatte einen Käufer gefunden.
  2. Die Verkaufsabwicklung war zäher und aufwendiger gewesen, als ich gehofft hatte
  3. Ich weiß nun, dass auch Chanel-Taschen durchaus an Wert verlieren. Denn selbst wenn ich für die Tasche einen guten Preis erhalten habe, lag er doch einiges unter dem Wert der Neuanschaffung.
Aber zum Glück hat sich die ganze Aktion am Ende doch gelohnt, denn ich habe nicht nur die Tasche veräußert, sondern erhielt sogar ein überaus begeistertes Dankesschreiben der Käuferin. Sie ist offenbar sehr glücklich mit der Tasche – was ich auch bin, denn ich habe bereits eine neue Traumtasche im Auge und nun die nötigen Mittel, um diese zu erwerben.

Ob diese neue Tasche sich im Endeffekt als Investment herausstellen wird, wird sich mit der Zeit zeigen. Da Taschen mir aber vor allem Freude bereiten, kann ich diesen Punkt zum Glück eine geringe Bedeutung beimessen und meine Taschen unter anderen Gesichtspunkten auswählen.

Denkt Ihr, eine Chanel-Tasche ist ein Investment? Wann trennt Ihr Euch von Dingen? Was sind Plattformen Eures Vertrauens, um etwas zu verkaufen?

Und ich habe meine schwarze Chanel-Tasche auch zu meinem heutigen Outfit mit der roten Fellimitat-Jacke, dem grauen Midi-Rock, dem pinken Rolli und den silbernen Boots wieder außerordentlich gerne getragen – unabhängig davon, ob sich diese Tasche nun in ihrem Wert gestiegen ist oder nicht …

Ich wünsche Euch von Herzen, dass sich das, was Ihr macht und kauft auf Dauer lohnt!


Did you also get the information you should consider a Chanel bag as investment?

I don't know what you have heard and read about Chanel bags - I heard repeatedly that a Chanel bag is an investment that pays off.

Admittedly, these statements were not directly the main reason why I bought my Chanel bags, but they gave me quite a good feeling of having made reasonable investments.

As I love my first 2 Chanel bags (the black Chanel 2.55 and the red Chanel Shoppingbag), I had a longer time no reason to question this statement. But as it turned out I didn't like my 3rd Chanel bag, the pink Chanel Boy, in the way I assumed when I bought this bag, I decided to sell this bag.

I found this Chanel bag sales project from the outset exciting for certain reasons:
  1. Would I ever find a buyer for the Chanel bag?
  2. How would a such relatively high-priced sale of a Chanel bag take place?
  3. Was it the truth that prices of Chanel bags tend to increase?
Correspondingly motivated I started the project. My lovely husband and our son shot me precise photos of the bag and our son agreed to post the bag on various online platforms.

To my own surprise in the end the users of eBay turned out as those with the strongest interest in the Chanel bag and by using this platform I sold finally the bag.

However, the sale was connected with some hurdles because I got some absolutely legitimate questions about the Chanel bag. In particular, there were doubts about the authenticity of the bag. Fortunately, I had the original invoice and all certificates at hand - what tipped the scales for sale.

As finally I sold the bag, I received answers to all my questions:
  1. Yes, I had found a buyer.
  2. The sales had been tougher and more complex than I had hoped.
  3. I know now that even prices for Chanel bags obviously decrease. Because although I got a good price for the bag, it was quite below the value of the new purchase.
But fortunately, the whole action has paid off in the end, because I had sold not only the bag, but got even a enthusiastic thank-you letter of the buyer. She is obviously very happy with the bag. I'm happy, too, because I have already have a new dream bag in mind - and now I'm in funds to purchase this bag.

Whether my new bag will prove ultimately as an investment will be shown over time. But as bags give me mostly joy, this point luckily has less importance for me and I can select my bags from other points of view.

Do you think a Chanel bag is an investment? When do you get rid of things? What are platforms do you trust to sell something?

But I still love my black Chanel Bag with my outfit of today with the red fake fur jacket, the grey midi skirt, the pink turtleneck and the silver boots regardless if the value of this bag decreased or increased ...

Wish you by my heart that what you are doing and buying pays off in the long term!

It always pays off to live in the Bavarian country -
not because of the fantastic views to the Alps
Fortunately at least the investment of my black Chanel 2.55 paid off -
as I still like this bag irrespective the development of the value

179 comments:

  1. Eine Tasche als Wertanlage - das wäre nix für mich. Als erstes würde ich vermutlich die Kaufbelege verschusseln und das war es dann mit der Taschenherrlickeit. Außerdem müsste ich wie ein Luchs aufpassen, dass sie keine Kratzer bekommt. Und nicht zuletzt wäre eine Tasche in der Preisklasse, in der Wertanlage zum Thema wird, sowieso für mich nicht finanzierbar. Das Haben-wollen-Gefühl regt sich bei mir sowieso viel eher bei deiner flauschigen Jacke als bei der Tasche :-) Ich bin also vermutlich ungeeignet für solche Experimente.
    Stattdessen würde ich gern mal mit pink und rot experimentieren. Das sieht an dir einfach klasse aus.
    Liebe Grüße
    Fran

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das macht es einfach für Dich, dass eine Tasche für Dich als Wertanlage ausfällt :) Wobei ich aber nicht alles glaube, was Du in dem Zusammenhang über dich schreibst!
      Freu mich auf Dein rot/pink Outfit. Vielen Dank <3
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  2. Great article!I really love how you styled your look! =)


    - Cielo
    Mermaid in Heels

    ReplyDelete
  3. Also ich muss sagen, ich bin nicht überzeugt von einer Tasche als Wertanlage. Vielleicht über Jahrzehnte, wenn ein Model nicht mehr verfügbar ist, aber kurzfristig? Da verlasse ich mich lieber auf anderes. Was sicherlich auch daran liegt, dass ich mit Taschen wenig anfangen kann.
    Das Experimentieren mit rot und pink finde ich da schon deutlich interessanter!

    Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mir geht es da wie Dir. Ich denke auch, dass es da definitiv bessere Wertanlagen gibt!
      Freut mich sehr, dass Du mein Experiment mit rot und pink interessant findest, ich mag nämlich die Kombi mit diesen Farben sehr :)

      Delete
  4. Wow! you look so fresh and radiant in all pics! Love the combination of outfit! kisses

    ReplyDelete
  5. Was für ein sagenhaft schönes Outfit Rena! Du haust mich mit deinen Looks immer positiv um, bin begeistert :)
    Bei Taschen bin ich nicht so gut informiert. Aber ich höre des öfteren, das Chanel, Hermés u.s.w. eine gute Investition sein können .. wenn man ein gutes Händchen bei der Auswahl zeigt. Selbst besitze ich aber keine dieser Taschen. :)

    Wünsche dir einen schönen Mittwoch <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh! Dankeschön! Jetzt fühle ich mich wirklich geehrt <3
      Ich denke, man muss vermutlich von Taschen wirklich viel verstehen und ein entsprechend gutes Händchen haben, damit Taschen tatsächlich eine Investition sein können. Da ich von Taschen definitiv nicht allzu viel verstehe, fallen diese entsprechend für mich auch als Investitionsgegenstand aus :)

      Wünsche Dir noch eine schöne, restliche Woche <3

      Delete
  6. Du seihst wieder super stylish aus! Die rote Jacke ist ja richtig eye-catchy.

    Gerade trenne ich mich von sehr vielen Sachen, weil ich doch eher das Zara und H&M Mädchen bin. Ich zwar eine Menge Kohle für den Designerkram ausgegeben aber von dem Geld, was ich dafür bekommen werde...das nutze ich für was anderes :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich danke Dir, liebe Melanie!

      Und ich bin überzeugt davon, dass es das Leben einfach macht, wenn man sich von Dingen trennt, die man nicht mehr mag oder braucht!

      Viele liebe Grüße
      Rena

      Delete
  7. Great look Rena! I love the fact that you wore red and pink together, it looks so classy! Also love your bag :)
    xx

    http://flashforwards.blogspot.hk/2017/02/a-glimpse-of-spring.html

    ReplyDelete
  8. Liebe Rena, erstmal muss ich verdauen dass ich die schöne pinke Chanel nicht mehr bei Dir sehen werde. Hach.
    Investition, hm das hört man so. Ich denke auch villeicht über Jahrzehnte, wenn eine normale Tasche gar nix mehr wert ist, bekommt man dafür noch einen ordentlichen Preis. Wenn es das Modell oder die Farbe nicht mehr gibt. Gibt es Chanel immer in pink? Ich kenne mich da nicht gut aus. Aber wenn es die pinke Variante in 20 Jahren nicht mehr gibt und wenige verkauft wurden, kann ich mir das vorstellen., dass man die Tasche überteuert verkaufen könnte. Gibt es bei Louis Vuitton gern mal.
    Schön dass es für Dich einigermaßen gut ausging. Bin gespannt auf Deine neue Tasche,
    Zur Zeit ist mein Investment mehr in die Ausbildung meine Kinder. Trotzdem kann ich die Finger nicht ganz von Taschen lassen. Wohl eher keine Investmentpieces aber für mich schöne Taschen ;)
    Die Kombi pink und rot ist Dir voll gelungen. Du siehst toll aus darin.
    Liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Tina, genau an Dich habe ich gedacht, als ich die Tasche verkauft habe, da ich weiß, dass Du sie immer gemocht hast …
      Deine Überlegungen kann ich nachvollziehen! Allerdings weiß ich auch nicht, ob es Chanel immer in pink gibt. Mir wurde zwar beim Kauf gesagt, dass diese Tasche eine einmalige Edition ist … aber wer weiß.
      Meine neue Tasche zeige ich natürlich gerne, wenn es soweit ist!
      In die Ausbildung der Kinder zu investieren macht für mich zu 100 % Sinn, auch wenn man die Finger nicht ganz von Taschen lassen kann :)
      Danke Dir!
      Liebe Grüße Rena

      Delete
  9. That's a lovely outfit. Such fab bag.

    Inez | My Small World

    ReplyDelete
  10. I actually think it's an investment, because of the price of the bags. But it's a good kind of investment, their bags are timeless and of good quality! :)

    http://ariadibari.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Okay, I can follow your statement! Thanks for sharing!

      Delete
  11. Luxusgegenstände können definitiv Investments sein. Das trifft allerdings nur auf Klassiker und/oder schlecht verfügbare (Verknappung) Modelle zu. Egal, ob es sich um Möbel, Uhren, Autos oder eben Handtaschen handelt. Bei Letzteren fielen mir da zum Beispiel Hermès' "Kelly Bag" oder "Birkin Bag" ein. Alle Gegenstände, die einer Mode unterliegen sind ein großes Risiko, weil Moden vergehen und man vorher nicht weiß, ob bestimmte Dinge mal Klassiker werden. Deshalb empfehle ich bei Anschaffungen ab einem bestimmten Preisniveau immer Klassiker. Auch bei dem Aufbau einer Garderobe. Letztendlich ist es nachhaltiger und auch günstiger, in hochwertige Klassiker zu investieren, als auf jeden Modezug aufzuspringen und alle zwei Jahre den gesamten Kleiderschrank austauschen zu müssen. Als Frau muss man sich modisch eigentlich nur an Audrey Hepburn und Jacqueline Kennedy orientieren. Dann macht man nichts falsch. Soviel zu meinen männlichen Wunschvorstellungen. Das Outfit gefällt mir übrigens sehr.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich sehe schon, da schreibt der Profi! Das nehme ich mir gerne zu Herzen und mir gefällt auch die Empfehlung sich als Frau an Audrey Hepburn und Jacqueline Kennedy zu orientieren. Vielen Dank!

      Delete
    2. "Als Frau muss man sich modisch eigentlich nur an Audrey Hepburn und Jacqueline Kennedy orientieren. Dann macht man nichts falsch." - hmmm, ich denke, das macht nur Sinn, wenn man diesen Damen figürlich ähnelt, was die meisten Frauen definitiv NICHT tun... Du, liebe Rena, kannst dich vermutlich in diese Richtung orientieren, aber ich weiß, wie ich in Etuikleidern, Bleistiftröcken und Co. aussehe, und das ist nicht das, was ich sehen WILL, wenn ich in den Spiegel schaue...
      Alles Liebe nochmal, Traude

      Delete
    3. Oh, da hast Du wohl recht und Dein Einwand macht Sinn für mich! Ich überlege mir jetzt nur, wie Du in den o. g. Kleidungsstücken aussiehst - vor allem macht für mich Sinn, dass Du weißt, was Du sehen willst, wenn Du in den Spiegel schaust ...
      Alles Liebe, Rena

      Delete
  12. Eine Chanel Tasche zu besitzen ist auch ein SEHR großer Traum von mir.. den ich hoffentlich irgendwann verwirklichen werde.. aber wie du schon sagst, man sollte sich sicher über diese große Investition sein :)

    Toller Post!

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann wünsche ich Dir von Herzen, dass Dein Traum in Erfüllung geht!

      Danke!

      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  13. Ich hätte auch sooo gerne eine Chanel Tasche!
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    ReplyDelete
  14. Dear Rena, I love Chanel bags and I still consider them as investments but it's true the thing that makes me a bit sad now is that I won't be seeing your pink Boy bag anymore in your looks...and that I would have bought it from you as I loved it! Kisses my dear

    Fashion and Cookies - fashion and beauty blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Vale, oh, I’m so sorry! The next time I will post about it when I plan to sell a bag! Kisses my dear

      Delete
  15. Love the mix of colors in this look :)

    ReplyDelete
  16. ich muss sagen ich sehe es schon eher als investment - wenn ich mir zb eine no name tasche kaufe kosten die zb 40 u 100 :) u die kauft dir dann keiner mehr ab man kann sie nur noch verschenken oder wegschmeissen :)
    sicher legt man ein wenig ab - aber wenn man denkt das man sie auch benützt hat ist es doch ok oder??
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da hast Du auch wieder recht! Danke, von der Seite hab ich es noch gar nicht direkt gesehen!
      GlG Rena

      Delete
  17. La combinación de estos dos colores siempre es un acierto. Me encanta el look.

    ReplyDelete
  18. Awesome! Great post dear.

    ** Join Love, Beauty Bloggers on facebook. A place for beauty and fashion bloggers from all over the world to promote their latest posts!


    BEAUTYEDITER.COM

    ReplyDelete
  19. These bags are so timeless and we'll never get enough of them!

    http://violettedaily.com

    ReplyDelete
  20. I love this outfit and the pictures are beautiful ♥

    ReplyDelete
  21. This whole look is perfection! I've only sold a couple things on Ebay and it was super difficult. I don't think I could part with my Chanel bag though!

    District of Chic

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! I know what you mean as I had similar experiences with selling things on eBay …

      Delete
  22. I love this look, love the colours and the silver boots

    Technicolor ♥ Heart

    ReplyDelete
  23. Ciao Rena, I'm a bag-addict and I consider icon bags as investment, like Chanel or Hermes!
    I love your outfit, the color combo is absolutely eye-catching!
    Kisses, Paola.
    Expressyourself

    ReplyDelete
    Replies
    1. I know, dear Paola! You have a wonderful bag collection!
      Many thanks!
      Kisses, Rena

      Delete
  24. I looove your chanel bag dear!!!
    Emma
    www.emmalovesfashion.com

    ReplyDelete
  25. meine erste "marken"-tasche kaufte ich 1992 für 620 DM - diese tasche wird heute noch von LV produziert und kostet jetzt 1.040,00 € - würde ich meine heute verkaufen, bekäme ich aktuell noch 250 - 300 € dafür. also: ich habe alles richtig gemacht :-) denn in den ersten 8 jahren war es meine einzige designertasche und ich schleppte sie täglich. heute begleitet sie mich nur noch auf reisen. ich bin wirklich davon überzeugt, dass bestimmte taschen wertanlagen sind und sich durchaus ohne verlust verkaufen lassen. dazu muss man aber den markt beobachten und kennen, wie bei allen anlageformen ;-) die boy aus der cuba collection (weiss mit blauen und roten pailletten) ist momentan noch im store erhältlich, aber bei einem pariser flohmarkthändler stand sie mitte januar schon für einen deutlich reduzierten preis in der vitrine. dass es so schnell geht, hat mich echt gewundert. bei der boy hat chanel wohl einfach zuviele modelle auf den markt geworfen, momentan greifen doch wieder alle zu den klassikern. der secondhand markt läuft heute vielfach über instagram und facebook, ebay ist nach wie vor gut für die preiseinschätzung, die anderen portale nehmen über 20% - da hätte ich beim verkauf keinen spass ;-) liebe grüße, bärbel ☼

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, liebe Bärbel, dann warst Du ja schon von Beginn an ein Taschenprofi und ich kann auch in der Hinsicht viel von Dir lernen! Du hast schon recht, die Marktbeobachtung gehört natürlich bei allen Anlageformen dazu :) Dass die anderen Portale über 20 % nehmen, das habe ich nun auch gelernt, und daher war ich auch froh, dass der Kauf letztendlich über eBay stattgefunden hat. Liebe Grüße Rena

      Delete
  26. Die schöne pinke Chanel ist weg?????? SCHADE!!! Ja, ich denke Taschen wie Hermès, Chanel und Louis Vuitton eine Investition sind! Sogar Taschen, die in der ersten Saison nicht so beliebt waren, können später noch wichtig werden. Als die Chanel im 1955 auf den Markt kam, lag der Preis bei ca.200 Euro!!! Nicht zu glauben! Naja, ich bin froh, dass ich ein Paar habe! Aber nicht wirklich als Investment, die gefallen mir einfach! ;)
    Mir gefällt aber auch dein Outfit wirklich gut, die Farbkombi ist sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    PS. Schon sehr lange habe ich hier nicht kommentiert, sorry Rena, weil ich eine kleine Op (Hüftarthroskopie) hatte, aber alles bestens ausgegangen.:)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, meine pinke Chanel ist tatsächlich weg. Ich hoffe nur, dass ich sie auf Dauer nicht vermisse ;) Deine Chanel-Taschen gefallen mir übrigens sehr!
      Dankeschön!
      Liebe Grüße,
      Rena

      PS: Ich habe Dich tatsächlich vermisst und bin sehr froh, dass Deine OP gut ausgegangen ist. Danke Dir für Dein Update.

      Delete
  27. This was a nice informative read. Love the look!
    xoxo

    www.sorananistor.com

    ReplyDelete
  28. Ich habe keine Freude an so teuren Taschen. Das Geld gebe ich lieber für andere schöne Dinge aus ;-). Ich sehe den Taschen einfach nicht den teuren Preis an. Das ist aber einfach meine ganz persönliche Meinung. Wenn Du Freude daran hast, ist das natürlich völlig in Ordnung. Ich hoffe, Du verstehst mich :-).
    Heute habe ich allerdings nur Augen für die chice Jacke. Die sieht so kuschelig und stylish aus.
    LG
    Ari

    ReplyDelete
    Replies
    1. Natürlich verstehe ich Dich, liebe Ari, sehr gut sogar! Danke auch für Dein Verständnis.
      Freu mich, dass Dir die Jacke so aufgefallen ist :) Ich mag sie nämlich total gerne und kuschelig ist sie wirklich.
      LG Rena

      Delete
  29. Mein Mann sammelt Whisky als Geldanlage. Sagt er... Und CDs...
    Schöne ausgefallene Ledertaschen mag ich gern. Aber es muss keine Markentasche sein. LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das solls auch geben, was Dein Mann sammelt. Ist mir nicht ganz unbekannt das Argument dazu :)
      Schöne ausgefallene Ledertaschen hat nicht jeder und entsprechend mag ich Deine Sammlung. LG Rena

      Delete
  30. Sometimes is not worth it to pay a lot money for a bag. I like changes so much so would get bored of expensive bag also;-) You look stunning in this outfit my dear!!! I love your fur :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are right and I really can comprehend your attitude! Thanks!

      Delete
  31. A chanel bag might not necessary be a monetary investment but it's an investment in the sense that, it reduces rate of buying more new bags. Also it doesn't have to be an investment, If you like it and it doesn't break the bank then it'd be nice to get it!

    Subomi|My Fashion Musings

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, yes! You are so right! Since I started to buy more expensive bags I stopped spending money for many many cheap bags! Thanks for sharing this important aspect :)

      Delete
  32. I have actually heard Chanel bags are great investment pieces because their retail prices are constantly going up. You can actually sell them for more than you buy them for. I don't have a Chanel, but I would definitely have a hard time parting with one if I did!

    Annessa
    www.seekingsunshine.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. You heard the same like I did! And now I know it is not that easy parting with a Chanel bag …

      Rena

      Delete
  33. Sweet outfit love the faux fur coat

    ReplyDelete
  34. The Chanel bag for me don't is a financial investement, but is a fashion investement :)
    I never buy a Chanel bag, I prefer the artisanal bag from Florence or Venice. This bag is unique and a beautiful investement for my fashion style.

    FRANCA SOZZANI: THE LADY OF ETHICAL FASHION

    ReplyDelete
    Replies
    1. I like it how you see a Chanel bag :)
      It speaks in your favour and for your taste that you buy such bags!

      Delete
  35. Eine sehr schöne Tasche.♡
    Vielen Dank für deinen Kommemtar, ich folge dir natürlich gerne. :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    ReplyDelete
  36. i love Chanel but i agree with you, fab look as always
    new outfit on my blog <<< ripped jeans look >>>
    have an happy day, kisses

    ReplyDelete
  37. Dear Rena, you look marvellous! I like also brand handbags because they make me feel confident. I think a good brand handbag must be in an outfit of a woman.
    Yes, it is not cheap but it is worth having it!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks! I see you know the feeling a brand handbag can give very well!

      Delete
  38. Eine Tasche als Investition? Vielleicht, wenn du sie 10 Jahre weg gelegt hättest und sie zu einem Hype verkauft hättest :)
    Ich besitze keine Taschen in der Preisklasse, da war die Liebe bisher noch nicht groß genug. Aber wer weiß, vielleicht ist das irgendwann mal wichtig.
    Es freut mich für dich, dass du die Tasche für einen für dich akzeptablen Preis verkaufen konntest. Besser, als eine nicht geliebte Zasche im Schrank verstauben zu lassen.
    Dein Outfit ist wie immer sehr gelungen. Die Farbkombination bringt frischen Wind in den tristen Februar und der Mantel ist der Knaller.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, ja, das wäre vielleicht eine Möglichkeit gewesen! Dafür braucht man natürlich Geduld und das Gespür und Wissen dafür, wann es der richtige Zeitpunkt ist, die Tasche zu verkaufen :)
      Ja, das weiß man nie, was einem wichtig werden kann …
      Und ich freue mich immer, dass ich die Tasche tatsächlich verkauft habe und der Preis wirklich akzeptabel war.
      Vielen Dank für Dein Lob!
      Liebe Grüße
      Rena

      Delete
  39. Sehr interessanter Post! Ich glaube, damit man mit dem Verkauf einer Chanel wirklich Gewinn machen kann, muss man leider ein paar neue Preiserhöhungen abwarten :D
    Aber im Endeffekt kauft man sich die Tasche ja auch meist nicht aus Investitionsgründen, sondern weil sie einem gefällt und man sie benutzen will :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das freut mich, dass Du den Post interessant findest! Und vermutlich hast Du recht :D
      Und Du hast genau die Gründe aufgeführt, warum ich mir eine Tasche kaufe :)

      Liebe Grüße

      Delete
  40. I sold my WOC in September and it was also quite a big of a bargain for the buyer. I guess, with selling, you should wait a couple of years :)


    Carmelatte

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, so you have also an experience with selling a Chanel bag! I think you are right …

      Rena

      Delete
  41. I'm so in love with your bag!


    Sarah x
    www.palmtreesandheels.com

    ReplyDelete
  42. I'm glad you managed to sell it in the end! I don't look at clothes as an investment otherwise I'd worry about wearing them and keep them in my wardrobe, I buy them because I love them!
    Have a great day :)
    Rosanna x
    Rose's Rooftop

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks, I’m also still glad :) The reason why you buy clothes is a very good one!
      Have a great day :)
      Rena x

      Delete
  43. Liebe Rena,

    dass so eine Tasche eine Wertanlage ist - jedenfalls im monetären Sinn - glaube ich eher nicht, aber durchaus in Sachen Spass und Freude. Wahrscheinlich hat jeder so seinen kleinen Luxus-Tick. Taschen wären meiner nicht, obwohl ich diese schönen Teile ständig bewundere bei Euch schicken Fashionistas aber: nix für mich. Ist mir einfach zu viel Geld - wohingegen ich gar nichts dagegen habe, ab und an beim Sternekoch zu schlemmen und dafür einen dicken Batzen Geld hin zu legen, von dem man bekanntlich nicht einen Cent wieder rausholen kann,
    also, wenn ich`s recht überlege legst Du Dein Geld viiiiel vernünftiger an...

    Jedenfalls bist Du in Deinem Outfit mitsamt der Chanel-Tasche mal wieder eine Wertanlage in Sachen Augenschmaus!

    Schönen Abend und LG
    Gila

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Gila,

      für mich steht tatsächlich der Spaß und die Freude bei einer solchen Anschaffung im Vordergrund. Und wie recht Du hast – einen Luxus-Tick hat tatsächlich öfter einmal jemand! Was Ihr Euch gönnt, finde ich toll, vor allem auch deswegen, weil ich davon überzeugt bin, dass Ihr Feinschmecker dann auch würdigen könnt, was Euch vorgesetzt wird! Und was ist schon Vernunft … :)

      Dankeschön!

      Heute auch einen schönen Abend und LG
      Rena

      Delete
  44. I remember reading somewhere that you can get a lot of money for an used Chanel bag, but I think it depends on the model and on the series. Chanel only produces a limited amount of bags but nevertheless I'm pretty sure that an average Chanel bag is worth more new than used- and it makes sense. However, a genuine vintage Chanel bag could be sold for a high sum, but only if it was in a perfect state and a collector item. Only in that case would her value increase in time.

    Anyway, a Chanel bag can be considered an investment in other ways. For example, it can make us spend less money on other bags. In addition, people working in fashion sometimes say it is useful to own such a bag, just for the impression it leaves. We all know that looks are not everything, but in the business world appearances matter- and we should always look as presentable as possible.


    Anyway, it is good that you managed to sold the pink bag. You didn't like it that much and now it is in hands of someone who will enjoy it more. Plus, now you can get a new one- and one you will like more than the pink one. This outfit is absolutely fabulous btw...love your fake fur jacket. You look stunning!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. I think you are right as I read the same and came finally to the same conclusion like you. Lucky, who has such an average Chanel bag!

      And yes, I recognised indeed I spend less money for other bags since I started to buy bags like Chanel bags. In the past I bought bags and more cheap bags … fortunately I stopped this habit.

      I don’t know about the impression that such a bag leaves but what you write here makes sense to me!

      Thanks for your wonderful feedback!

      Delete
  45. Great look dear! Love your coat! <3

    www.fashion-utopia.com

    ReplyDelete
  46. I totally think designer bags are a solid investment but like all investments, they go through pricing cycles - high to low to back high. It seems your Chanel bag went through the same cycle!
    I love this outfit here - I like your Chanel bag collection and that skirt is fabulous!

    xo Deborah
    Coffee, Prose, and Pretty Clothes

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you are experienced and I think you are right!
      Thank you!

      xo Rena

      Delete
  47. I love this outfit Rena! Cool mix of colors!;)
    ♥☻♥☻♥
    Jeanne
    http://fashionmusingsdiary.com

    ReplyDelete
  48. Dare I say this, but I don't even find Chanel bags to be worth the money or pretty. It's just paying to have two C's on a pretty basic bag. No thanks, haha :D You look lovely btw! :) x

    www.sandrafsilva.blogspot.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. I like it you are so clear and consistent in this context! Thanks for sharing and your lovely words!

      Delete
  49. I think that there are certain items in my closet that I spend more money on, so I do consider them an investment on myself. Bags and jewels are on that list. I like to keep track of cost per wear, so when I am ready to sell an item I will calculate the CPW and then try to get the most out of it. But its usually not the case. Out of experience I can say that a bag that cost 1000.00 USD, will sell for 300 which is not the best scenario.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I recognised already you keep track on cost per wear! Honestly this makes absolutely sense to me. You are a role model! And I agree to the example you see not as best scenario.

      Delete
  50. Liebe Rena,
    für mich sind weder Taschen noch sonstige Accessoires eine Investition. Von daher kann ich nicht mitreden.

    Deine Investition hat sich anscheinend gelohnt. Die Tasche hast Du ja schon oft gezeigt. Sie passt einfach perfekt zu jedem Outfit.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sabine,

      ich schätze Deinen Sachverstand und Deine Ehrlichkeit grundsätzlich sehr.

      Danke!

      Liebe Grüße Rena

      Delete
  51. good post really
    http://thestyleride.com/valentine-fever-begins/

    ReplyDelete
  52. AMAZING LOOKK! kISSES.
    http://solaanteelespejo.blogspot.com.es/

    ReplyDelete
  53. Your black Chanel is lovely. A lot of times, black bags seem to sell better then colourful ones, that is because they tend to be more difficult to match. Funny enough, I get where your coming from when trying to sell bags online. I had this issue with a few in my collection. I always think you should look at your bag as an investment but more something you treasure. I love your photos you look so gorgeous :) http://www.bauchlefashion.com/2017/02/dear-valentine.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Many thanks. It is very interesting for me what you write about colourful and black bags. Maybe it is similar with cars? I learned in this context that it is also easier to sell black cars than colourful cars. And when I go through my habits than I have to admit that my black bags belong to the most worn bags from my side. Thanks for sharing and your lovely words!

      Delete
  54. I've heard from a few different places that a Chanel bag is an investment too- I guess if you had a vintage one from 40 years ago, maybe? I'm glad you managed to sell your bag and I'm super excited to see the bag that you have had your eye on!

    You look so beautiful! This fluffy red jacket is so colorful and your Chanel boy bag is so elegant and timeless

    Rachel xx

    http://www.thedailyluxe.net

    ReplyDelete
    Replies
    1. I heard the same thing like you – obviously there are really bag experts :)

      Thanks a lot!

      Rena xx

      Delete
  55. Wow das ist echt ein Mega cooler Look. Tolle Farben
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  56. Liebe Rena,
    zunächst mal: sehr hübsch siehst du aus mit deinem fluffigen roten Jackerl - pink und rot peppen Grau aufs Schönste auf! :-)
    Und nun zu deiner Taschenfrage - ich glaube, ich bin nicht nur in Sache Schuhe eine relativ untypische Frau, sondern auch in Sachen Tasche. Mit Schuhen muss ich - wie du ja schon weißt - vor allem GEHEN können, und Taschen sind meiner Auffassung nach dafür da, Dinge darin zu verstauen, die ich bei mir haben möchte. Wenn die Schuhe oder die Tasche gewisse ästhetische Aspekte erfüllen bzw. farblich zu meiner Kleidung passen, dann bin ich schon zufrieden. Ich brauche weder viele Schuhe noch viele Taschen. Und viel Geld für eine Tasche auszugeben, käme mir nicht in den Sinn - wenn ich (vor allem auf Flughäfen, denn in Einkaufsmeilen gehe ich nicht) die Läden sehe, in denen Taschen zu (meiner Meinung nach) exorbitanten Preisen angeboten werden, frage ich mich ehrlich gesagt, was das soll und wer das kauft. Gefertigt werden sie häufig - wie meine Billigsdorfertaschen - in irgendwelchen Armuts-Fabriken, und selbst wenn es dort jemanden gibt, der vermutlich (bzw. hoffentlich) auf eine höhere Verarbeitungsqualität / besseres Leder achtet, kann dies in meinen Augen niemals Preise wert sein, für die ich wochenlang arbeiten muss und für die sich in einem armen Land eine fünfköpfige Familie ein paar Monate lang gut ernähren könnte. Wenn schon, dann wäre ich bereit, einem Leder-Handwerker HIERZULANDE für eine schöne Tasche einen angemessenen Preis zu bezahlen, und da muss dann kein klingender Firmenname draufstehen. [Aber ich glaube, auch in diesem Fall würde ich das Geld letztendlich lieber für eine Reise auf den Kopf hauen ;-))] Oder ich würde bei einer der talentierten Frauen in der Bloggerwelt eine selbstgenähte Tasche in genau den Farben und Mustern, die mir gefallen, in Aufttrag geben. Oder ich würde eine meiner alten Taschen mit Serviettentechnik verwandeln, wie ich es mit meinen einst schwarzen, dann grün-bunten Schuhen ja auch gemacht habe :-)))
    Ich freu mich aber trotzdem für dich, dass du eine glückliche Käuferin gefunden hast!
    Herzliche rostrosige Grüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/02/namibia-teil-8-camp-kipwe-und-die.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Traude,
      vielen lieben Dank!
      Du bist eine besondere Frau, die ich sehr schätze und einmal mehr bin ich von Deinem klaren Standpunkt auch zu diesem Thema sehr beeindruckt. Besonders nachahmenswert finde ich, dass Du Deine Einstellung auch in der Realität umsetzt und Deine Gedanken zum Thema sind mehr als nachvollziehbar. Und Du weißt, für was Du Dein Geld ausgeben würdest, super! Deine Idee, wie Du zu Deiner perfekten Tasche kommst, gefallen mir sehr!
      Ich freue mich auch immer noch :)
      Herzliche Grüße
      Rena

      Delete
  57. Thanks a lot :D

    I'm totally agreee with your words and I'm in looooove with your fabulous combo!

    NEW OUTFIT POST | Life Lessons That I Learned.
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
  58. Amazing red coat dear!! In love with!
    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: BAGPACK & MOON BOOT
    DON'T MISS: WINTER WONDERLAND & GUCCI BELT

    ReplyDelete
  59. I love Chanel bags and would love a classic black one like yours. I think this classic style holds the value more as it appeals to more people and never looks dated.

    Gemma x
    www.jacquardflower.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. I could imagine (and I hope) you are right!

      Rena x

      Delete
  60. I'm absolutly a massive fan of Chanel bags, and I am saving to buy one, however I am thinking of getting one of the limited edition/seasonal Chanel bags, as I think they can be a bit of investment. But we will see :)
    I love your fur! Such a lovely colour...where is it from?

    http://venswifestyle.wordpress.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. I think your strategy makes sense! Looking forward to see you with your Chanel bag!
      Thanks a lot. My coat is from a German mail-order house. I listed the name of this company below the first picture.

      Delete
  61. Oh eine wunderschöne Tasche hast du dir da gegönnt! :D und sehr hübsch kombiniert!

    Für mich ist so eine teure Tasche schon eine Investition da man sehr lange was davon hat aber auch eine Stange Geld hinblättern muss!

    xoxo
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank!

      Und wo Du recht hast, hast Du recht!

      xoxo
      Rena

      Delete
  62. Really you have 2 children but you dont look a like,

    personalized gifts online in india

    ReplyDelete
  63. Fantastic!
    Kisses

    www.loszapatosdelasmariposas.com

    ReplyDelete
  64. I like investing in 1 expensive bag that is classic and timeless and then collecting a mixture of different bags that are cheaper and more versatile for when I want to mix up my outfit :) YOu look stunning as always my friend :) xx

    www.fashionjazz.co.za

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see you have a clear idea how your bag collection must be! I really like this. Thanks a lot :) xx

      Delete
  65. Liebe Rena, du siehst wunderbar aus, wirklich fantastisch! Ich liebe solche Kombination, pink Pulli mit etwas rot oder "coral-like-red" Jacke! Wunderbar! Und der Rock ist auch ganz gut fuer das Look, grau mit rot oder pink ist schoen - dann kommen die "Space Stiefeln" - ich liebe liebe liebe diese Stiefeln! Die Tasche ist edel und nun glaube ich, das Chanel Tasche nicht eine gute Investition ist - das verliert immer den Preis, es ist wert wenn wir die Tasche tragen, aber dann... es ist wie ein Auto - 1 km und der Preis ist schon niedriger. Aber ich bin froh, dass am Ende hast du die Tasche verkaufen und die Kaeuferin nette Worte geschieben hat! Viele liebe Gruesse, geniess das Wochenende!
    DenisesPlanet.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Denise, vielen herzlichen Dank! Ja, wir mögen beide solche Kombinationen :) Du hast so recht, ich habe auch den Eindruck, dass es mit Taschen sehr ähnlich wie mit Autos ist. Denn es ist genau wie Du schreibst, kaum ist man 1 km gefahren, hat das neue Auto schon an Wert verloren. Ich freue mich sehr, dass ich die Tasche verkaufen konnte und vor allem auch, dass die Käuferin so glücklich darüber ist. Viele Grüße, genieß Dein Wochenende!

      Delete
  66. Ich habe absolute Probleme damit, Taschen als Investments anzusehen. Zumal es von Chanel doch einige im Umlauf gibt... Es mag sein, dass einige Taschen teurer wiederverkauft werden, aber ich denke, dafür müssen sie schon ein gewisses Alter haben (und damit seltener geworden sein), aber gleichzeitig auch nicht benutzt, denn das wiederum bringt ja Abnutzungserscheinungen mit sich...
    Also wenn man meint, so viel Geld für eine Tasche ausgeben zu müssen, von mir aus; aber wenn ich den Kauf nur damit rechtfertigen kann, dass es eine gute Investition ist, sollte ich vielleicht doch nach etwas günstigeren Alternativen schauen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mir geht es da ähnlich wie Dir … Entsprechend kaufe ich Taschen zu meiner reinen Freude :) Danke, dass Du Deine Meinung hier teilst!

      Delete
  67. Hi,
    No, they are not "investments". That's why I prefer to save money, not spend it.
    But I like them, they do look great!

    ReplyDelete
  68. Such a beautiful post and as always you look absolutely incredible! I love the whole look, the photos and everything about this. It's such a statement bag and makes every outfit look perfect!

    Sending you lots of love!

    Layla xx

    http://www.sprinklesofstyle.co.uk

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Layla!

      Sending you lots of love!

      Rena xx

      Delete
  69. Love your Chanel bag and the red furry coat is amazing, great mix!

    Kisses,

    http://www.theartofpaloma.com/

    ReplyDelete
  70. I always think about that bags,not only Chanel as some sort of investment.Beside enjoying in that sweet stuff.Why investment? Chanel can be worn by years and it is going look the almost the same,I said almost, sometimes simply things happen and we can do anything by that like scratch.But form of the bag is same.Also some of bags are interesting for people who collect designer clothes.On other side you have beautiful bag collection with lot of taste.I know I keep saying this all the time,but I really like how you style your bags.I am sure that you know this topic much better and it is very interesting to hear your opinion about it and selling experience.It get sense.I think I had some blurry vision about bag as investment.Seems in reality things are different.I haven't sale anything yet on any platform,but I plan to do very soon.I like how you styled boots with skirt and jacket is simply perfect.Lovely outfit.Kisses <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see the thoughts you have in the context of bags make really sense! You are right, the bags in which I invested I do wear really a long time. I see it makes obviously in this context sense to buy such bags :) It makes me happy you like my bag collection so much as I really try to find timeless bags that match with my clothes. But I’m not sure if I know a lot about the topic bags – honestly I’m convinced there are other bag experts. Wish you many success with your sales action on a platform! Many thanks! Kisses <3

      Delete
    2. My liebe Rena,you are bag expert.I have seen styled bags on your blog on so many different ways.There are Chanel bags and many other bags,but the way you choose shoes,sneakers or something else is pleasure to see :)

      Delete
    3. My liebe Maja, your opinion is very flattering :) Thank you so much!

      Delete
  71. I tried to sell a few pieces online but I never did, Why? Well I want it to sell it inside of my country and never get any messages from buyers in Serbia. I never considered to post on e-bay, maybe that is a good idea!

    Beba, www.bebagottel.com | Instagram |

    ReplyDelete
    Replies
    1. So sorry that it didn’t work … I sold already a few times on eBay and although it was mostly connected with huge effort it works.

      Rena

      Delete
  72. Guter Punkt - an sich ist die Tasche dann eben keine gute Investition, wenn sie an Wert verliert. Aber wenn man sich zu Habens-Zeiten daran freuen kann, ist es ja auch gut. :-)

    -Kati

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da bin ich zu 100 % Deiner Meinung :-)

      Rena

      Delete
  73. I love me some Chanel girl!!!

    xx,
    Flaunt and Center

    ReplyDelete
  74. Interesting article. Fab bag and lovely style.

    Inez | My Small World

    ReplyDelete
  75. Der Look – insbesondere dieser Mantel *_* – ist der Hammer! Deine Rosa Boy-Bag??? Wieso hast du mir nicht Bescheid gesagt! Ich hätte sie dir abgenommen 😭😭😭
    *heul*
    Ich drück dich!

    Liebst
    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Jetzt habe ich direkt ein schlechtes Gewissen, dass ich Dir nicht Bescheid gesagt habe …
      Ich drück Dich!

      Liebst
      Rena

      Delete
  76. Dear Rena
    I love your outfit and the colors chosen!
    I also like the Bavarian decor in the photos !
    I must confess that I've never owned a chanel bag but I have no regrets because among the twenties I have at home,I always use the same...
    Auf Wiedersehen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear Helena
      Many thanks!
      I see you are definitely satisfied with your favourite bag and you even need the other 19 bags :)
      Auf Wiedersehen!

      Delete
  77. Fantastic post, I very like your fur and bag :)

    new post
    https://www.instagram.com/ilijac/
    http://mensfashionobsession.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  78. You look amazing dear!

    http://iameleine.blogspot.com/

    ReplyDelete
  79. ;)

    Tenho dúvidas se vale!

    Ótima quinta!

    Beijo! ^^

    ReplyDelete
  80. Ah I wish I knew you were selling it! I would have bought it from you!

    I am looking for someone to collaborate and guest post with if you're interested :)
    degastonbrianna@gmail.com

    Thanks!
    Brianna
    www.globalfashiongal.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. This is a pity you didn't know this ...

      Rena

      Delete
  81. Another great outfit, you look amazing! Love the furr thing. You nailed it! :)


    April of: https://beybiapril.wordpress.com/
    IG: @aprilnunezzz

    ReplyDelete
  82. Liebe Rena,
    du siehst wieder top aus. Sehr schön kombiniert!
    Ich denke, dass es sich in jeden Fall auszahlt. Wenn es ein Klassiker wie die 2.55 ist. Dann kommt es aber immer noch auf den Zustand an und ob du die Rechnungen noch hast. Aber erstens hast du mit so einer Tasche lange, lange deine Freude und zweitens kannst du dafür am Ende immer noch Geld damit machen. Taschen die keinen Wert haben können nach Jahren höchstens am Flohmarkt um ein ein paar Euros verkauft werden. Daher zahlt es sich in jeden Fall aus in Klassiker zu investieren.
    LG Natascha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Natascha,
      herzlichen Dank!
      Ich sehe schon, Du kennst Dich aus! Danke für Deine Meinung.
      LG Rena

      Delete
  83. Meine liebe Rena, wie hübsch kann ein Mantel sein? Das zu allererst :-) Ich denke auch, dass es manche Investmentpieces gibt, die sich lohnen, andere nicht. Da du schon mehrere Chanel Handtaschen hast, ist es für dich leichter gewesen dich von der 3. Chanel zu trennen. Ich mag bei Chanel (ehrlich gesagt) nur die Boy Bag, ansonsten mag ich die Form schlicht und ergreifend nicht. Ich finde aber, dass Designerhandtaschen immer ein Investmentpiece sind, da sie jedes (auch einfache) Outfit sofort aufwerten :-)Jeans, ein weißes Shirt und eine gute Handtasche und man ist sofort nicht underdressed!
    Allerliebst, Melina
    www.melinaalt.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Melina, wie lieb kann jemand sein? Das zu allererst :-) Interessant, dass Dir von Chanel ausschließlich die Boy Bag gefällt. Das finde ich nämlich das Schöne, dass jeder so einen unterschiedlichen Geschmack hat. Wobei Du recht hast damit, dass eine Designertasche wirklich jedes Outfit aufwertet und man tatsächlich dadurch nicht sofort underdressed ist :)
      Allerliebst, Rena

      Delete
  84. I love your honest posts every time again Rena!
    Personally, I don't think I would ever 'invest' in a Chanel bag,
    so I'm not sure if it should be considered as an investment or not.
    Have a great weekend!
    Celien | The Losing Struggle

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear Celien!
      I see in your case it is simply not possible to have an answer for this question. Thank you nevertheless for commenting!
      Have a great weekend!
      Rena

      Delete
  85. You look so sweet Rena.
    I understand you, but this bag is adorable.
    Kisses
    Maggie Dallospedale
    Indiansavage.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks, including understanding :)
      Kisses
      Rena

      Delete
  86. Chanel bag is a timeless piece! Great post dear. You look very elegant.
    Kisses

    http://bambolai.blogspot.com

    ReplyDelete
  87. anything that declines in value is not really considered a good investment. However if you really like it then you should get it for your happiness :)

    http://www.pinkoolaid.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. I see it in the same way :) Thanks for your feedback!

      Delete
  88. You just answered a doubt I've always had!! I love your look dear Rena, the pink and red combo is amazing! Baci, Valeria - Coco et La vie en rose FASHION & BEAUTY

    ReplyDelete
    Replies
    1. You're welcome! Thanks a lot, dear Valeria! Baci, Rena

      Delete
  89. You look amazing. I like it so much ;)
    You would like to follow each otcher?
    Kiss

    ReplyDelete
  90. Nice and cool post!
    Great contrast!

    http://www.itzytrendy.com/2017/02/pinterest-outfit.html

    ReplyDelete
  91. Your blog is beautiful !!! I would love to see you on my blog !! Happy day!!!
    👌👌👌💚💚💚

    ReplyDelete
  92. I love your Chanel bag and whole outfit. This colors combination is amazing!

    ReplyDelete
  93. Great fur and of course love the chanel bag! <3

    ReplyDelete
  94. From what I heard only the iconic model holds its value, however I wouldn't buy one just to sell it. I would sell it only if I found myself in your situation, to not love the bag as much as I thought I would.

    Lovely look dear!

    xo
    www.carinavardie.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your feedback and for understanding!

      xo

      Delete
  95. schick siehst du wieder aus ..
    ein Farbpunkt in der Winterlandschaft ;)

    ich würde nie auf die Idee kommen eine Tasche als Investition anzusehen..
    ich brauche auch keine ..
    wozu habe ich Hosen - und Jackentaschen ;)
    habe mich letztens schon geärgert dass ein Hose die ich mir kaufen musste auf einmal nur noch halb so tiefe Taschen hat
    obwohl es der gleiche Schnitt ist
    vielleicht spart man so ein paar cm Stoff ??
    ich habe gerne die Hände frei also kommen nur umhängetaschen bei mir in Frage
    (falls ich mal ausgehen sollte .. )
    wenn ich zu einer Messe fahre bin ich jetzt schon auf den Rucksack gekommen.. denn das Gewicht der Umhängetasche tut meiner Schulter dann nicht gut

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Rosi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, liebe Rosi ... ;)

      Ja, Umhängetaschen haben ihre Vorteile, ich weiß, was Du meinst und erst recht Hosen- und Jackentaschen, in denen man so richtig viel verstauen kann!
      Und bei den entsprechenden Gelegenheiten ist natürlich der Rucksack erste Wahl.

      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
      Rena

      Delete
  96. Schade, dass du mit deiner rosanen Chanel-Tasche nicht so zufrieden warst und dann weniger Geld dafür bekommen hast... Aber Fehlkäufe gibt es leider immer wieder:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da hast Du auf jeden Fall leider recht ... :) Liebe Grüße, Rena

      Delete
  97. Great post and super outfit Rena! Love the pink and red fur, and gorgeous metallic booties/
    Even if you lost money on the bag, for example 1,000 usd, you did get to own the bag for that amount and carry it si many times..
    I try to buy a classic bag, already on eBay, that is in great condition , if i sell it later, I think i might come out even .I have made money from selling Hermes bags, but have kept three.
    But it is important to love what you have !
    xx, Elle
    http://www.theellediaries.com/blog/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot Elle!
      You are right and what you do makes so much sense to me.
      But how good you kept three of your Hermes bags.
      To your last sentence I can only agree :)
      xx, Rena

      Delete
  98. Great outfit. Your posts are always remarkable. I love obvious styling as yours. Red fur coat and silver boots - charmed me this combination.

    www.themomentsbyela.pl

    ReplyDelete
  99. Very lovely outfit; that coat is gorgeous and congratulations on making a good sale..:-)

    The Bavaria landscape is so beautiful..

    ReplyDelete
  100. Beautiful and colorful love it :D
    www.ivanasworld.com

    ReplyDelete
  101. I love the coat!

    xoxo

    Sophia,

    www.thatpinup.com

    ReplyDelete
  102. Zunächst einmal ist deine Handtasche wirklich sehr hübsch - trifft meinen Geschmack!!!

    "Denkt Ihr, eine Chanel-Tasche ist ein Investment?" - das denke ich schon, denn der Preis war sicher "stolz". In etwas Geld zu investieren, ob gewollt oder ungewollt, ist immer so eine Sache - besonders, wenn man ins grübeln kommt, ob man sie wieder verkaufen möchte? Vielleicht sogar zu einem höheren preis, als der Kaufpreis war...

    "Wann trennt Ihr Euch von Dingen?" - schwer zu sagen, aber ich denke, wenn ich sie nicht mehr benötige.

    "Was sind Plattformen Eures Vertrauens, um etwas zu verkaufen?" - Mode oder Schuhe kaufe ich NIEMALS im Internet. Ich muß die Sachen im Geschäft probieren um zu sehen ob sie mir passen, bzw. wie sie an mir aussehen. Kaufen im Online-Shop ist nix für mich.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    ReplyDelete
  103. Dankeschön, diese Handtasche gehört auch zu meinen liebsten :)

    1. Ja, Geld zu investieren lässt tatsächlich den eigenen Kopf rauchen, das war auch so, als ich in diese Chanel-Tasche investiert habe :)

    2. Wenn man Sachen nicht mehr braucht, macht es wirklich keinen Sinn mehr, dass man diese aufbewahrt, da hast Du eine sehr gesunde Einstellung zu diesem Thema!

    3. Das finde ich spannend, dass Du niemals im Internet Schuhe oder Mode kaufst, denn ich kaufe mittlerweile praktisch ausschließlich über diesen Weg ein :)

    Liebe Grüße

    Rena

    ReplyDelete
    Replies
    1. "3. Das finde ich spannend, dass Du niemals im Internet Schuhe oder Mode kaufst, denn ich kaufe mittlerweile praktisch ausschließlich über diesen Weg ein :)" - ich merke es beim Schuhkauf im Laden: einmal passt mir Gr. 41, dann ist sie mir wieder zu klein. Manchmal ist selbst eine 42 zu klein - da kann ich nicht online kaufen, sowas muß ich immer probieren. Des Weiteren nerven mich Umtauschaktionen - wenn etwas nicht passt, muß das dann wieder zurückgeschickt werden, nix für mich. Jeder Onlinehändler würde an mir Pleite gehen...;-)

      Ich liebe es Shoppen zu gehen und Mode im Geschäft kaufen - anders kann ich es mir gar nicht vorstellen.

      Liebe Grüße

      Jennifer
      http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/06/homemade-jazzy-jennifer.html

      Delete
    2. Oh, verstehe! Ja, diese Umtauschaktionen sind natürlich mitunter aufwendig, insbesondere auch dann, wenn man mal die eine und dann wieder die andere Größe hat.

      Wünsche Dir weiterhin so viel Freude beim Shoppen in realen Geschäften!

      Liebe Grüße

      Rena

      Delete