Tuesday, 1 January 2013

Thanks

Der erste Tag im Neuen Jahr - für uns alle.

Für mich ein guter Anlass, "Danke" zu sagen: meinem Mann, meinen Kindern, meiner Familie, meinen Arbeitskollegen und meinem Arbeitgeber. Danke für mein gesundes und wirklich gutes Leben. Danke für alles was ich Lernen und Lesen darf. Danke für alles, was ich Schaffen darf.

"Danke" ist für mich nicht nur irgendein Wort - und dies gilt offenbar auch für andere Materien, die es hier auf unserer schönen Erde gibt. Mir kommt bei dem Wort "Danke" immer der folgende Versuch in den Sinn:

Ein interessierter Mensch kochte Reisbrei. Dieser Mensch füllte von diesem Reisbrei zwei Teile in Gläser und verschloss diese jeweils mit einem Deckel. Als seine Kinder von der Schule heimkamen, erteilte der Mensch ihnen den Auftrag, zu einem der Gläser täglich "Danke" zu sagen und zu dem anderen "Dummkopf". Die Kinder taten wie geheißen, und nach einem Monat endete der Versuch mit dem Ergebnis, dass der Reisbrei, der täglich als "Dummkopf" beschimpft worden war, sich schon rein äußerlich von außen als ein ekliger, schwarzer Klumpen zeigte. Sobald man dieses Glas öffnete, überwältigte einen ein penetranter, übler Gestank. Der Reisbrei, der jeweils die Botschaft "Danke" vernommen hatte, war schon von außen als eine schöne, weiße Substanz zu erkennen. Sobald man dieses Glas aufmachte, war der angenehme Geruch von Reiswein  zu vernehmen.

Die Macht der Worte ...

By the way - danke für meinen Kenzo-Pullover!


Sweater: Kenzo / Blouse: s.oliver / Jeans: J Brand / Boots: Belmondo

The first day in the New Year - for all of us.

This is a good possibility to say "thanks": to my husband, my kids, my family, my colleagues, my company. Thanks for my healthiness and my really good life. Thanks for all things which I could read and learn. Thanks for everything I allowed to create.


"thanks" isn´t only a word for me. It seems that this is general for other matters, too. I always remember the following story, if I´m hearing the word "thanks":


An interested person cooked rice-mash, filled this in two glasses and covered it. He gave his kids the order to say to one of the glasses daily "thanks" and to the other "idiot". After one month has gone the rice-mash, which received the massage "idiot" was brown, stinky and disgusting. But the rice-mash which has gotten the message "thanks" was still white and smells like rice-wine.


The power of words ...


By the way - thanks for my Kenzo-Sweater!




6 comments:

  1. Hat der weisse im Kühlschrank gestanden und der andere nicht? ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gute Frage, da denkt jemand mit - aber nein, der "Danke-Brei" stand auf dem Regal, wie der "Dummkopf-Brei" auch.

      Delete
  2. What a great look you have on today.

    Happy New Year!

    Sofia

    Stylishlyinlove.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Thank you so much for your sweet comment. Wish you the best for this new year!

    XXX
    Mireia

    ReplyDelete
  4. I never saw this outfit. You look amazing babes..

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dearest kim bim, to be honest this was the only day since I own my Kenzo-Tiger-Sweater when I wore it ;)

      Delete